Startseite » Allgemein » HUBER+SUHNER präsentiert an der Electronica 2016 ein breites Spektrum an innovativer Technologie

HUBER+SUHNER präsentiert an der Electronica 2016 ein breites Spektrum an innovativer Technologie

Herisau, Switzerland. 24 October 2016: HUBER+SUHNER zeigt auf der Electronica 2016 eine Vielzahl von innovativen Hochfrequenz-, Fiberoptic-, Strom- und Datenübertragungslösungen.

Zu diesen Produkten gehören Innovationen wie das hochwertige Testassembly SUCOFLEX 526V das HF-Verbindersystem Quick-Fit Plus und ATEX Komponenten. NEX10, ein in Zusammenarbeit mit Radiall und Rosenberger entwickelter HF-Verbinderstandard für Small Cell Anwendungen, wird ebenfalls auf dem Stand von HUBER+SUHNER gezeigt.

Das Testassembly SUCOFLEX 526V garantiert höchste Messgenauigkeit . Dank seinem einzigartigen Design ist es nicht nur äusserst flexibel und einfach zu bedienen, sondern liefert auch Best-in-Class-Phase und Amplitude Stabilität bei Biegung, Bewegung, Temperatur¬schwankungen und Zugspannung.

Quick-Fit Plus ist ein Verbinder System für Wellmantelkabel, das einen extrem einfachen und schnellen Montageprozess ermöglicht. Es wurde erstellt, um den Assembling-Prozess zu vereinfachen. Es ist dank seinem einteiligen Design einfach vor Ort montier bar. In Verbindung mit einem All-in-One-Abisolierwerkzeug für ½ “ Wellmantelkabel kann der Quick-Fit Plus Verbinder in kürzester Zeit sicher montiert werden.

HUBER + SUHNER Ex-Schutzkomponenten können grundsätzlich in allen Funkgeräten und Funknetzen eingesetzt werden. ATEX-Einführungs- und Überspannungsschutzeinrichtungen entsprechen der ATEX-Richtlinie 2014/34 / EU und eignen sich für den Einsatz in potentiell explosiven Atmosphären oder gefährdeten Bereichen und stimmen mit der IEC/EN 60079 Norm (explosionsgefährdete Bereiche) überein.

„Die Electronica ist die führende internationale Fachmesse für Technologien, Produkte und Lösungen aus der gesamten Elektronikbranche und ist damit die perfekte Plattform für HUBER+SUHNER, um unser Technologie-Spektrum den Branchenführern aus der ganzen Welt zu demonstrieren“, so Steffen Kreuels, Market Manager Test+Messtechnik bei HUBER+SUHNER. „Wir freuen uns darauf, das NEX10 Verbindersystem, das wir mit Radiall und Rosenberger entwickelt haben, erstmals zu zeigen.“

Hauptmerkmale des NEX10-Verbindersystems sind die Robustheit, die geringe Baugrösse, die PIM-Stabilität und die Flexibilität durch unterschiedlicher Kopplungsmechanismen, womit bestehende und zukünftige Anforderungen von kleinen Anlagen für 4G und zukünftige 5G-Netze erfüllt werden können.

Neben diesen Inovationen im Hochfrequenzbererich werden auch HUBER+SUHNER Hochspannungslösungen für Hybridfahrzeuge, Lkw und Busse, wie das mit dem Bayerischen Staatspreis für Elektromobilität ausgezeichnete gekühlte Ladekabel.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hubersuhner.com.

Ausstellungsbesucher der Electronica sehen HUBER+SUHNER in der Halle 2 auf dem Stand 562 vom, 8.-11. November in der Messe München.. Um ein Briefing mit einem Mitglied des HUBER+SUHNER Teams zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an Kelly.mancaruso@proactive-pr.com.

Posted by on 24. Oktober 2016. Filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis