Startseite » Allgemein » INNOTRANS 2016: TAF präsentiert live „Die grüne papierlose Haltestelle“ und „Mobile Payment Solutions“ am Stand H 2.1/ 103 (FOTO)

INNOTRANS 2016: TAF präsentiert live „Die grüne papierlose Haltestelle“ und „Mobile Payment Solutions“ am Stand H 2.1/ 103 (FOTO)

Berlin, 20.09.2016: Der Jenaer IT-Spezialist für den ÖPNV, die TAF
mobile GmbH, hat ein Konzept zur »grünen, papierlosen Haltestelle«
für Verkehrsunternehmen entwickelt und präsentiert die speziellen
Lösungen auf der InnoTrans vom 20.-23. September 2016 in Berlin, in
Halle 2.1 am Stand 103. Dabei steht „grün“ für umweltbewusst und
„papierlos“ für digitale Information. Das innovative Modell der TAF
wurde als Branchensoftware mit dem renommierten Innovationspreis
„BEST OF IT 2016“ ausgezeichnet.

„Die TAF bietet innovative Lösungen für Verkehrsunternehmen, die
sich mit der digitalen Transformation ihrer Geschäftsprozesse
beschäftigen. Die Verkehrsbetriebe werden in Zukunft den
Anforderungen ihrer multimedialen Fahrgäste an einen modernen
Nahverkehr gerecht, indem sie ihre Kommunikation über verschiedenste
Medien und Tickets über digitale Vertriebskanäle anbieten“, sagt Jörg
Wagner, Geschäftsführer der TAF mobile GmbH.

An der grünen papierlosen Haltestelle der Zukunft sind Fahrgäste
stets aktuell informiert:

In dem modernen Haltestellenkonzept von TAF bietet das
flexPaper-Solardisplay – zur autarken und digitalen Ausstattung von
Haltestellen – ein innovatives Modell für die Fahrgastinformation.
Ergänzt wird dieses durch weitere großflächige Indoor-und
Outdoor-Bildschirme (DFI-Abfahrtsmonitore). Für Fahrgastunterstände
oder Mobilitätsportale empfiehlt die TAF den Verkehrsunternehmen
interaktive Touch-Displays oder -Stationen. Mit diesem
zukunftsweisenden Lösungskonzept der TAF stehen den Fahrgästen an der
grünen, papierlosen Haltestelle stets aktuelle, umfassende und
qualitativ hochwertige Informationen und multimodale Lösungen zur
Verfügung. Papierausdrucke sowie das manuelle Wechseln der
Papieraushänge sind Geschichte und entfallen komplett. Dies ist für
Verkehrsunternehmen nicht nur umweltschonend, sondern auch enorm
kostensparend. Als IT-Experte berät und unterstützt die TAF mobile
GmbH Nahverkehrsunternehmen individuell mit mobilen Konzepten, um
interaktive, digitale und individuelle Lösungen umzusetzen.

Mobile Payment und multimodale Lösungen als moderne
Vertriebssysteme: easy.GO, MRB App, RNV Start.Info, Leipzig mobil:

Ticketkäufe und Reiseinformationen können durch moderne Apps,
Onlineshop-Systeme, mobile Webangebote und Widgets für Desktops bzw.
Smartphones komfortabel abgebildet werden. Die TAF mobile GmbH bietet
individuelle App- und webbasierte Lösungen für den Öffentlichen
Personenverkehr (ÖPV) an. Das „Look and Feel“ ist auf Wunsch
individuell anpassbar.

Die mobile Service Applikation easy.GO von TAF bietet ein
einzigartiges Handyticket-Bezahlsystem in Deutschland und unterstützt
die digitale Transformation im ÖPNV. easy.GO gibt es seit 2008.
Nutzer von Bus, Bahn und Tram in Mitteldeutschland (MDV), im
Verbundgebiet marego (Magdeburg und Umgebung), im Raum
Bonn/Rhein-Sieg (VRS) und im Raum Berlin Brandenburg (VBB) verwenden
diese täglich. easy.GO steht im Apple App Store, in der BlackBerry
App World, bei Google Play, im Amazon App Shop und als Web-App GRATIS
zum Download zur Verfügung.

Seit August 2015 wurde in Zusammenarbeit mit der TAF die
Individual-Applikation „MittelrheinBahn Ticket & Info“ (kurz MRB App)
der Transdev GmbH eingeführt. Mit der MRB App (iOS, Android) können
Fahrgäste schnell und einfach Auskünfte in der Region abfragen oder
Tickets kaufen für das gesamte Streckennetz der MittelrheinBahn.

Im Auftrag der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) wurde in 2011 die
ÖPNV Applikation „RNV Start.Info“ von dem IT-Dienstleister TAF mobile
entwickelt. Mit der „RNV Start.Info“-App für das Smartphone wissen
ÖPNV-Fahrer in und um Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen immer
genau, wann die Bahn oder der Bus fährt, denn mit der RNV-App für
iPhone und Android erhalten sie Informationen und Fahrtzeiten direkt
aus der Betriebszentrale der RNV, und zwar in Echtzeit.

Gemeinsam mit dem Initiator, den Leipziger Verkehrsbetrieben
(LVB), entwickelte die TAF in dem Projekt „Leipzig mobil“ eine
multimodale Mobilitätsplattform für Leipzig. Zum Einsatz kommen hier
sowohl Leihautos und Leihfahrräder als auch Busse und Bahnen im
öffentlichen Personenverkehr. Neben der Errichtung von 25
Mobilitätsstationen in Leipzig wird seit Juli 2015 parallel das
Angebot bequem via Smartphone-App „Leipzig mobil“ für
Auskunftsservices und für Buchungen von Tickets oder
Sharing-Angeboten bereitgestellt.

Weitere Informationen zu den TAF-Lösungen unter:
www.tafmobile.de/produkte.html oder www.myeasygo.de

Terminvereinbarungen mit TAF mobile sind möglich unter:
www.tafmobile.de/innotrans-2016.html

Unser Partner zur InnoTrans: Surtronic

Über die TAF mobile GmbH:

TAF ist ein System-Integrator mobiler App- und Ticketing-Lösungen
für öffentliche Personen-Nahverkehrsbetriebe (ÖPNV). Die populäre
easy.GO App für Bus, Bahn und Straßenbahn ermöglicht über das mobile
Endgerät den Ticket-Kauf inklusive Fahrplan- und Verkehrsauskunft.

Kontakt:
TAF mobile GmbH, Grit Klickermann, Marketing & Communications,
Telefon: 03641/5733482, E-Mail: marketing@tafmobile.de, Internet:
www.tafmobile.de; www.myeasygo.de

Posted by on 19. September 2016. Filed under Allgemein,Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis