Startseite » Internet » Mehr Videos, neue Optik und Struktur: Frauenzimmer baut Angebot aus

Mehr Videos, neue Optik und Struktur: Frauenzimmer baut Angebot aus

www.frauenzimmer.de mit stärkerem Fokus auf Themen,
die das Leben leichter machen / Erweiterung des Angebotes mit Videos
und Infotainment.

Das Frauenportal der Mediengruppe RTL Deutschland präsentiert sich
nach seinem Relaunch ab sofort mit noch mehr Videoinhalten und
deutlich übersichtlicher. Mit neuem Logo, in neuem Layout, in
frischer Optik und mit neuer Struktur finden die User bei
Frauenzimmer noch mehr hilfreiche Tipps, Anregungen, Anleitungen und
informative Inhalte rund um die Themenbereiche, die Frauen
interessieren. Das Videoangebot präsentiert sich dabei deutlich
ausgebaut, so dass Frau noch mehr hochwertige, eigens für das Web
produzierte Videos auf den Sites findet. Starker Fokus der
Onlinevideos liegt auf sogenannten „how-to“ Inhalten, also
Videoclips, die Tipps geben und Anleitungen zeigen, wie Frau Dinge
Selbermachen kann. Mit dem neuen Frauenzimmer wird gleichzeitig auch
die Social Media Präsenz ausgebaut. Neben den rund 184.000 Fans bei
Facebook informiert Frauenzimmer künftig auch auf Pinterest und
Instagram. Frauenzimmer ist seit dem Start 2009 eines der führenden
Frauenportale im deutschsprachigen Internet.

Matthias Büchs, Bereichsleiter Online und Mobile und Mitglied der
Geschäftsleitung bei RTL interactive: „Mit dem neuen Auftritt für
Frauenzimmer machen wir einen weiteren Schritt zur Stärkung des
Webvideo-Portfolios der Mediengruppe RTL. Wie bereits bei den
Relaunches der Verticals VIP.de, wetter.de und kochbar.de setzen wir
auch bei Frauenzimmer auf eine reduzierte Werbeausspielung, um auf
unsere Qualitätsstrategie einzuzahlen. Damit bieten wir Werbekunden
nun auch bei Frauenzimmer ein qualitativ hochwertigeres Umfeld bei
optimierter Werbewirkung und -akzeptanz.“

Nach bisher zwölf Rubriken können sich die User nun einfacher
durch die sieben Punkte Mode, Beauty, Selbermachen, Wohlfühlen,
Liebe, Familie und Leben navigieren. Relevante Themengebiete werden
damit stärker in den Fokus gerückt. Im Rahmen einer strategischen
Zusammenarbeit werden zahlreiche Videos künftig von dem
Videopublisher TargetVideo im Auftrag von RTL interactive für
Frauenzimmer produziert. Das Medienunternehmen ist auf die
Produktion von digitalen Inhalten für die Generation Social Media &
Mobile spezialisiert und bringt diese Erfahrung in die Partnerschaft
mit ein.

Maximilian Gall, Gründer und Geschäftsführer von TargetVideo: „Wir
freuen uns, pünktlich zum Relaunch Frauenzimmer langfristig beim
nachhaltigen Ausbau von Videocontent und Reichweite zu unterstützen
und die Website auch in puncto Infotainment-Videos deutlich
auszubauen.“

Frauenzimmer richtet sich an eine überwiegend weibliche Zielgruppe
– moderne Frauen zwischen 20 und 49 Jahren, die mitten im Leben
stehen, selbstbewusst, aufgeschlossen und vielseitig interessiert
sind. Das Angebot wendet sich auch an junge (werdende) Eltern, die
sich intensiv mit dem Thema Kinder auseinandersetzen und hier
praktische Tipps und Rat gebende Inhalte finden. Das Angebot ist
adaptiv produziert, do dass es sich dem jeweilig genutzten Endgerät
in der Darstellung optimal anpasst.

Begleitet wird der Relaunch der Site mit einer umfangreichen
Marketingkampagne. Im Fokus des Kommunikationskonzepts, steht die
Stärkung der Positionierung der Marke Frauenzimmer. Gleichzeitig soll
das Image verjüngt und modern aufgeladen werden. Die Userinnen sollen
dabei noch stärker an die Plattform gebunden sowie neue, junge
Userinnen angesprochen werden. Gestützt wird der Kampagnenauftritt
durch einen für die Marketingmaßnahmen entwickelten Kampagnenclaim:
„Wir sind frauenzimmer.de. Und Du?“ Neben der TV Präsenz auf Sendern
der Mediengruppe RTL Deutschland (TV-Spots bei RTL, VOX, RTLplus
u.a.) wird das Kampagnenkonzept als übergreifende Klammer mit Online
Video Ads auch auf weiteren Web-Plattformen ausgeweitet.

Kampagnenmotive:

http://bit.ly/2cQTJBs (mit integriertem Video)
http://bit.ly/2cjUDWq http://bit.ly/2cjXNcV

Über TargetVideo:

Das junge Medienunternehmen mit Sitz in München produziert und
lizensiert seit 2014 innovative Infotainment-Bewegtbildformate
optimiert für Web, Mobile und Social Media. Als einer der führenden
Videopublisher in Deutschland bietet TargetVideo einen
reichweitenstarken Videokatalog mit über 1000 redaktionellen
Ratgeber- und How-To-Videos und unterstützt bereits zahlreiche
führende Medienunternehmen beim Auf- und Ausbau vermarktbarer
Videoreichweiten. Darüber hinaus betreibt TargetVideo eigene
Online-Ratgebermagazine mit Videoschwerpunkt in verschiedenen
Themenbereichen.

Pressekontakt:
Thomas Bodemer
Unternehmenskommunikation Mediengruppe RTL Deutschland
Pressesprecher RTL interactive
Telefon: +49 221-45 67 4314
thomas.bodemer@mediengruppe-rtl.de

Posted by on 21. September 2016. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis