Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » EDUCAUSE 2016: Unit4 präsentiert branchenweit ersten Chatbot für Studierende

EDUCAUSE 2016: Unit4 präsentiert branchenweit ersten Chatbot für Studierende

Unit4, ein schnell wachsender Anbieter von Unternehmensanwendungen für Dienstleistungsunternehmen, stellt auf der EDUCAUSE 2016 den branchenweit ersten Studierenden-Chatbot für Hochschulen (Wanda) vor.
Der innovative Chatbot Wanda wurde auf Basis von Microsoft Azure entwickelt und fußt auf dem Bot Framework sowie den Cognitive Services von Microsoft. Durch seine nahtlose Integration in bestehende Systeme sowie seine intuitive Handhabung, wird Wanda die Arbeit von Studierenden und Mitarbeitern an Hochschulen vereinfachen und das Leistungsangebot von Instituten verbessern.
Technisch setzt Wanda auf Azure PaaS-Komponenten, inklusive Maschinellem Lernen, Analyse von Ereignisdatenströmen und komplexer Ereignisverarbeitung, sowie eine direkte Anbindung an gängige Office 365-Lösungen. Die speziell für Unit4 Student Management und andere Unit4-Anwendungen entwickelte Nutzeroberfläche von Wanda wird dabei direkt in die Messaging-App der jeweiligen Hochschule, wie Facebook Messenger, Skype oder WeChat, integriert. Hierdurch wird die Implementierung von Wanda erleichtert und die Nutzerführung für Studierende spürbar vereinfacht.
Der Chatbot Wanda ist Teil des Unit4 Student Management, einem Hochschulverwaltungs-systems der 4. Generation. Bereits heute profitieren Millionen von Studierenden weltweit von Unit4-Hochschullösungen.
Kommentare
?Unit4 verfügt über großes Know-how im Hochschulmarkt und liefert fortlaufend weitere Innovationen für den Sektor auf Basis unserer Plattform?, erläutert Anthony Salcito, Vice President Worldwide Education, Microsoft. ?Die globale Wirtschaft ist auf auf neue, qualifizierte Arbeitskräfte angewiesen. Die Hochschulbildung spielt somit eine Schlüsselrolle für die weltweite wirtschaftliche Entwicklung. Hochschulen, die ihren Studierenden modernste Technologie und beste Services bieten, können deren Arbeitsmarktfähigkeit nachhaltig steigern.?
?Wir haben uns für Unit4 Student Management entschieden, weil wir mit zukünftigen und aktuellen Studierenden auf Augenhöhe, d.h. digital, kommunizieren wollen?, kommentiert Elly Taylor, Registrar am Royal College of Music. ?Social und Mobile sind Kern der Lösung, und das war uns wichtig. Die Verwaltung des Campus-Lebens sollte unkompliziert sein. Unit4 Student Management wird den Alltag der Studierenden durch die vereinfachte Zwei-Wege-Interaktion deutlich verbessern.?
?Der Erfolg von Unit4 Student Management beweist, dass dieser Markt hungrig ist nach innovativen Lösungen,? kommentiert Ivo Totev, Chief Product Officer bei Unit4. ?Bots werden Apps in naher Zukunft ersetzen, da sie nicht nur auf Anfragen antworten, sondern Aktionen anhand dessen, was sie bereits wissen, initiieren. Das Potenzial für alle Branchen ist enorm und die Anwendungsfälle schier endlos. Beispiele in der Hochschulbildung sind Zulassungsverfahren, finanzielle Hilfen, Kursübertragungen, die Kommunikation mit Fakultät und Beratern oder auch die Verwaltung des Studienfortschritts.?

Unit4 ist ein führender Anbieter von Unternehmensanwendungen für Mitarbeiter im Dienstleistungsbereich. Unit4 liefert ERP-, branchenorientierte und branchenführende Anwendungen. Tausende Unternehmen aus Branchen wie Professional Services, dem Bildungswesen, dem öffentlichen Sektor, gemeinnützigen Orga-nisationen, der Immobilienbranche, dem Handel und Finanzdienstleister profitieren von den von Unit4 be-reitgestellten Lösungen.

Posted by on 4. November 2016. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis