Startseite » Allgemein » Letzte Tickets für die Open Source Monitoring Conference 2016 erhältlich

Letzte Tickets für die Open Source Monitoring Conference 2016 erhältlich

Nürnberg den, 02.11.2016

Die Konferenz zum Thema Open Source Monitoring richtet den Fokus 2016 auf die Themenbereiche „Monitoring Projects“, Metrics, Logs and Analysis“, „Best Practices“, „User Stories“ und „Tools and Add-ons“. Das Programm bietet 26 Vorträge internationaler OS-Experten, darunter Mehrdad H. Abadi (Spotify), Remo Rickli (NeDi Consulting), Walter Heck (OlinData), Roland Hochmuth (Monasca), Michael Medin (NSClient++), James Fryman (Auth0) u. v. m. Erwartet werden in diesem Jahr wieder mehr als 250 Besucher aus der ganzen Welt, weswegen eine baldige Anmeldung zu empfehlen ist.

Die OSMC ist bekannt für ihr breites Rahmenprogramm, welches den Teilnehmern ein ideales Umfeld zum fachlichen Austausch, intensive Diskussionen und Networking mit bekannten OS Entwicklern und Monitoring Größen, wie auch den Mitgliedern der OS Community bietet.

Neben dem Vortragsprogramm stehen außerdem vertiefende Workshops (Icinga 2 – bereits absgebucht!, Advanced Graphing- bereits absgebucht!, Elastic Stack – bereits absgebucht!, GIT) und ein Hackathon (Elastic Beat, NSClient++, OpenNMS, Icinga Director, Puppet, Icinga 2, Zabbix) auf der Agenda. Hackathon und Workshops sind zu den Konferenzpaketen Silber (Konferenzteilnahme) und Gold (inkl. Übernachtungen) individuell hinzubuchbar.

Alle Informationen und die letzten Tickets zur Konferenz unter: www.netways.de/osmc

Posted by on 2. November 2016. Filed under Allgemein,Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis