Startseite » Allgemein » Sberbank setzt AdderLink Infinity KVM IP Matrix ein.

Sberbank setzt AdderLink Infinity KVM IP Matrix ein.

ADDER TECHNOLOGY, Branchenführer im Bereich High-Performance KVM, gibt bekannt, dass die Moskauer Sberbank AdderLink Infinity Matrizen im Consolidated Dispatch Control Center (CDCC) zur Verwaltung des –Yuzny Port– Rechenzentrum einsetzt.
Das Erstellen des CDCC erfordert die Steuerung und Verwaltung der Ressourcen, die sich im Rechenzentrum befinden. Adders KVM Produkte wurden wegen ihrer Robustheit, Flexibilität und bekannt hohen Leistung gewählt.
AdderLink Infinity, AdderLink Infinity Manager (AIM) und CCS-PRO4 wurden als spezifische KVM-Lösung für das CDCC gewählt.
Es handelt sich um 25 Benutzer- und 1 Teamleiter- Arbeitsplätze, jeweils ausgestattet mit zwei Monitoren mit einer Full HD Bildauflösung. Alle Benutzer schalten unabhängig voneinander zwischen 52 Rechnersystemen, die sich abgesetzt vom Kontrollraum befinden. Durch den AdderLink Infinity Manager (AIM) werden Zugriffsrechte und Konfigurationen für die gesamte KVM Matrix von einem zentralen Administrator zugewiesen.
Die Entfernung zwischen Arbeitsplatz und Rechner wurde mit der IP-Infrastruktur leicht überbrückt. Da jeder Rechner an einem IP-Encoder (Transmitter / Sender) angeschlossen ist, erfolgt ein einfaches und unverzögertes Umschalten über vernetzte IP-Decoder (Receiver / Empfänger). Der CCS-PRO4 ermöglicht den Zugriff auf mehreren Rechnern bzw AdderLink Infinity Transmittern von einem Arbeitsplatz.
Die IP-basierte KVM Lösung besteht aus zahlreichen ALIF1002 Paaren, mehreren AIM und – pro Arbeitsplatz – einen CCS-PRO4. Damit verfügt jeder Arbeitsplatz nicht nur über ein verzögerungsfreies Umschalten zwischen allen Rechnern, sondern den zusätzlichen, gleichzeitigen Zugriff auf mehreren Rechnern. Alle berechtigte Benutzer haben somit einen Zugriff auf die vorhandenen Netzwerke oder Sub-Netze der KVM Matrix – ob offen oder geschlossen, über Glasfaser oder Kupfer.
Die AdderLink Infinity KVM Matrix bietet jedem Arbeitsplatz einen 24/7 Zugriff auf alle Rechnersysteme, durch den Einsatz von USB Eingabegeräten (bis zu USB2.0). Eine breite Palette an USB Geräten wird unterstützt.
Die Rechner werden von den Arbeitsplätzen getrennt, wobei ein sicherer und klimatisierter Bereich für die Rechner geschaffen wird. Durch die vom Administrator konfigurierbaren Benutzerzugriffsrechte hat der Teamleiter zu jederzeit den Zugriff auf alle angeschlossenen Rechnersysteme.
Patrick Buckley von ADDER sagt: „Es war ein großartiges Projekt für uns – gesucht wurde eine KVM-Funktion für zahlreiche Rechnersysteme. Die KVM Matrix lieferte die erforderliche Kompatibilität zu einer hohen Vielfalt von USB-Geräten, die über mehrere Netzwerke und Sub-Netze funktionieren musste. Solche Projekte beweisen die Leistungsfähigkeit und Flexibilität der IP-basierten AdderLink Infinity KVM Matrix.“

Adder Technology ist eines der führenden Unternehmen und Vordenker in der Entwicklung von Konnektivitätslösungen. Die Mediennetzwerke, Extender und Switch-Lösungen für Tastatur, Monitor und Maus von Adder ermöglichen die Steuerung und die Verteilung von IT-Systemen weltweit. Adder vertreibt seine Produkte in mehr als 60 Ländern über ein Netzwerk von Distributoren, Resellern und OEMs. Adder hat Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Spanien, Schweden, China und Singapur.
Weitere Informationen finden Sie unter www.adder.com

Posted by on 17. August 2016. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis