Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » TARGIT veröffentlicht die neue Decision Suite 2017

TARGIT veröffentlicht die neue Decision Suite 2017

TARGIT, das Unternehmen hinter der marktführenden Business Intelligence (BI)- und Analytics-Plattform TARGIT Decision Suite, gibt heute die Bereitstellung der mit großer Ungeduld erwarteten neuen Version der TARGIT Decision Suite 2017 bekannt. Der Schwerpunkt der neuen Version liegt auf der Weiterentwicklung zahlreicher Best-in-Class-Funktionen wie zum Beispiel TARGIT InMemory, auf optimierten Design- und Darstellungsoptionen und auf den verbesserten Self-Service-Fähigkeiten. Die TARGIT Decision Suite 2017 hilft den Unternehmen dabei, ihre Daten noch besser und schneller einzubinden, darzustellen und zu teilen.
?Jede Funktionserweiterung in der TARGIT Decision Suite 2017 wurde basierend auf unserer ausgereiften Firmenphilosophie entwickelt ? mit dem Ziel, den Erfolg einer BI-Einführung sicherzustellen. Hier geht es um weit mehr geht als nur um Daten, ? so der CEO von TARGIT, Ulrik Pedersen. ?Auch die Unternehmenskultur ändert sich. Mit der Decision Suite 2017 wird eine komplette, bimodale und vollständig integrierte End To End-Plattform (E2ES) auf den Markt gebracht. Die großen Themen des Release 2017 konzentrieren sich auf die Self Service-Werkzeuge, auf unsere gesetzlich geschützte InMemory-Technologie, die den unmittelbaren Zugriff auf Hunderte von Datenquellen ermöglicht, sowie auf eine Verbesserung der Darstellungsmöglichkeiten, die es noch leichter macht, die Entscheidungsträger im gesamten Unternehmen mit den benötigten Daten zu versorgen. Bei der TARGIT Decision Suite 2017 geht es nicht allein um Daten. Es geht darum, Unternehmen im Ganzen zu befähigen, schnellere und bessere Entscheidungen zu treffen.?
Mit dem sauberen Aktualisierungspfad ist das Update der leistungsstarken neuen Features und Funktionen für Unternehmen jeder Größe schnell, einfach und vollkommen problemlos.
Die Updates umfassen:
TARGIT InMemory: Neu sind die gesetzlich geschützte, auf die Anforderungen von Unternehmen zugeschnittene InMemory-Datenbank sowie der TARGIT Backend-Werkzeugkasten. TARGIT InMemory ergänzt nicht nur vorhandene Data Warehouse-Datenbankarchitekturen, sondern macht aus TARGIT endlich eine durchgehende Komplettlösung, durch die Sie von den großen marktbeherrschenden Datenbankanbietern unabhängig werden. Auch bei der Verarbeitung extrem großer Datenmengen können die Anwender von einem deutlichen Zuwachs an Tempo, Leistungsfähigkeit und Echtzeit-Analysemöglichkeiten profitieren. TARGIT InMemory unterstützt Lösungen auf jeder beliebigen Plattform ? unabhängig davon, ob die entsprechende IT-Infrastruktur vorhanden ist oder nicht.
Data Discovery Unlimited: Das Data Discovery-Modul der TARGIT Decision Suite 2017 basiert auf TARGIT InMemory und sorgt dafür, dass die agile Datenintegration auch bei einer sehr großen Anzahl von Datenquellenverbindungen extrem schnell ist. Das betrifft sowohl die klassische Enterprise BI als auch Data Mashup. Zudem wurde die bisherige Obergrenze für Daten abgeschafft. Das neue Data Discovery Unlimited bewältigt, wie der Name schon sagt, unbegrenzte Datenmengen.
Verbesserte Möglichkeiten der Darstellung von Daten: TARGIT Decision Suite 2017 bringt eine komplett erneuerte Plattform für Diagramme auf den Markt. Die neue Bibliothek der Darstellungsoptionen punktet mit einer grundlegenden Optimierung des Designs und zusätzlichen neuen Formatoptionen, die das Einrichten individualisierter Dashboards noch einfacher machen als je zuvor.
Integriertes Portal: Gemäß dem Hauptanliegen von TARGIT, eine Self Service-Plattform für alle Benutzerprofile anzubieten, stellt der neue Splash Screen der Lösung für jeden Anwender einen unmittelbaren Zugang zu den neuesten Ressourcen, Tutorials und eLearning-Anwendungen bereit. Unternehmen können ihr eigenes Portal und ihre Webseiten in TARGIT integrieren und auf diese Weise eine noch bessere Personalisierung von Inhalten erreichen.
Neue Startseite: Die Anwender erhalten nun einen erleichterten Zugang zu den Funktionen, mit denen sie ihre Analyseinhalte verwalten und in ihnen navigieren können. Eine Reihe neuer Optionen bei den individuellen Anpassungen verbessert die Benutzerfreundlichkeit entscheidend. Die Anwender können nun noch einfacher durch die Dokumente navigieren, und für die Administratoren wird das Verwalten der Dokumente zum Kinderspiel.
Geplante Aufgaben: Die TARGIT Decision Suite 2017 hebt die Automatisierung des Produktes auf eine völlig neue Ebene: Die Benutzeroberfläche gibt einen Überblick über alle geplanten Aufgaben, über die Warnmeldungen und über die Benachrichtigungen für alle Anwender und Empfänger von Informationen. Die Verbesserungen beim Filtern, Suchen, Verwalten und Erzeugen geplanter Aufgaben erlauben die Anwendung von Frühwarnungen, ohne dass dazu manuelle Eingriffe nötig wären.
Mobilität: Die Clients von TARGIT iOS und Android erhalten mit der Decision Suite 2017 ein Upgrade, das die Konsistenz auf allen Plattformen gewährleistet. Neben einer langen Liste von mobilitätsrelevanten Funktionen, die eine bessere Benutzung von Analyseinhalten von unterwegs ermöglichen, sind auch Usability-Funktionen des Windows Client enthalten. So ist es jetzt möglich, Analysen direkt aus einer E-Mail heraus öffnen und sie sich vor dem Öffnen als Vorschau anzeigen zu lassen.
Und vieles mehr: Weitere Verbesserungen betreffen die Trigger-Funktion für geführte Analysen, die Kriterienbalken, die Exportoptionen, den integrierten TARGIT Anywhere-Client, die Kreuztabellenmotive und vieles mehr.
Weitere Informationen zur neuen TARGIT Decision Suite 2017 finden Sie auf www. Targit.com/2017.
Über TARGIT
TARGIT, www.targit.com, ist der Entwickler der TARGIT Decision Suite, der Business Intelligence- und Analytics-Lösung für alle Geschäftsanwender. Da wir unserer Mission gemäß den Menschen in den Mittelpunkt stellen, verändern wir das Unternehmen als Ganzes. Wir versorgen jeden Anwender mit praktisch nutzbaren Erkenntnissen, so dass er bessere und schnellere Entscheidungen treffen kann.
Die TARGIT Decision Suite ist die einzige BI-Plattform, die in Form einer einzigen integrierten Lösung sowohl Werkzeuge für visuelle Datenanalysen, für Self Service-Geschäftsanalysen und Reporting als auch eindrucksvolle Dashboards bereitstellt. TARGIT vereint die Kontrollmöglichkeiten einer zentralisierten und die Flexibilität einer dezentralisierten BI-Lösung mit solider Sicherheit und Zuverlässigkeit. Die unternehmensweite Plattform verfügt über eine riesige Palette an Bereitstellungsmöglichkeiten, dank derer zentralisierte BI für jeden im Unternehmen verfügbar wird. Die Self Service-Fähigkeiten der TARGIT Decision Suite ermöglicht es Geschäftsanwendern, ihre eigenen Berichte und Analysen anzulegen, und beseitigt somit IT-Engpässe.
Aber TARGIT beschränkt sich nicht allein auf die Software. Es ist die einzigartige Kombination von engagierten Mitarbeitern und Partnern, patentierter Technologie und bewährter Methodik, die es uns ermöglicht, Unternehmen auf der ganzen Welt dabei zu helfen, Höchstleistungen zu bringen. TARGIT gibt den Unternehmen den Mut zu handeln. Erfahren Sie mehr über uns auf http://www.targit.com und folgen Sie uns auf Twitter unter @targit.

Posted by on 3. November 2016. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis