Startseite » Computer & Technik » Kunden von Perforce diskutieren Best Practices um Entwicklungs-Teams bei gleichbleibender Qualität und Markteinführungsgeschwindigkeit zu skalieren

Kunden von Perforce diskutieren Best Practices um Entwicklungs-Teams bei gleichbleibender Qualität und Markteinführungsgeschwindigkeit zu skalieren

Perforce Software, ein führendes
Unternehmen im Bereich der Versionskontrolle und Quellcodeverwaltung,
sowie Crytek, Qualcomm und Brainlab, werden gemeinsam in Europa im
Rahmen von zwei Veranstaltungen für Kunden ihre neuesten Erkenntnisse
in der Produktentwicklung präsentieren: am Donnerstag, den 22.
September im CodeNode in London, Vereinigtes Königreich und
Donnerstag, den 29. September im Hotel Sofitel Berlin Gendarmenmarkt
in Berlin, Deutschland.

Logo – http://photos.prnewswire.com/prnh/20141021/153498LOGO

Die Teilnehmer können sich mit Kunden von Perforce vernetzen und
etwas über die Entwicklungserfahrungen von Qualcomm, Crytek und
Brainlab erfahren. Besucher können zudem an persönlichen
Softwaredemonstrationen teilnehmen und sich von Perforce über die
neuen Features für sofortiges Deployment informieren lassen.

Kunden werden in Präsentationen detailliert vom Einfluss der
Perforce-Helix-Versionierungs-Engine auf ihre Unternehmensprozesse
berichten. Es werden u. a. die folgenden Themen behandelt: Best
Practices von Qualcomm zur Versionsverwaltung bei Mergers and
Acquisitions; der Erfolg von Crytek in der Automatisierung seiner
Pipeline-Prozesse im Bereich Computerspiele; die Skalierbarkeit der
Perforce-Plattform für die medizintechnischen Produkte von Brainlab.

“Einige der größten Entwicklungsteams weltweit verlassen sich bei
Ihrer Arbeit jeden Tag auf Perforce”, betont der Managing Director
für International Business bei Perforce Konrad Litwin. “Solche
Veranstaltungen für Kunden sind eine großartige Möglichkeit, mehr
über die verschiedenen Arten und Weisen zu erfahren, auf die Kunden
mit Helix die Geschwindigkeit ihrer Build-Prozesse global verbessern,
große Datenmengen und verschiedene Dateiarten verwalten und dabei
sowohl Sicherheit als auch Kontrolle über ihr wertvolles geistiges
Eigentum erhalten.”

Weitere Veranstaltungen sind zum Beispiel:

– Sven Erik Knop, Senior Technical Specialist bei Perforce, wird die
weitgehenden Unterschiede zwischen traditionellen zentralisierten
Systemen und dem “Single-Source-of-Truth”-Ansatz für global
verteilte Entwicklungsteams aufzeigen.
– Eine Perforce-Helix-Demonstration von Streams, die 2011 vorgestellt
und seitdem von den meisten Perforce-Kunden eingeführt wurden.
Erfahren Sie mehr darüber, wie Streams Projektmanager unterstützen
und parallele und Komponenten-basierte Softwareentwicklung
ermöglichen.
– Wie Perforce Helix Unternehmen bei der Arbeit mit Git hilft, die
Skalierung von Versionsverwaltungsprozessen unterstützt und
Entwickler- sowie DevOps-Teams die beste Lösung bietet.

Weiterführende Informationen über die Veranstaltungen finden Sie
hier (http://info.perforce.com/Perforce-on-Tour-2016.html).

Über Perforce

Perforce-Software unterstützt Unternehmen dabei, komplexe Produkte
sicherer und in engerer Zusammenarbeit zu entwickeln. Sein extrem gut
skalierbares Source-Code-Management-System und Plattform zur
Zusammenarbeit, Perforce Helix, ermöglicht es global verteilten
Teams, gemeinsam an Dateien beliebiger Größe und Art zu arbeiten. Es
unterstützt sowohl zentralisierte als auch verteilte
(DVCS)-Arbeitsprozesse und schützt gleichzeitig geistiges Eigentum
durch ausgereifte Zugriffskontrollen. Die innovativsten Marken
weltweit vertrauen auf Perforce, beispielsweise adidas, Samsung,
NVIDIA, Intuit, Pixar, Salesforce, EA, Ubisoft und VMware. Das
Unternehmen hat Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, im
Vereinigten Königreich, in Kanada und Australien sowie
Vertriebspartner überall auf der Welt. Weiterführende Informationen
finden Sie unter www.perforce.com.

Medien-Ansprechpartner
Global
Colleen Kulhanek
Perforce Software

Tel.: +1 510-473-3069
ckulhanek@perforce.com

USA

Jon Ramsey
Edelman
Tel.: +1 206-664-7829
jon.ramsey@edelman.com

Vereinigtes Königreich/EMEA

Maxine Ambrose/Nicola Males
Ambrose Communications
Tel.: +44 1491
412944
perforce@ambrosecomms.co.uk

Posted by on 19. September 2016. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis