Startseite » Business & Software » New Media & Software » Secucloud und Kaspersky Lab bilden Technologiepartnerschaft zum Kampf gegen wachsende Cyberbedrohungen

Secucloud und Kaspersky Lab bilden Technologiepartnerschaft zum Kampf gegen wachsende Cyberbedrohungen

Smartphones und andere mobile Geräte bilden heute mehr und mehr die zentralen Knotenpunkte unserer digitalen Kommunikation, und die Zahl der vernetzten Geräte wächst stetig. Gleichzeitig steigen jedoch auch die Bedrohungslage sowie die Komplexität der Bedrohungen selbst an ? immer ausgefeiltere Angriffe und Malware bedrohen die Sicherheit der internetfähigen Geräte. Eine Herausforderung, der sich Secucloud mit seinen innovativen Lösungen stellt: Mit dem ?Elastic Cloud Security System? (ECS2) hat das Unternehmen ein cloudbasiertes Security-Framework geschaffen. Hier werden aktuellste Security-Module wie Multi-Analyzer Threat Protection, SAND-SSL-Scan oder Packet Analyzer innerhalb der IABS Engine kombiniert und bilden damit eine Enterprise-grade Security-Lösung. Ab sofort wird Secucloud nun auch die prämierten Kaspersky-Technologien in seine Lösungen integrieren, um so noch besseren Schutz für seine Kunden bereitzustellen.
 
Secucloud setzt zur effektiven Abwehr von Malware schon seit längerem auf Enterprise-Technologien sowie APT Protection, ergänzt um einen Multi-AV-Ansatz. ?Mit Kaspersky Lab arbeiten wir mit einem weiteren weltweit renommierten Security-Anbieter zusammen?, so Dennis Monner, CEO bei Secucloud.
 
?Der Schutz vor Cyberbedrohungen erfordert ein gemeinsames Vorgehen der Akteure in der Sicherheitsbranche. Daher freuen wir uns bei Kaspersky Lab sehr, Secucloud zu unterstützen und für zusätzliche Sicherheit für Anwender und Kunden weltweit zu sorgen?, so Alexander Karpitsky, Head of Technology Licensing and xSP Subscription Projects bei Kaspersky Lab.
 
Kaspersky Lab ist ein weltweit anerkanntes Cybersicherheitsunternehmen und verfügt über tiefgreifende Threat Intelligence sowie Sicherheitsexpertise, welche die Basis für Sicherheitslösungen zum Schutz von Unternehmen, kritischen Infrastrukturen, staatlichen Einrichtungen sowie Privatanwendern weltweit ist. Das umfassende Sicherheitsportfolio von Kaspersky Lab beinhaltet Endpoint-Sicherheit zum Schutz vor komplexen und aufkommenden Cyberbedrohungen.
 
Das kürzlich mit dem Innovation Award von AV-Test ausgezeichnete Elastic Cloud Security System (ECS2) von Secucloud wird durch die Integration der Kaspersky-Lab-Security insbesondere in den Bereichen Endpoint Protection und Malware Detection sinnvoll ergänzt. Damit erhöht sich der Sicherheitslevel der Secucloud-Systeme weiter.
 
Über Kaspersky Lab
Kaspersky Lab ist ein global agierendes Cybersicherheitsunternehmen, das im Jahr 1997 gegründet wurde. Die tiefgreifende Threat Intelligence sowie Sicherheitsexpertise von Kaspersky Lab ist Basis für Sicherheitslösungen und -Services zum Schutz von Unternehmen, kritischen Infrastrukturen, staatlichen Einrichtungen sowie Privatanwendern weltweit. Das umfassende Sicherheitsportfolio des Unternehmens beinhaltet führenden Endpoint-Schutz sowie eine Reihe spezialisierter Sicherheitslösungen und -Services zur Verteidigung vor komplexer und aufkommender Cyberbedrohungen. Mehr als 400 Millionen Nutzer und 270.000 Unternehmenskunden werden von den Technologien von Kaspersky Lab geschützt.
Weitere Informationen zu Kaspersky Lab finden sich unter http://www.kaspersky.com/de/.

Secucloud bietet Sicherheit für das Zeitalter des Internets der Dinge. Die Sicherheitsmechanismen des Hamburger Unternehmens zur Abwehr krimineller Akte und Spionageversuche befinden sich in einer privaten Cloud für jeden einzelnen Kunden und schützen von dort aus sämtliche verbundenen Geräte sowohl von Privatpersonen als auch von Unternehmen. Dementsprechend ist keine Installation notwendig. Ob Arbeitsplatzrechner, Smartphone oder Tablet, ob intelligenter Stromzähler oder Kühlschrank – die Nutzer profitieren von Sicherheitstechnologien, die bislang nur finanzkräftigen Großunternehmen zugänglich waren – und das zu extrem günstigen Abonnementpreisen. Weitere Informationen zu dem Unternehmen und seinem Angebot sind unter www.secucloud.de erhältlich.

Posted by on 5. Oktober 2016. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis