Startseite » Business & Software » New Media & Software » NewTec auf der SPS IPC Drives 2016 in Nürnberg

NewTec auf der SPS IPC Drives 2016 in Nürnberg

Pfaffenhofen an der Roth, 11. November 2016. Die NewTec GmbH, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, ist auf der diesjährigen SPS IPC Drives vom 22.11. bis 24.11.2016 in Nürnberg auf dem Stand von Intel/Altera in Halle 3, Stand 270, als Partnerunternehmen vertreten. NewTec informiert über die aktuellsten Entwicklungen zum Thema Safe Motion Control und Industrie 4.0. Highlight ist die Livevorführung eines neuen Demonstrators, der die Wirkungsweise von Safe Motion Control im industriellen Umfeld anschaulich verdeutlichen soll. Der Demonstrator implementiert die Möglichkeit eines Safe Stop 2 nach DIN EN 61800-5-2 im Fehlerfall und bei Betreten des Sicherheitsbereichs.

Der neue Demonstrator fußt auf dem von NewTec selbst entwickelten SafeFlex Functional Safety Development Kit, das Anwender bei der Entwicklung von FPGA-basierten Sicherheitsmodulen unterstützt. Kern dieses Pakets ist ein Evaluationsboard, das die Anforderungen der Sicherheitsnormen SIL 3 gemäß IEC 61508 und PL e Kategorie 4 der Maschinenrichtlinie 13849 erfüllt.

Die Entwicklungsplattform SafeFlex basiert auf Cyclone V FPGAs des Herstellers Intel/Altera. In der neuen Version mit integrierter Lockstep-Architektur unterstützt SafeFlex den Echtzeit-Ethernet-Standard Ethernet POWERLINK und das offene Safety-Protokoll openSAFETY. Mehr Informationen gibt es unter www.safeflex-fsdk.de

Posted by on 11. November 2016. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis