Startseite » Information & TK » DSL » DSL auch mit negativer Schufa möglich

DSL auch mit negativer Schufa möglich

In der heutigen Zeit gilt es als selbstverständlich, dass Unternehmen, Banken oder Versicherungen sich bei einer längeren Vertragsbindung oder bei der Bereitstellung von Krediten über die Bonität der Kunden informieren. In nahezu allen Fällen wird eine Auskunft über die Schufa eingeholt, um eine entsprechende Prüfung vornehmen zu können. Auch im Bereich der modernen Telekommunikation, also bei Mobilfunk- und DSL Verträgen, werden entsprechende Schufaabfragen durchgeführt. Doch es bestehen durchaus Möglichkeiten, trotz eines negativen Eintrags einen DSL Anschluss zu bekommen. Darüber hinaus gibt es auch attraktive Angebote, die ohne eine Schufa Prüfung den gewünschten Abschluss eines DSL Vertrags ermöglichen. Wie in einem Online Beitrag auf  dslschufafrei.de nachzulesen ist, bestehen in diesem Zusammenhang mehrere realistische Optionen, um DSL schufafrei umzusetzen.

 

Die Vielfalt der Angebote nutzen

Ohne einen schnellen DSL Internet Zugang läuft in der modernen, schnelllebigen Zeit im Grunde nicht mehr viel. Online-Banking, Shopping, Informationsgewinnung oder die Sozialen Medien seien an dieser Stelle exemplarisch aufgeführt. Ob im privaten oder beruflichen Bereich, das www. ist zu einem unverzichtbarer Begleiter avanciert und bietet ein hohes Maß an Lebensqualität.

 

Interessenten, die einen DSL Anschluss ohne eine Prüfung bei der Schufa wünschen und einen entsprechenden Provider gefunden haben, müssen dabei keinesfalls auf günstige Tarife oder die Angebotsvielfalt verzichten. Diese Anbieter stehen ihren Konkurrenten, die lediglich Anschlüsse nach einer Prüfung vergeben, also in nichts nach. Aufgrund der umfangreichen Auswahl an Providern stehen den Interessenten ebenso zahlreiche Optionen zur Verfügung, so dass sich in nahezu 80% der Fälle ein bedarfsgerechter DSL Vertrag auswählen lässt.

 

Die Anbieter verzichten auf eine Abfrage bei der Schufa, so dass auch keine Bewertung der finanziellen Situationen der Kunden stattfindet. Weitere Vorzüge des DSL Vertrags ohne Schufa Abfrage

 

  • Keine Kontrolle durch den jeweiligen Anbieter
  • Schutz der Privatsphäre
  • Mehr Flexibilität und Unabhängigkeit
  • Individuelle Auswahloptionen (DSL Geschwindigkeit, etc.)
  • Schnelle und problemlose Vertragsabwicklung
  • Hohes Maß an Diskretion, Service und Support

 

Auch für Interessenten, die eine gute Bonität besitzen, sich jedoch keiner Schufa Überprüfung unterziehen möchten, sind die DSL Angebote schufafrei sicherlich eine ideale Alternative. Zuverlässigkeit und Zahlungswilligkeit lassen sich nicht immer an der Bonität festmachen.

 

Wie in einem Online Beitrag auf stadtbranche.de zu lesen ist, bestehen umfangreiche Möglichkeiten, einen seriösen und erfahrenen Internet DSL Anbieter zu finden, ohne das die finanzielle Situation durchleuchtet wird.

 

Regelmäßige Zahlung ist Voraussetzung

Die Anbieter von DSL Anschlüssen ohne Schufa oder auch trotz Schufa sind allesamt Wirtschaftsunternehmen, die mit ihrer Dienstleistung Geld verdienen. Daher werden die Provider sicherlich nicht blauäugig und risikofreudig bei dem Vertragsabschluss agieren. Interne Überprüfungen, wie schon mal berichtet wurde, sind oftmals viel strenger. Insbesondere wird hier die Zahlungsmoral von Neukunden oder auch Bestandskunden, die einen neuen Tarif wünschen, auf den Prüfstand gestellt. Wer also seine monatlichen Telekommunikationsrechnungen nicht oder nur unregelmäßig gezahlt hat, besitzt schlechte Karten und somit nur geringe Chancen auf einen DSL Anschluss.

Die meisten Mobilfunk – und DSL Anbieter wie beispielhaft O2, Unitymedia oder 1&1 verzichten bei positiver Prüfung in diesen Fällen auf eine Ablehnung eines Kunden, so dass diesen eine Teilhabe am gesellschaftliche Leben ermöglicht wird.

 

Informationen sammeln

Bevor es also daran geht, einen Vertag über einen schnellen DSL Anschluss ohne Schufaprüfung oder trotz schlechter Bonität zu schließen, gilt es, wichtige Informationen rund um diesen Themenkomplex zu sammeln.

Idealerweise vergleicht man die Anbieter auf das Preis- Leistungsverhältnis auf den geeigneten Online Portalen. Hier erfährt man Wissenswertes und Nützliches zu

 

  • Allen Anbietern
  • Tarifen und Tarifoptionen
  • Laufzeiten der Verträge
  • Kosten und Gebühren (exemplarisch für den Anschluss)
  • Individuelle und bedarfsgerechte Möglichkeiten

 

Es ist zudem ratsam, zunächst auf kostenintensive Verträge zu verzichten. Diese können auch noch im Nachgang entsprechend individuell optimiert werden. Denn auch bei Konditionen, die sich preisgünstig gestalten, müssen DSL Kunden auf eine schnelle und komfortable DSL Leitung mit all den Annehmlichkeiten nicht verzichten.

Posted by on 29. Juni 2016. Filed under DSL. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis