Startseite » Allgemein » Neue Notebooks der XUX- und BU-Serie

Neue Notebooks der XUX- und BU-Serie

TUXEDO, der Anbieter von maßgeschneiderten Hardware-Lösungen auf Linux-Basis, stellt das TUXEDO Book XUX707, BU1506 und BU1406 vor. Bei ersterem handelt es sich um eines der leistungsfähigsten Linux-Notebooks, das aktuell auf dem Markt erhältlich ist. Die beiden letzteren Modelle entstammen der energiesparenden Business-Reihe, die sich für den gehobenen, professionellen Einsatz eignen.
TUXEDO Book XUX707: Desktop-CPU, Pascal-Grafik und G-Sync
XUX steht für Xtreme User Experience und ist die Serie, die extreme Nutzererlebnisse garantiert. Das TUXEDO Book XUX707 wurde von Grund auf neu entwickelt, vor allem bei der Thermik hat der Hersteller Hand angelegt: Das Kühlsystem ist nun symmetrisch angeordnet und mit zwei extragroßen Lüftern ausgestattet, die über jeweils drei Heatpipes die CPU und Grafikkarte kühlen. Letztere sind zusätzlich noch über zwei Wärmeleitrohre synchronisiert und arbeiten parallel daran, das System leise, aber dennoch effektiv zu kühlen.
Im XUX707 verrichtet auch ein vollwertiger Desktop-Prozessor seine Dienste: Zur Wahl stehen der Intel Core i7-6500T bis hin zum Intel Core i7-6700K mit offenem Multiplikator. Als Grafikkarte stehen eine NVIDIA GeForce GTX 1060, 1070 oder sogar 1080 mit acht Gigabyte GDDR5X-Speicher zur Auswahl. Damit laufen auch aktuelle Spiele mit höchsten Details auf dem 17,3 Zoll großen IPS-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Alternativ ist es sogar möglich, ein Ultra-HD-Display (3.840 x 2.160 Pixel) verbauen zu lassen. Immer mit an Bord ist die Bildsynchronisations-Technik NVIDIA G-Sync. Außerdem sind die Bildflächen entspiegelt.
Der acht Gigabyte große DDR4-Arbeitsspeicher lässt sich auf satte 64 Gigabyte erweitern, wobei die vier zur Verfügung stehenden RAM-Bänke sogar den Quad-Channel-Modus unterstützen. Die 500 Gigabyte große Festplatte kann auf Wunsch gegen ein zwei Terabyte großes Modell oder eine gleichgroße SSD getauscht werden. Gleiches gilt im Übrigen auch für die zweite Festplatte. Des Weiteren lassen sich auch bis zu zwei M.2-SSDs mit je einem Terabyte Kapazität einbauen. Wird das TUXEDO Book XUX707 also maximal ausgestattet, zählt es aktuell zu den stärksten Linux-Notebooks im 17,3-Zoll-Format.
Ansprechender Klang und neuste Anschlüsse
Die leistungsfähige Ausstattung des XUX707 wird durch das Soundsystem Onkyo 2.0 inklusive SOUND-BLASTER-X-Fi-MB5-Software und topaktuelle Anschlüsse komplettiert. Käufer dürfen auf USB 3.0, USB 3.1 (Typ-C sowie Gen2) und Thunderbolt 3 zurückgreifen. Hinzu kommen noch Mini-Displayports, HDMI 2.0, ein Multi-Speicherkartenleser, Gigabit-LAN, eine Webcam inklusive Mikrofon und ein Kensington-Lock. Für eine bessere Sichtbarkeit ist die Tastatur beleuchtet. Für mehr Sicherheit sorgt der integrierte Fingerprint-Scanner.
TUXEDO Book BU1506 und BU1406 mit sparsamen, topaktuellen Intel-CPUs
Die beiden Notebooks der Business-Serie erhalten ein CPU-Update auf die neuste Intel-Generation ?Kaby Lake?. Zur Verfügung stehen bei beiden Modellen der Intel Core i5-7200U oder der i7-7500U. Diese Modelle eignen sich besonders für den Einsatz in flachen Ultrabooks, da sie einen äußerst geringen Stromverbrauch an den Tag legen. Die Grafikberechnung übernimmt die integrierte Lösung Intel HD 620, wodurch der Akku geschont und eine längere Laufzeit erreicht wird.
Die Bauhöhe des größeren Modells beläuft sich auf 2,28 Zentimeter, die des kleineren auf lediglich 2,2 Zentimeter. Beide Notebooks kommen je nach Ausstattung auf ein Gewicht von unter zwei Kilogramm und bieten sich somit als ideale Reisebegleiter an. Der 44-Wh-Akku hält unter Arbeitsbedingungen (normale Helligkeit und aktiviertes WLAN) zirka sieben Stunden. Der Stromspeicher ist nur gesteckt und kann im Bedarf also auch schnell gegen einen optional erhältlichen Ersatz-Akku getauscht werden
Flexibel konfigurierbar für individuelle Ansprüche
Standardmäßig sind die beiden BU-Notebooks mit vier Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher ausgestattet, auf Wunsch lassen sich aber auch bis zu 32 Gigabyte (zweimal 16 Gigabyte) einbauen. Die 500 Gigabyte große Festplatte kann durch eine größere HDD oder SSD (jeweils bis zu zwei Terabyte) ersetzt werden. Zusätzlich kann auch eine M.2-SSD mit bis zu einem Terabyte verbaut werden. Bei Auswahl wird darauf selbstverständlich das Betriebssystem installiert. An Anschlüssen verfügen die Notebooks über USB 3.1 (Typ-C Gen2), USB 3.0, HDMI, Gigabit-LAN und einen Multi-Speicherkartenleser. Die Tastaturen sind für einen größeren Komfort auch noch beleuchtet. Zur Wahl steht auch ein LTE-Modul.
Angepasste Linux-Installation für volle Funktionalität
Bei Auslieferung aller PCs und Notebooks aus dem Hause TUXEDO erfolgt bei ausgewähltem Linux-Betriebssystem nicht nur eine einfache Installation, sondern auch eine komplette Anpassung an die integrierte Hardware. Diese umfasst unter anderem das Aufspielen der neusten Updates, Treiber-Installationen, Konfiguration der Sondertasten und TRIM-Befehle für SSDs. Hierfür hat TUXEDO teilweise sogar eigene Treiber entwickelt. Käufer dürfen sich bei der Bestellung eine Linux-Distribution ihrer Wahl aussuchen ? egal ob beispielsweise Ubuntu, Kubuntu, Xubuntu oder elementaryOS. Natürlich kommt bereits die neuste Ubuntu-Version 16.04 64-Bit zum Einsatz.
Auf Wunsch ist auch eine Dual-Boot-Konfiguration aus Windows und Linux möglich ? oder auch nur Windows. Das Besondere dabei ist, dass TUXEDO immer eine echte Windows-Vollversion inklusive Lizenzschlüssel und Installationsmedium mitliefert. Mit an Bord sind auch stets die entsprechenden Windows-Treiber, unabhängig von der Auswahl des Betriebssystems. Wer allerdings sein Linux-System selbst installieren möchte, dem stehen eine üppige Datenbank und ein Support-Forum mit Downloads, Anleitungen sowie Tipps und Tricks zur Verfügung.
Am einfachsten funktioniert die Einrichtung allerdings mit einem selbstentwickelten Skript von TUXEDO, das automatisch alle Anpassungen vornimmt. Zu finden ist die Datei unter www.tuxedo.sh. Wer sich noch unsicher ist, welches Linux-Derivat er überhaupt nutzen möchte, der erhält unter www.webfai.de unter anderem die Möglichkeit, verschiedene Versionen selbst auszuprobieren oder sein System darüber wiederherzustellen.
Preis und Verfügbarkeit
Der Preis für das TUXEDO Book XUX707 startet in der Basisversion bei 1.799 Euro. Das TUXEDO Book BU1506 und BU1406 kosten in der Grundausstattung 777 Euro. Die Notebooks sind ab sofort im Online-Shop unter www.tuxedocomputers.com erhältlich.
 

Die Wurzeln der TUXEDO Computers GmbH gehen auf die Unternehmensgründung des Linux-Onlineshop durch Herbert Feiler im Jahre 2004 zurück. Seit der Kooperation mit tronic5 Holding/Schenker Technologies ab 2013 ist TUXEDO die Hauptmarke. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Königsbrunn bei Augsburg.
Der Name TUXEDO Computers vereint sowohl die Ansprüche, als auch das Produktspektrum in sich: TUXEDO, was aus dem Englischen übersetzt Maßanzug bedeutet. Ebenso steckt darin der Name des Linux-Maskottchens Tux! Ein TUXEDO Computer ist also nicht nur aufgrund der Hardwareausstattung ein Linux-PC im Maßanzug, man erkennt ihn auch sofort am Namen als solchen!
TUXEDO Computers bietet seinen Kunden keine Standard-Linux-PCs, sondern speziell auf den Kunden zugeschnittene Systeme. Es handelt sich also um individuell gebaute Computer/PCs und Notebooks, die vollständig Linux- und auch Windows-tauglich sind. Aber es steckt noch mehr dahinter: Die Assemblierung und Installation erfolgt im eigenen Haus mit eigens programmierten Treibern, Scripts und Addons. Der individuelle Support verfügt außerdem über eigene Repositories. Die Käufer erhalten zusätzlich noch exklusiven Zugang zur myTUXEDO-Cloud, die deutsche, verschlüsselte Server verwendet – der Datenschutz und die Sicherheit stehen bei myTUXEDO stets im Vordergrund.

Posted by on 27. Oktober 2016. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis