Startseite » Allgemein » PRO.FILE unterstützt 2017er Serie der Autodesk CAD-Systeme

PRO.FILE unterstützt 2017er Serie der Autodesk CAD-Systeme

Anwendern der abgekündigten PLM-Lösung Product Stream Professional (PSP) von Autodesk bietet die PROCAD GmbH mit PRO.FILE eine leistungsfähige und zukunftssichere Alternative zur PSP. Das Produktdaten- und Dokumentenmanagement-System unterstützt jetzt auch die neue 2017er Serie der Autodesk CAD-Systeme. Dadurch erweitert PROCAD die AutoCAD-Serie für Anwender um ein durchgängiges Product Lifecycle Management.
Mit der aktuellen Integration unterstreicht PROCAD sein langfristiges Commitment als Anbieter von PDM/PLM-Lösungen für AutoCAD- und Inventor-Anwender. Nutzern von PSP bietet PRO.FILE ein Datenmanagementsystem, das alle Anforderungen im Maschinen- und Anlagenbau unterstützt. Als Multi-CAD-Lösung verfügt PRO.FILE zusätzlich über parallel nutzbare Schnittstellen zu allen wichtigen 3D-, Elektrik- und Elektronik-CAD-Systemen.
Neben den unmittelbar durch Inventor erzeugten Produktstrukturen, Stücklisten und Zeichnungen verwaltet PRO.FILE beliebige weitere produkt- oder projektbezogene Dokumente. Auf Basis dieses einheitlichen Datenrückrates erstellen und pflegen derzeit mehr als 2.000 Inventor-Konstrukteure und über 4.500 AutoCAD-Anwender ihre Projekt-, Maschinen- und Kundenakten. Ergänzt wird das abteilungsübergreifende Dokumentenmanagement durch PROOM, eine Austauschplattform für die Zusammenarbeit mit externen Partnern.
Aktuelle Informationen zum Thema Ablösung von Productstream Professional hat PROCAD unter www.procad.de/PSP-nachfolge zusammengestellt.

Die PROCAD GmbH & Co. KG ist Spezialist für Lösungen im Product Lifecycle Management (PLM), Produktdatenmanagement (PDM) und Dokumentenmanagement (DMS). Das 1985 gegründete Unternehmen, mit Hauptsitz in Karlsruhe, beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter. Ziel von PROCAD ist es, gemeinsam mit ihren Kunden den alltäglichen Arbeitsablauf von Ingenieuren [Entwicklern und Projektingenieuren] maßgeblich zu erleichtern. Mehr als 900 Firmen aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Investitionsgüter und Versorgung haben sich bereits für die Lösungen des inhabergeführten mittelständischen Softwareanbieters entschieden. Das Produktportfolio umfasst die PDM-/DMS-Lösung PRO.FILE zur Verwaltung aller Daten und Dokumente im Produktlebenszyklus, PRO.CEED zur Lenkung und Automatisierung durchgängiger PLM-Prozesse sowie die Kollaborationslösung PROOM für den sicheren Datenaustausch in Entwicklungsprojekten mit internen und externen Partnern.

Posted by on 12. August 2016. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis