Startseite » Allgemein » IT Sicherheit und die Zertifizierung nach ISO 27001

IT Sicherheit und die Zertifizierung nach ISO 27001

Dies betrifft nicht nur jede Privatperson, sondern insbesondere Unternehmen, die eine Vielzahl an Kundendaten verarbeiten und speichern. So sind auch und besonders Energieversorger aufgefordert, Sicherheit und Schutz von Daten zu gewährleisten.
Auch der Gesetzgeber hat nun die Vorgaben verschärft. Das kürzlich verabschiedete IT-Sicherheitsgesetz fordert von Betreibern sogenannter ?kritischer Infrastrukturen? angemessene Vorkehrungen zum Schutz ihrer IT-Systeme. Zu diesen kritischen Infrastrukturen gehören auch Einrichtungen aus folgenden Sektoren:
Energie
Informationstechnik und Telekommunikation
Transport und Verkehr
Gesundheit
Wasser
Ernährung
Finanz- und Versicherungswesen
Um angemessene Vorkehrungen zum Schutz der IT-Systeme umzusetzen, können z.B. ?internationale Normen und Standards? herangezogen werden. Unternehmen mit einer Zertifizierung nach ISO 27001 weisen nach, dass sie die gesetzlichen Auflagen erfüllen. Die internationale Norm beschreibt die Anforderungen an ein Informationssicherheits-Managementsystem.
Die GUTcert ? Akademie bietet zu diesem Themenkomplex am 07.12.2015 ein neues eintägiges Seminar an (https://www.gut-cert.de/akademie/it-sicherheit.html). Die Teilnehmer werden umfassend über die zukünftigen Anforderungen an die Informations- und Kommunikationssysteme (IKT) von Energieversorgern informiert. Es werden rechtliche Grundlagen aus dem IT-Sicherheitsgesetz thematisiert und eine Einführung in die ISO 27001 gegeben.
Ein Vertreter der GUTcert wird die Sichtweise der Zertifizierungsstelle erläutern, auch vor dem Hintergrund der Integration bereits bestehender Managementsysteme, wie ISO 9001 oder ISO 50001.
Wir empfehlen zunächst zu prüfen, ob Ihr Unternehmen zu den aufgeführten Sektoren gehört und von der Gesetzesänderung betroffen ist. In diesem Fall bietet das Seminar der GUTcert-Akademie einen hervorragenden Einstieg in die Thematik.
Für Rückfragen zum Seminar stehen Ihnen unsere Ansprechpartner in der Akademie unter akademie@gut-cert.de zur Verfügung, Fachfragen zum Thema IT-Sicherheit beantwortet Ihnen Herr Andreas Lemke, 030 2332031 ? 41, andreas.lemke@gut-cert.de

Die Zertifizierung von Integrierten Managementsystemen mit den Schwerpunkten Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitssicherheit sowie Energiemanagement ist das Hauptgeschäft der GUTcert. Weitere Kernkompetenzen der GUTcert sind die Verifizierung von Treibhausgasemissionen nach anerkannten Standards sowie die Zertifizierung der Nachhaltigkeitsanforderungen für Biomasse. Als Mitglied der AFNOR Gruppe bietet die GUTcert ihre Zertifizierungsdienstleistungen im internationalen Netzwerk an, welches weltweit 28 Niederlassungen umfasst und mit 1.500 Auditoren und 20.000 Experten Kunden in über 90 Ländern betreut.

Posted by on 1. Oktober 2015. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis