Startseite » Information & TK » Thuraya setzt neue Standards mit dem weltweit ersten Dual-Netz- und Dual-SIM-Handy

Thuraya setzt neue Standards mit dem weltweit ersten Dual-Netz- und Dual-SIM-Handy

Flexibilität mit Netzauswahl: Thuraya XT-PRO DUAL bietet
personalisierbare Konvergenz zwischen Satelliten- und GSM Netzen

Der führende MSS (Mobile Satellite Services)-Betreiber Thuraya
Telecommunications hat heute mit der Vorstellung des weltweit ersten
Dual-Netz- und Dual-SIM-Handys weitere Fortschritte in Bezug auf die
Fähigkeiten von Satellitentelefonen gemacht.

Zur Multimedia-Pressemitteilung gelangen Sie hier:

http://www.multivu.com/players/uk/7976651-thuraya-xt-pro-launch-du
al-mode-sim-phone/

Das Thuraya XT-PRO DUAL schließt die Lücke zwischen Satelliten-
und terrestrischer Kommunikation. Der Nutzer kann nahtlos zwischen
beiden Netzen wechseln und so überall in Verbindung bleiben. Das
bahnbrechende neue Gerät von Thuraya verfügt über einen eigenen
SIM-Einschub für Satellitenkommunikation und einen zweiten für
GSM-Kommunikation. Dies stellt eine grundlegende Veränderung in
Sachen Benutzerfreundlichkeit und Wahlmöglichkeiten dar. Der Nutzer
kann sich für eine SIM-Karte und GSM-Karte von Thuraya entscheiden
oder aber eine andere Kombination aus SIM-Karten wählen, die seinen
Bedürfnissen entspricht.

Auch in Sachen Vielseitigkeit wurde ein völlig neues Niveau
erreicht. Dank der –Immer an—Fähigkeit der GSM- und Satellitenmodule
kann der Nutzer mühelos von einem Netz zum anderen wechseln und
sicherstellen, dass er stets auf Satelliten- und terrestrischen
Netzwerken erreichbar ist. Anrufer können auch während eines aktiven
Satellitengespräches auf ihrer GSM-Nummer kontaktiert werden – und
umgekehrt.

Bilal Hamoui, Chief Commercial Officer von Thuraya, äußerte sich
wie folgt: „Das XT-PRO DUAL stellt einen großen Schritt nach vorne in
Sachen Konvergenz dar. Seine Dual-SIM- und Dual-NetzFähigkeit bietet
beispiellose Flexibilität, die dem Endnutzer ganz neue Möglichkeiten
eröffnet. Thuraya hat es geschafft die Satellitenkommunikation einen
Schritt weiterzubringen, angestoßen von neuen Marktanforderungen.“

Dank Thurayas erstklassigem Netz gewährleistet das Unternehmen
klare Kommunikation und unterbrechungsfreie Satellitenfunkversorgung
für zwei Drittel des Erdballs und dank seiner einzigartigen
GSM-Roamingfunktionen für die gesamte Welt. Derzeit bestehen 389
Roamingverträge weltweit. Thuraya fügt laufend neue Vertriebskanäle
hinzu und weitet bestehende Partnerschaften aus. Hamoui äußerte sich
folgendermaßen: „Mobilfunkbetreiber weltweit können ihren Kunden
jetzt eine völlig neue Leistung anbieten, mithilfe derer sie auch auf
Reisen ständig in Verbindung bleiben können.“

Das Thuraya XT-PRO DUAL wurde für Nutzer entwickelt, die sich
häufig im Grenzbereich terrestrischen Empfangs bewegen, wie z. B.
Mitarbeiter von Regierungsmissionen, Öl- und Gasraffinerien und
Onshore- wie Offshore-Erkundungsfirmen. Das fortschrittlichste
Satellitentelefon der Welt ist auch für NGOs, KMU, Großkonzerne, VIPs
und Verbraucher attraktiv.

Thurayas umfangreiches Satellitennetz bietet zuverlässige, gut
verständliche und unterbrechungsfreie Kommunikation in mehr als 160
Ländern in Europa, Afrika, Asien und Australien. Im GSM-Modus
unterstützt das Thuraya XT-PRO DUAL die meisten 2G/3G-Frequenzen
weltweit.

Mit den neuen Navigationsfähigkeiten über GPS, BeiDou, Glonass und
Galileo bietet das Thuraya XT-PRO DUAL noch mehr Flexibilität. Nutzer
des Thuraya XT-PRO DUAL können auch ihre aktuellen
Standortkoordinaten teilen, mithilfe des elektronischen Kompasses
Etappenpunkte für die Route zu einem Ziel eingeben und die
Standortaufzeichnung nutzen.

Eine weitere Branchenneuheit besteht in den umfangreichen
Tracking-Fähigkeiten des Gerätes mit drei verschiedenen Optionen auf
der Grundlage vorher festgelegter Zeitintervalle, zurückgelegter
Distanz und Bewegungserkennung außerhalb eines festgelegten
Geofence-Bereiches. Der Geofencing-Vorgang ist ganz einfach gestaltet
und nutzt drei bis sieben vom Nutzer gewählte Koordinaten. Der Nutzer
hat die volle und sichere Kontrolle: Alle Tracking-Funktionen können
nur vom Nutzer selbst und nicht von unerwünschten Dritten aktiviert
werden.

Der Akku des Thuraya XT-PRO DUAL hält bis zu 11 Gesprächsstunden
und 100 Stunden im Standby-Modus. Leistungsstärke und Zuverlässigkeit
werden durch eine SOS-Notruf-Taste weiter erhöht,das Gerät überzeugt
ebenso mit einem besonders widerstandsfähigen, stoßfesten, wasser-
und staubfesten Gehäuse sowie einem entspiegelten Bildschirm aus
Gorilla-Glas.

„Satellitentechnologie ist damit um einiges besser geworden“, so
Hamoui. „Endnutzer haben noch nie so viel Flexibilität, Komfort und
Wert geboten bekommen.“

Rim Farouk Sadek +971 (0)4 448 8863 / rim.sadek@thuraya.com

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20161108/437110 )

Video:

http://www.multivu.com/players/uk/7976651-thuraya-xt-pro-launch-
dual-mode-sim-phone/

Original-Content von: Thuraya Telecommunications Company, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 15. November 2016. Filed under Information & TK,Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis