Startseite » Allgemein » Mit den neuen Features von iGrafx Origins 16.3 lässt sich Prozesswissen noch einfacher zentralisieren, weitergeben und nahtlos verwalten

Mit den neuen Features von iGrafx Origins 16.3 lässt sich Prozesswissen noch einfacher zentralisieren, weitergeben und nahtlos verwalten

iGrafx stellt die aktuellste Version der webbasierten BPM-Plattform iGrafx Origins vor. Das Release 16.3 umfasst neue Funktionen für kollaboratives Prozessmanagement und Risikomanagement, die Unternehmen dabei helfen, Prozesswissen und Verbesserungsmaßnahmen zentral zu handhaben, um so die Effizienz im Unternehmen zu steigern.
Ein zentrales Prozessarchiv, in dem Prozesse sowie die dazugehörigen Informationen gespeichert und verwaltet werden, um sie dann als wiederverwertbares Wissen zur Beschleunigung von Projekten zu nutzen, bildet eine entscheidende Voraussetzung für Transparenz und Verständnis in Hinblick auf Prozesse in einem Unternehmen.
Durch die Zentralisierung von Prozesswissen helfen die Lösungen für kollaboratives Prozessmanagement von iGrafx Unternehmen, bei der Entwicklung, Dokumentierung, Weitergabe und Verwaltung von Informationen zu Geschäftsprozessen produktiver zu werden. ?Damit Unternehmen ihre Performance erfolgreich durch Transformations- und Innovationsinitiativen steigern können, müssen sie in der Lage sein, die vorhandenen Prozesse zu verstehen und Prozessänderungen unternehmensweit zu verwalten?, so Armin Trautner, Managing Director EMEA bei iGrafx. ?iGrafx unterstützt eine effektive Zusammenarbeit und Kommunikation, indem es allen die gleichen Informationen zur Verfügung stellt, sodass Verbesserungen schneller und effizienter umsetzbar werden.?
Aktuelle Prozessinformationen können aufgerufen und mit historischen Daten verglichen werden. Hierfür ermöglicht iGrafx nun einen visuellen Versionsvergleich von Diagrammen, wodurch Änderungen auf einen Blick sichtbar werden. iGrafx bietet so ein effektives Änderungsmanagement und fördert durch die Verknüpfung von Rollen mit Verantwortlichkeiten die Zusammenarbeit von Abteilungen sowie zwischen weltweiten Niederlassungen.
Die erweiterten Risikomanagement-Funktionen von iGrafx helfen Unternehmen, ihren Compliance-Anforderungen nachzukommen. Hierfür führt iGrafx die Ansätze des Vorgänger-Releases fort und ermöglicht nun ein erweitertes Risikoreporting mit einer Darstellung von Risiken und Kontrollen mit inhärenten Risikowerten. Berichte über mehrere Dimensionen hinweg ermöglichen eine optionale Entscheidungsfindung sowohl für interne als auch externe Auditzwecke.
?Indem sie zunächst ihr Prozesswissen zentralisieren und zugänglich machen, können Unternehmen sicherstellen, dass die richtigen Daten in die richtigen Hände gelangen, und so eine Umgebung fördern, die mehr Produktivität und eine Optimierung von Prozessen begünstigt?, Stefan Hessenbruch, Professional Services Manager EMEA bei iGrafx.
Weitere Informationen zu den neuen Lösungen von iGrafx.
 
© 2016 iGrafx, GmbH. Alle Rechte vorbehalten. iGrafx und das iGrafx-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von iGrafx, GmbH. Alle anderen Produkt-, Schrift- und Unternehmensnamen und -logos sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Unternehmen.

Mit den Business Process Management Lösungen von iGrafx lassen sich produktive Prozesse für das gesamte Unternehmen flexibel entwerfen, realisieren und optimieren. Dabei fügt iGrafx weltweit die drei wichtigsten Prozesskomponenten ? IT, Geschäftsanalyse und Prozessinitiativen ? wirkungsvoll zusammen und unterstützt so eine messbare Steigerung der Produktivität. In mehr als 20 Ländern und mit über 10.000 Kunden aus unterschiedlichsten Branchen stellt iGrafx den Nutzen seiner Kunden konsequent in den Mittelpunkt. Mit den umfassenden und benutzerfreundlichen Werkzeugen für prozessorientierte Lösungen sind sowohl internationale Konzerne als auch mittelständische Unternehmen in der Lage, im weltweiten Wettbewerb ihre Spitzenposition effizient zu verteidigen oder auszubauen.
Mehr Informationen über iGrafx finden sich unter www.igrafx.com.

Posted by on 23. August 2016. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis