Startseite » Allgemein » ci-book: In einem halben Tag um die ganze Welt

ci-book: In einem halben Tag um die ganze Welt

Wir von d-serv waren die letzten Wochen sehr viel unterwegs – nicht nur im Urlaub! Wir haben uns nämlich mit Kunden, Partnern und ci-book Interessenten getroffen und neue Ideen für ci-book gesammelt. Immer wieder stellen wir fest, dass viele Menschen im Bereich Marketing und Vertrieb an mehreren Fronten kämpfen müssen: Internationalisierung, viele Bilder, unterschiedliche Benutzergruppen, Kosten und Zeitdruck.
Trotz dieser Problemvielfalt fehlt die Zeit lange Projektphasen einzuleiten. Mit der ci-book Plug and Play Lösung stellen wir in einer 0,5 Stunde eine fertige Lösung bereit und brauchen für Lieblingsvorlagen unserer Neukunden max. 0,5 Tage. Schneller kann man sich nicht von einer professionellen Publishing Lösung überzeugen.
Wir suchen nicht die grüne Wiese
Das ci-book benötigt keine Grüne Wiese. In fast jedem Unternehmen sind schon Lösungen für die Verwaltung von Bildern, Texten und Produktdaten vorhanden. Diese Lösungen funktionieren! Mit dem ci-book bieten wir unseren Usern – ohne großen Investitionen – bereits vorhandenen Lösungen weiterzuvernetzen und mit ci-book Ihre Funktionen im Publishing-Bereich zu erweitern.
Wir nennen dies internes Softwarerecycling. Aus einem komplexen Brand Management Prozess entsteht eine schlanke und effiziente Funktionserweiterung. Manchmal braucht man hierfür nicht einmal die sehr stark eingespannten IT Abteilungen zu involvieren, sondern benötigt nur eine Schnittstellenbeschreibung.
Corporate Design “Out of the Box”
Für jedes Unternehmen ist ein einheitliches Auftreten nach Außen gegenüber Kunden, Lieferanten und Finanzgebern, aber auch nach Innen gegenüber Mitarbeitern, höchst relevant: durch eine einzigartige, unverwechselbare Identität bietet man Sicherheit und Orientierung und stärkt seine Wettbewerbsposition. Die Erstellung und Aufrechterhaltung des hierfür zu gestaltenden Corporate Designs gestaltet sich jedoch häufig teuer und aufwändig.
Die erforderliche Zusammenarbeit mit spezialisierten Agenturen ist mit hohen Kosten für Korrekturen und nachträglichen Änderungen verbunden. Außerdem wird – mit zunehmender Internationalisierung sowie Anzahl der Unternehmensniederlassungen – dieser Prozess äußerst komplex und sehr teuer. Mit der Web-to-Print Lösung ci-book, kann jeder ohne Grafikkenntnisse und Schulung online und zu jeder Zeit Werbemittel erstellen. Diese unterscheiden sich nicht von der Arbeit eines professionellen Gestalters und sind 100% Corporate Design konform.
Die Vorlagen werden in Echtzeit direkt in der Vorlage bearbeitet und anschließend in das gewünschte Format, Druck-PDF oder crossmedial ohne zusätzliche Kosten ausgegeben. Mit den flexiblen Workflowoptionen, einer Vielzahl von Modulen sowie verschiedenen Lizenzumfängen und Integrationsmöglichkeiten, kann ci-book ohne hohe Investitionen an jeden Kunden angepasst oder direkt ?Out of the Box? genutzt werden. Einfacher lässt sich eine Marke in der Welt nicht verbreiten!
ci-book.de/de/  

Posted by on 26. September 2016. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis