Startseite » Allgemein » So kauft man sicher auf ausländischen Websites ein

So kauft man sicher auf ausländischen Websites ein

Anmoderationsvorschlag: Diese wunderbare Vielfalt der Angebote im
World Wide Web lassen uns manchmal jegliche Vorsicht vergessen. Um
sich vor unseriösen Anbietern zu schützen und keine bösen
Überraschungen zu erleben, sind hier die wichtigsten Tipps von Max
Zimmermann zusammengetragen:

Sprecher: Will man auf ausländischen Websites seine
Weihnachtsgeschenke kaufen, sollte man demnächst damit anfangen, denn
die Lieferzeiten fallen häufig länger aus als innerhalb Deutschlands,
sagt uns TÜV SÜD – Experte Rainer Seidlitz. Und es bestehen weitere
wichtige Unterschiede zwischen ausländischen Anbietern und deutschen
Händlern:

O-Ton Rainer Seidlitz: 22 Sekunden

Im Ausland gelten nicht immer die gleichen Standards, wenn Sie
widerrufen oder Ware zurückgeben, wie in Deutschland. Und es kann
auch abweichende Informationspflichten geben für die angebotenen
Produkte, Leistungen und auch für die Preise. Vor dem Kauf ist es
natürlich wichtig, auch daran zu denken, dass die Preise durch Zölle
und Versandkosten möglicherweise höher ausfallen als in Deutschland.

Sprecher: Man sollte bei ausländischen Websites zuerst das
Impressum lesen, rät uns der Fachmann:

O-Ton Rainer Seidlitz: 19 Sekunden

Man sollte wissen, bei wem man kauft. Da ist es wichtig, auf klare
Angaben zum Anbieter zu achten und auf eine Adresse, unter der man
diesen Anbieter auch erreichen kann. Also Vorsicht, wenn nur eine
Postfachadresse und wenn keine Kontaktangaben vorliegen. Ganz wichtig
ist auch, das Kleingedruckte zu lesen und bei unrealistischen Preisen
sollte man lieber die Finger vom Angebot lassen.

Sprecher: Um sich vor Betrügereien zu schützen, bietet ein
Prüfzeichen eine gute Orientierungshilfe:

O-Ton Rainer Seidlitz: 15 Sekunden

Ein Online-Gütesiegel steht für eine sorgfältige Prüfung des
Händlers. Da wird zum Beispiel geprüft, ob persönliche Daten
zuverlässig geschützt werden, ob die Bestellabwicklung zuverlässig
erfolgt und ob auch meine Anfragen ernst genommen werden.

Abmoderationsvorschlag: Bevor Sie auf ausländischen Websites nach
dem richtigen Geschenk stöbern, sollten Sie sich also immer erst die
Frage stellen, wer der Vertragspartner ist, empfiehlt TÜV SÜD.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de.

Pressekontakt:
FÜR DIE REDAKTEURE:
Ein extra Service für Sie: Den dazugehörigen Podcast finden Sie auf
der Homepage von TÜV SÜD. www.tuev-sued.de/audio-pr.

Kontakt: TÜV SÜD AG, Carolin Eckert, Telefon: +49 89/57 91- 1592
E-Mail: carolin.eckert@tuev-sued.de

Original-Content von: T?V S?D AG, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 2. November 2016. Filed under Allgemein,Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis