Startseite » Internet » Pegasystems verbindet Robotics-Anwendung mit BPM und CRM

Pegasystems verbindet Robotics-Anwendung mit BPM und CRM

München, 29. September 2016 – Pegasystems Inc. (NASDAQ: PEGA), führender Anbieter von strategischen Software-Lösungen für das Management von Kundenbeziehungen, hat die Pega Robotic Automation jetzt vollständig in die Pega 7 Platform integriert. Unternehmen können damit zum ersten Mal Arbeitsprozesse sowohl von Beschäftigten als auch von Software-Robots im gesamten Unternehmen von einer zentralen Plattform aus optimieren. Auf diese Weise lassen sich Aufgaben effizienter automatisieren, Prozesse besser rationalisieren, die Produktivität der Mitarbeiter erhöhen und letztlich befriedigendere Kundenerlebnisse bereitstellen.

Unternehmen setzen verstärkt Software-Robots ein, die häufig wiederholende Aufgaben automatisieren, um die Effizienz von Prozessen zu steigern und Kosten zu reduzieren. Pega erweitert das Potenzial der Robotic Process Automation (RPA) mit seinen bewährten BPM- und CRM-Lösungen. Die Unternehmen können mit Pega Robotic Automation RPA und BPM nahtlos zusammenführen. Durch die Integration auf einer Plattform können sie die Automatisierung für Routineaufgaben schnell einsetzen und die jeweiligen Aufgaben geschäftsprozessübergreifend managen.

Pega Robotic Automation enthält eine verbesserte Management-Konsole, mit der Unternehmen alle Robotics-Prozesse an einer einzigen Stelle verwalten können. In Verbindung mit Pega 7 BPM und dessen Case-Management-Funktionen lassen sich die Abläufe von Mitarbeitern und Robots aufeinander abstimmen, so dass optimale Workflows gebildet werden können.

Pega hatte Anfang des Jahres OpenSpan übernommen, einen Anbieter für Robotic Automation Software, die weltweit auf mehr als 200.000 Desktops im Einsatz ist. Diese Technologie – jetzt Pega Robotic Automation – wurde in weniger als sechs Monaten vollständig in das Portfolio von Pega integriert.

Ab sofort ist Pega Robotic Automation ein Bestandteil von Pega 7 und gehört zu den darauf aufbauenden Pega-Anwendungen. Weitere Informationen finden sich unter www.pega.com/products/pega-7-platform/robotic-automation.

„Mit Robotics-Anwendungen lassen sich gerade im Kundenbeziehungsmanagement erhebliche Produktivitätsgewinne erzielen“, erklärt Axel Kock, Geschäftsführer von Pegasystems in München. „Aber ihre wahre Stärke zeigt sich, wenn sie mit anderen Technologien kombiniert werden, so dass die Automatisierung das jeweilige Kerngeschäft und den –Long Tail– von schwer zu automatisierenden Aufgaben abdeckt. Mit seinen BPM- und CRM-Lösungen ist Pega in der Lage, dieses Potenzial zu realisieren.“

Diese Presseinformation und Bildmaterial können unter www.brandmacher.de abgerufen werden.

Posted by on 29. September 2016. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis