Startseite » Allgemein » Schibsted Spanien verarbeitet jährlich 300.000 Ausgangsrechnungen in der Cloud

Schibsted Spanien verarbeitet jährlich 300.000 Ausgangsrechnungen in der Cloud

Esker, ein führender Anbieter von Lösungen für automatisierte Dokumentenprozesse und Pionier in Sachen Cloud-Computing, arbeitet ab sofort mit Schibsted Spanien zusammen. Das führende Unternehmen für digitale Medien und Online-Kleinanzeigen automatisiert die 300.000 jährlich ausgehenden Kundenrechnungen ab sofort mit einer Esker-Lösung. Mithilfe der Esker-Lösung für die Debitorenbuchhaltung kann Schibsted Spanien Rechnungen jetzt gemäß FACe, der spanischen Online-Plattform für die öffentliche Verwaltung, erstellen und seinen Kunden darüber hinaus ein Web-Portal an die Hand geben.
Die Lösung ist vollständig in das bestehende ERP-System Microsoft Dynamics? NAV integriert. Schibsted ist so in der Lage, den Rechnungsversand im bevorzugten Kundenformat (z. B. FacturaE, XML mit elektronischer Signatur, PDF oder Papierrechnung) am Hauptsitz in Barcelona zu automatisieren.
Die 50.000 Kunden von Schibsted profitieren von einem personalisierten Web-Portal, über das auf Rechnungen zugegriffen, Methoden der Rechnungszustellung ausgewählt, Fälligkeitsdaten überprüft, fehlerhafte Rechnungen oder Zahlvorgänge gemeldet und Rechnungen so lange wie gewünscht archiviert werden können. Die rund 1.200 Papierrechnungen von Schibsted werden in der Esker-Postversandeinrichtung verarbeitet.
Zu den Kunden von Schibsted zählt auch die öffentliche Verwaltung des Landes. Sie schreibt vor, dass ihre Lieferanten elektronische Rechnungen an die FACe-Plattform übermitteln. Die Esker-Lösung entspricht den gesetzlichen Vorgaben von über 50 Ländern. Daher stellt es für Schibsted kein Problem dar, Rechnungen direkt an FACe zu senden.
?Wir müssen uns nicht mehr das bevorzugte Rechnungsformat jedes einzelnen Kunden merken?, so Fernando Gabás, ERP-Manager bei Schibsted Spanien. ?Durch die automatisierte Rechnungszustellung wurde der Prozess deutlich vereinfacht. Esker wählt automatisch die gewünschte Versandmethode aus, ganz gleich ob Papierrechnung, PDF oder FACe. Die Effizienz des Rechnungsprozesses ist einfach großartig. Unsere Kunden sind begeistert von der einfachen Bedienung und Transparenz des Web-Portals.?
Über Schibsted Spanien
Schibsted ist ein norwegischer Medienkonzern, deren internationaler Geschäftsschwerpunkt im Bereich Kleinanzeigen liegt. Das Unternehmen wurde 1839 gegründet und wird an der Osloer Börse gehandelt. Die Hauptmärkte sind Norwegen, Schweden, Dänemark, die Schweiz, Estland, Finnland, Frankreich und Spanien. In diesen Ländern besitzt der Konzern mehrere Zeitungen, Fernseh- und Radiosender und andere Multimedia-Outlets. Unter dem Namen Schibsted Spanien zählen auch die Online-Jobbörse www.infojobs.net, das Automobilportal www.coches.net, das Immobilienportal www.fotocasa.es und die An- und Verkaufsportale www.vibbo.com und www.milanuncios.com zur Unternehmensgruppe.

Weltweit nutzen Unternehmen Lösungen von Esker, um ihre Dokumentenprozesse zu optimieren. Das Esker-Portfolio umfasst Cloud Computing-Lösungen zur Verarbeitung eingehender wie ausgehender Dokumente: Eingangs- und Ausgangsrechnungen, Aufträge und Bestellungen, Mahnungen, Lieferscheine, Lieferavise, Marketingkommunikation usw. Die Esker-Lösungen führen zu reduzierten papierbasierten Prozessen, wodurch Produktivitätszuwächse und Kosteneinsparungen erreicht werden. Mehr als 11.000 Unternehmen und Organisationen weltweit nutzen Esker-Lösungen, darunter BASF, Whirlpool, Lufthansa, Vodafone, Edeka, und ING DiBa.
Esker wurde 1985 in Lyon/Frankreich gegründet und ist gelistet im NYSE Alternext Paris (Code ISIN FR0000035818). Heute verfügt Esker über ein internationales Niederlassungsnetz mit ca. 400 Mitarbeitern, wobei sich der deutsche Sitz in München befindet. Im Jahr 2015 betrug der weltweite Umsatz ca. 58,5 Mio. Euro. Weitere Informationen zu Esker unter www.esker.de und www.esker.com. Esker auf Twitter: twitter.com/eskerinc; Esker-Blog: blog.esker.de/

Posted by on 13. Oktober 2016. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis