Startseite » Internet » smartclip wird Deutschlands größter Out-Stream Anbieter Qualitätsvermarkter G+J e|MS und IP Deutschland kooperieren in der Out-Stream-Videowerbung mit smartclip

smartclip wird Deutschlands größter Out-Stream Anbieter Qualitätsvermarkter G+J e|MS und IP Deutschland kooperieren in der Out-Stream-Videowerbung mit smartclip

Sperrfrist: 10.11.2016 08:30
Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der
Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

Hamburg / Köln, 10. November 2016 – smartclip baut seine
Qualitätskompetenz im Segment Out-Stream aus: Ab 1. Januar 2017
setzen IP Deutschland und G+J e|MS für In-Text-Videoformate auf
smartclip als Vermarkter. smartclip integriert damit das digitale
Portfolio der zwei Medienhäuser in seine eigene programmatische Video
SSP für In- und Out-Stream, die SmartX Platform. Im deutschen Markt
avanciert smartclip somit zum größten Anbieter für
Out-Stream-Videowerbung. Das Tochterunternehmen der Mediengruppe RTL
Deutschland hat in diesem Jahr bereits u.a.
Vermarktungspartnerschaften mit iq Digital und Mair Dumont
geschlossen. Zum Portfolio der beiden Vermarkter IP Deutschland und
G+J e|MS gehören unter anderem die digitalen Angebote von RTL, VOX
und n-tv, sowie STERN, BRIGITTE und CHEFKOCH.

Oliver Vesper, Vorstand smartclip: „Audio-visuelle Inszenierungen
erweisen sich für digitale Branding-Kampagnen in Premium-Umfeldern
inzwischen als äußerst attraktives und aufgrund der Kundenanzahl
bewährtes Instrument. Wir freuen uns, dass wir mit den qualitativ
hochwertigen Digitalangeboten von G+J e|MS und IP Deutschland nicht
nur unser Portfolio sehr gezielt um weitere Premium-Umfelder
ergänzen, sondern unseren Werbekunden damit auch die größte
Reichweite im deutschen Markt bieten: Über uns erreichen sie ab
sofort knapp 70 Prozent aller Internetuser allein über
Out-Stream-Videoformate.“

Out-Stream Videowerbung bringt für alle Marktteilnehmer einen
entscheidenden Vorteil: Es schafft Inventar, das zuvor nicht für die
Videowerbung zur Verfügung stand, und garantiert aufgrund der nativen
Integration sehr hohe Sichtbarkeitsquoten. Die Technologie von
smartclip läuft im stationären Web, auf mobilen Webseiten inklusive
iOS sowie im In-Feed Bereich. Die Technologie bietet diverse
Abrechnungsmodelle für Kampagnen: Neben klassischen TKP-Buchungen
können auch Cost-per-Completed-View-Kampagnen ausgeliefert werden und
neben direkten Einbuchungen sind auch programmatische Kampagnen über
private Marktplätze abwickelbar.

Über das Out-Stream-Format werden Werbespots außerhalb von
Videostreams platziert und auf redaktionellen Webseiten meist direkt
im Artikelkontext ausgeliefert. Das Video erscheint direkt zwischen
zwei Absätzen eines Artikels, ist jederzeit überspring- und
überscrollbar und läuft nur dann, wenn es im sichtbaren Bereich des
Users ist. Das Out-Stream-Format erhalten Werbekunden als
Stand-alone-Produkt und in Kombination mit dem In-Stream Format, z.
B. um Kontaktklassen zu optimieren.

Pressekontakt:
Kathrin Müller, smartclip, Director Communications
Tel.: 040-6887687-117, kathrin.mueller@smartclip.com

Cordelia Wagner, Mediengruppe RTL Deutschland,
Unternehmenskommunikation
Tel.: 0221-456-74200, cordelia.wagner@mediengruppe-rtl.de

Ann-Catrin Boll, Gruner + Jahr, Unternehmenskommunikation
Tel.: 040-3703-3196, boll.ann-catrin@guj.de

Original-Content von: smartclip, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 10. November 2016. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis