Startseite » Computer & Technik » TP-Link präsentiert neue Smartphone-Marke Neffos

TP-Link präsentiert neue Smartphone-Marke Neffos

TP-Link, weltweit führender Anbieter von
WLAN-Produkten mit einem Marktanteil von 46 Prozent, präsentierte am
1. September seine Vision vom Internet der Dinge (IoT) und stellte
die neue Smartphone-Marke Neffos hierzulande erstmals der
Öffentlichkeit vor. Die neuen Modelle Neffos X1 und X1 Max sind ein
Meilenstein für TP-Link: Das Unternehmen wird seine Netzwerklösungen
um smarte Technologien erweitern. Nutzer profitieren von den gewohnt
verlässlichen WLAN-Produkten und einem Smart-Home-Ökosystem, in dem
alles miteinander verbunden werden kann.

Während der globalen Pressekonferenz am 1. September in Berlin
präsentierte der Mitbegründer und Vorstandsvorsitzende von TP-Link,
Jeffrey Chao, die vier Säulen der IoT-Strategie: IoT-Router als
Knotenpunkt für Informationen, Smartphones als Schnittstelle zwischen
Mensch und Geräten, die Cloud als Service-Plattform in Verbindung mit
Smart-Home-Lösungen. Im Mittelpunkt von TP-Links Smart-Home-Ökosystem
stehen die Neffos Smartphones, die eine Verbindung zu den Mitmenschen
und den smarten Devices schaffen.

„TP-Link hat sich in den vergangenen beiden Jahrzehnten konsequent
weiterentwickelt und ist viel mehr geworden als ein
Netzwerkunternehmen. Wir passen uns den sich ständig wandelnden
Anforderungen unserer Kunden an“, sagt Jeffrey Chao, Mitbegründer und
Vorstandsvorsitzender von TP-Link. „Die Neffos Smartphones
unterstreichen unseren Willen mehr zu bieten als WLAN-Technologien
und mit innovativen Produkten und anwenderzentrierten Erfahrungen das
Leben unserer Kunden smarter und leichter zu machen.“

Während der Pressekonferenz ging TP-Link auch auf das Leitbild von
Neffos ein: „Close to you“ steht für das Bestreben, den Mensch in den
Mittelpunkt zu rücken und ihn nahtlos mit der Welt um ihn herum zu
verbinden.

Die Neffos X-Modelle folgen auf die Neffos C-Serie, die bereits
seit einigen Monaten in Deutschland erhältlich sind. Das Portfolio
verbindet stilvolles Design, hervorragende Leistung und eine
ausgezeichnete Fertigungstechnik. Das Neffos X1 und das Neffos X1 Max
sind elegant geschnitten und verfügen über eine ergonomisch geformte
Rückseite, eine erstklassige Kamera und eine unglaublich schnelle
Fingerabdruck-Entriegelung. Die Geräte werden voraussichtlich im
vierten Quartal 2016 erhältlich sein.

TP-Link hat zudem seine IoT-Plattform-App Kasa gelauncht, mit der
Benutzer ihre Smart-Home-Geräte steuern können. Der erste IoT-Router
von TP-Link wird noch im vierten Quartal dieses Jahres in Nordamerika
vorgestellt. Alle Neuheiten von TP-Link werden vom 2. bis 7.
September auf der IFA 2016 in Halle 17 an Stand 111 präsentiert.

Pressekontakt:
Neffos PR-Team: neffos-pr@fleishmaneurope.com

Herr Morvyn Lipinski
Telefon: (+49) 69 40 57 02 525
Mobil: (+49) 172 2912 038
morvyn.lipinski@fleishmaneurope.com

Posted by on 17. September 2016. Filed under Computer & Technik,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis