Startseite » Business & Software » New Media & Software » Multi, Cross, Omni: Marketing&Retail im 21. Jahrhundert

Multi, Cross, Omni: Marketing&Retail im 21. Jahrhundert

Verlassene Innenstädte, leerstehende Geschäfte ? dem Einzelhandel wird gern eine düstere Zukunft vorhergesagt. Wie realistisch sind die Schreckensvisionen, wonach der E-Commerce den stationären Handel auf Dauer verdrängen wird? Beim ISM Summit ?Multi, Cross, Omni: Marketing & Retail in the 21st Century? diskutieren am 18. November Experten aus der Wirtschaft darüber, wie sich E-Commerce und Filialgeschäft optimal miteinander verbinden lassen. Die öffentliche Veranstaltung beginnt um 9:00 Uhr am ISM Campus Köln, Im Mediapark 5c.
Digital, offline oder das Beste aus beiden Welten? Beim diesjährigen Summit der ISM Köln dreht sich alles um die Zukunft des Handels und des Marketings durch die Verknüpfung von On- und Offline-Kanälen. Wie ergänzen sich stationärer Handel und E-Commerce und wie kann die Customer Experience optimiert werden? Diese Fragestellung ist nicht nur für den Handel relevant, sondern bietet auch Chancen und Herausforderungen für weitere Branchen.
Dementsprechend breit ist auch das Spektrum der Referenten an diesem Tag. Die Keynote wird präsentiert von Thomas C. Becker, Senior Manager bei BearingPoint. Zu Gast sind außerdem Alexandra Zanders, Head of E-Commerce Christ Juweliere, Stephan Ritter und Insa Schniedermeier von SapientNitro, sowie Elke Schwedmann, Direktorin der Deutschen Bank. Komplettiert wird das Expertenfeld von Timm Ewald, Product Manager bei der TUI-Tochter Berge & Meer.
Zwischen den Vorträgen und bei der abschließenden Podiumsdiskussion besteht die Möglichkeit, mit den Referenten zu diskutieren und ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung ist für externe Gäste geöffnet. Tickets kosten 25 Euro, für Studierende anderer Universitäten 10 Euro und sind per Mail an summit.koeln@ism.de zu erwerben.

Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings rangiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle.
Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und Praxisorientierung aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 170 Partneruniversitäten der ISM.

Posted by on 3. November 2016. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis