Startseite » Allgemein » Glasfaserinternet für Plau am See kommt

Glasfaserinternet für Plau am See kommt

Eben noch schnell die neuesten Mails lesen, die Onlinebestellung abschicken oder die Lieblingsserie streamen ? das Internet ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Umso schwieriger ist die Situation für diejenigen, die keinen oder nur einen sehr langsamen Internetanschluss zur Verfügung haben. Für viele Haushalte in Plau am See können diese Probleme schon bald der Vergangenheit angehören.
Die WEMACOM Telekommunikation GmbH plant den Ausbau eines Glasfasernetzes für die Stadt Plau am See mit den Bereichen Quetzin, Plötzensee, Seelust und Appelburg. Mit der geplanten Infrastruktur können wir schon heute Bandbreiten bis in den Gigabit-Bereich anbieten, so Mario Jeske Leiter für den Bereich Privatkunden und Vertrieb bei der WEMACOM Telekommunikation GmbH. Aktuell bieten wir unseren Kunden Tarife von bis zu 100 Mbit/s im Down- und Upload an, so Jeske weiter.
Damit das Vorhaben umgesetzt werden kann, ist jedoch das Einverständnis der Plauer Bürger einen verbindlichen Vorvertrag zu unterschreiben entscheidend. Dafür wurde Plau in 3 Bereiche geteilt.
Plau Nord mit dem Bereich Quetziner Straße und Quetzin. Hier können Interessierte den Baustart ab 150 Vorverträgen auslösen.
Im Bereich Plau Süd, das betrifft den Bereich Plötzensee, Seelust und Appelburg braucht die WEMACOM 250 Vorverträge. Für den Bereich Zentrum sollten 500 Kunden einen Vorvertrag unterschreiben.
Damit die Einwohner Plau´s von einem zeitnahen Baubeginn profitieren können wurde als realistisches Ziel der 31.12.2016 gesetzt. Bis zu diesem Tag gilt auch der vergünstigte Hausanschlusspreis von 299,00? für Besitzer von Wohneigentum.
Interessierte können sich am 05.10.2016 18:30 Uhr im Rathaussaal informieren. Hier wird die WEMACOM das Vorhaben im Detail vorstellen. Zusätzlich können sich Interessierte unter der neuen Servicenummer der WEMACOM Telekommunikation GmbH 0385.47741008 oder auf der Internetseite www.wemacom.de weiter informieren.

Die 1997 gegründete Telekommunikationsgesellschaft WEMACOM betreibt in Westmecklenburg ein umfangreiches Telekommunikationsnetz für Geschäfts- und Privatkunden. Als Regional- und City-Carrier vermarktet die WEMACOM Übertragungskapazitäten und realisiert mit Partnern den Ausbau des eigenen Glasfasernetzes.Das Telekommunikationsunternehmen ist ein Joint Venture der WEMAG AG und der Stadtwerke Schwerin GmbH.

Posted by on 29. September 2016. Filed under Allgemein,Internet-Portale. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis