Startseite » Allgemein » SiteMinder feiert ein Jahrzehnt an weltweiter Unterstützung für Hotels

SiteMinder feiert ein Jahrzehnt an weltweiter Unterstützung für Hotels

Nach einem weiteren Jahr der Expansion sowie einem kontinuierlichen, soliden Wachstum feiert die weltweit führende Cloud-Plattform der Hotellerie in diesem Monat ihr zehnjähriges Bestehen.
Zu den Hotelkunden gehört unter anderem das Park Hyatt Sydney. Dort wird bereits seit dem Jahr 2011 mit dem Channel Manager von SiteMinder gearbeitet, um online eine bessere Kontrolle über die Kapazitäten zu erhalten.
“Für Hotels ist es in der Regel sehr schwierig, eine Gesamtübersicht zu bekommen, wo und wie verkauft wurde. Doch es geht auch unkompliziert: Eines der Dinge, die wir bei SiteMinder besonders mögen und im Laufe der Jahre schätzen lernen durften, ist seine Fähigkeit, sich auf verändernde Bedingungen in der Branche einzustellen und anzupassen. Dabei zeichnete sich SiteMinder stets durch seine Innovationen aus, die anschließend uns Hoteliers zur Verfügung gestellt wurden”, so Oliver Ruf, Director of Revenue Management, Park Hyatt Sydney.
SiteMinder–s Geschäftsführer, Mike Ford, ergänzt: “Es gibt nur wenige Branchen, die so dynamisch und extrem vernetzt sind wie die Hospitality- und Reiseindustrie. Die Vision von SiteMinder war von Anfang an die internationalen Grenzen zu brechen und die Komplexität von veralteten Systemen in Frage stellen, die grundsätzlich verhindern, dass eine Reise entsprechend vermarktet und verkauft werden kann. Es ging uns vor allem darum, Hoteliers die Chance zu bieten, sich wieder auf den Gast zu konzentrieren, während wir sie mit einer entsprechenden Technologie versorgen, die für den Erfolg des Hotels sorgt. Zehn Jahre später sind wir stolz und privilegiert zugleich, mit mehr als 23.000 Hotelkunden zu arbeiten, die die Vorteile von SiteMinder anerkennen.”
Mike Ford gründete SiteMinder gemeinsam mit Chief Technical Officer Mike Rogers im Jahr 2006. SiteMinder ist das erste australische Unternehmen, das von Technology Crossover Ventures (TCV) aus dem Silicon Valley unterstützt wird und gehört damit zu einer Gruppe mit Facebook, Expedia, Netflix, Airbnb und LinkedIn – als TCV-Investment. Zu Beginn des Jahres 2016, H2 Ventures und Investec listet SiteMinder unter den 20 größten Pionier Technologieunternehmen, welche aus Australien und Neuseeland stammen.
SiteMinder ermöglicht unabhängigen Hotels und Ketten potenzielle Gäste zu erreichen und zu gewinnen. Mehr als 500 Mitarbeiter sind in den Standorten Bangkok, Kapstadt, Dallas, Galway, London und Sydney für das Unternehmen tätig. SiteMinder-Kunden generieren heute mehr als 43,5 Millionen Reservierungen mit einem Umsatz von 16 Milliarden US Dollar durch den Einsatz der innovativen Technologielösungen wie “The Channel Manager”, der in der Hotellerie am häufigsten verwendeten Channel-Management-Plattform, “TheBookingButton”, einer Internet-Buchungsmaschine für Hotels, um Direktbuchungen zu erleichtern, “Canvas”, der intelligente Website Creator für unabhängige Hoteliers, “Prophet”, eine Lösung für Marktinformationen in Echtzeit und effektive Preisgestaltung der Hotelzimmer, sowie “GDS by SiteMinder”, welches einen zentralen Zugangspunkt zu über 500.000 Reisebüros bietet und derzeit eines der größten GDS weltweit ist.

Posted by on 3. November 2016. Filed under Allgemein,Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis