Startseite » Allgemein » WSCAD SUITE 2017: Electrical Engineering auf neuem Niveau

WSCAD SUITE 2017: Electrical Engineering auf neuem Niveau

Die WSCAD electronic GmbH baut mit der neuen WSCAD SUITE 2017 ihre E-CAD-Lösung weiter aus: Sie bietet Anwendern mehr Funktionalität, viele Add-Ons und Detailverbesserungen sowie individuell wählbare Wartungsverträge. Ein nahtlos ineinander greifendes Portfolio an Dienstleistungen unter dem Dach der WSCAD Global Business Services runden das Angebot ab. Die Auslieferung der WSCAD SUITE 2017 erfolgt ab August 2016.
Zu den neuen Funktionen zählt die Erweiterung der Strukturkennzeichen nach DIN EN 81346 um die Aspekte `==` und `++` für funktionale Zuordnung und Aufstellungsort. An die neue Norm angepasst wurden die bisherigen Kenner `+` für Einbauort und `=` für Anlagenteil. Verwaltet werden die Strukturkennzeichen mit einem neuen Browser. ?Wer Strukturkennzeichen von Anfang konsequent durchdacht verwendet, kann Teilschaltungen auf Knopfdruck in neue Pläne einfügen und der komplette Schlüssel für Betriebsmittelkennzeichen wird automatisch übernommen beziehungsweise ergänzt?, erläutert Axel Zein, Geschäftsführer der WSCAD electronic GmbH. ?Das sorgt für mehr Transparenz, erhöht die Qualität und spart immens Zeit?.
Ebenfalls in die neue Version implementiert ist das Add-On PLM/ERPsync für die nahtlose Zusammenarbeit mit PLM- und ERP-Systemen. Mit einer SQL-basierten PLM/ERP-Exchange-Datenbank können sowohl Material- und Stücklisten für Preis- und Kalkulationsübersichten als auch Artikelstämme für Lagerbestand und Wiederbeschaffung abgeglichen werden. Mit dem Add-On Automation Interface und einem frei wählbaren Produktkonfigurator – zum Beispiel ACATEC*, SAP* oder SIEMENS* Teamcenter – können auch Nicht-Ingenieure elektrotechnische Pläne erstellen und auf Knopfdruck ausgeben. Die WSCAD-Anwendung läuft dabei im Hintergrund, ein geschulter Anwender muss nicht anwesend sein, wenn die Unterlagen erzeugt werden. Das entlastet die Entwicklungs- und Konstruktionsabteilungen erheblich und schafft Freiräume für neue Projekte.
Im Bereich Building wurde die SUITE Building um die Ausbaustufe EE Advanced aufgewertet: Im Stromlaufplan stehen nun Querverweise zur Verfügung und Schütz-, Klemmen-, Kabel- und Stecker-Manager sind integraler Bestandteil der Software. Zu den vielen Neuerungen zählen beispielsweise die Unterstützung von Touchscreen-Funktionen auf Windows-Geräten, der Import und die Zusammenführung von Materiallisten und Klemmenplänen im Materialbrowser mit Abgleich der Artikeldatenbank. Die Fertigungsintegration wurde um die Ausgabe der Fertigungsdaten an Steinhauer- und Komax-Verdrahtungsmaschinen erweitert. Eine Übersicht über alle Neuerungen gibt es unter www.wscad.com/2017.
Neu definiert hat WSCAD die Wartungsverträge für die SUITE 2017. Drei unterschiedlich gewichtete Ausbaustufen decken die individuellen Anforderungen der Anwender perfekt ab. In der Wartung Premium zum Beispiel liegt die Reaktionszeit des Supportteams bei zwei Stunden, es gibt persönliche Ansprechpartner und weitere Vergünstigungen, etwa bei der Erstellung individueller Artikeldaten oder dem Bezug von Dienstleistungen aus dem Portfolio der Global Business Services. ?Wir haben nicht nur die Funktionalität unserer E-CAD-Lösung über alle Disziplinen spürbar ausgebaut, sondern auch die Leistungen und den Service für einen effektiven und exzellenten Electrical Engineering-Prozess geschaffen?, sagt Axel Zein. ?Unsere Software ist intuitiv zu bedienen und zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis erhältlich.?
WSCAD Termine:
Die noch anstehenden Termine für die WSCAD Engineering Roadshow sind:
September: München, Hotel Sheraton München Westpark
September: Leipzig, Hotel Ramada
September: Frankfurt, Hotel Mercure Frankfurt Airport

Die WSCAD electronic GmbH mit Sitz in Bergkirchen bei München bietet Unternehmen und Selbstständigen schnelle und zuverlässige E-CAD Lösungen mit überlegenem Preis-Leistungsverhältnis für die gesamte elektrotechnische Planung und Dokumentation. Mit der modularen und skalierbaren WSCAD SUITE haben Anwender aus den Bereichen Elektrotechnik, Schaltschrankbau, P&ID, Fluidtechnik, Gebäudeautomation und Elektroinstallation alle Werkzeuge an der Hand, die sie für die Planung, Entwicklung und Konstruktion elektrischer Anlagen und Maschinen benötigen.
Standardisieren, wiederverwenden und automatisieren verkürzen die Zeiten für Planung und Konstruktion von mehreren Wochen bis auf weniger Stunden und Minuten bei höherer Qualität der Arbeitsergebnisse. Mit über 1,2 Millionen Artikeldaten von mehr als 125 Herstellern ist wscaduniverse.com die weltweit größte E-CAD-Datenbibliothek am Markt und einzigartig durch das Angebot für WSCAD- und EPLAN*-Anwender. Die Nutzung und Einstellung von Daten ist für Anwender und Gerätehersteller kostenlos. Elf nahtlos ineinander greifende Dienstleistungen der WSCAD Global Business Services wie Engineering und Migration Checkups, Workflow und Prozesse, Consulting und Schulung oder das Digitalisieren von Papierdokumentationen und Einlesen fremder E-CAD-Formate runden das Angebotsspektrum ab.
WSCAD ist Teil der Buhl Unternehmensgruppe, einem inhabergeführten Softwarehersteller in Deutschland mit mehr als 700 Mitarbeitern. Die Mitarbeiter an den Standorten Bergkirchen und Würselen (Nordrhein-Westfalen), sowie ein internationales Händlernetz betreuen Kunden auf der ganzen Welt.
* Diese Marke gehört Dritten, die keine Verbindung zur WSCAD electronic GmbH haben

Posted by on 17. August 2016. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis