Startseite » Business & Software » Business Intelligence » Pyramid Analytics 2016 erstmals im BARC Score Business Intelligence vertreten

Pyramid Analytics 2016 erstmals im BARC Score Business Intelligence vertreten

Zürich, Schweiz – 15. November 2016 – Pyramid Analytics, die Business-Analyseplattform der nächsten Generation, ist mit BI Office in diesem Jahr erstmals im BARC Score Business Intelligence-Report für Enterprise BI-Plattformen vertreten. Pyramid Analytics wurde erst kürzlich im BI Survey 16 von BARC von seinen Kunden für hervorragende Leistungen gewürdigt und erzielte Bestbewertungen in einer Reihe maßgeblicher Kategorien.

Dieses Jahr erscheint der zweijährliche BARC Score, ein umfassender Report zur Analyse der führenden Anbieter von Enterprise Business Intelligence-Plattformen.

„In Anbetracht des Funktionsumfangs und der Unterstützung vielfältiger Einsatzszenarien in Unternehmen in einem integrierten Produkt sowie der immer stärkeren Marktpositionierung ist Pyramid Analytics bestens für Wachstum aufgestellt“, so Larissa Seidler, Senior Analyst bei BARC.

Der BARC Score Business Intelligence für Enterprise BI-Plattformen bewertet Anbieter nach zwei Dimensionen: Leistungsfähigkeit des Produktportfolios und Marktposition. Die Kategorie Leistungsfähigkeit des Produktportfolios umfasst Produktfunktionen und Infrastruktur sowie Produktportfoliointegration und -reife. Die Bewertung der Marktposition umfasst die Aspekte Produktstrategie, Kundenzufriedenheit, Vertriebsstrategie, Finanzen, geografische Abdeckung, Ökosystem, Marketingstrategie und Organisationsstruktur.

Der BARC Score Business Intelligence für Enterprise BI-Plattformen hebt eine Reihe bedeutender Alleinstellungsmerkmale von BI Office hervor:

– Nachverfolgung und Teilen für den gesamten Lebenszyklus von Inhalten: Durch die Entkopplung der Geschäftslogik und Visualisierungen vom Datenmodell ermöglicht BI Office es Anwendern, benutzerdefinierte Berechnungen und Datensätze zur unternehmensweiten Wiederverwendung freizugeben. Wenn Änderungen der Logik erforderlich sind, werden automatisch alle Inhalte aktualisiert, auf die sie sich bezieht – von Dashboards bis zu Berichten. Benutzer können eine einmal erstellte Logik auf dem Server speichern und dann per Verweis einbeziehen, anstatt sie in Dokumente einzubetten, die isoliert auf einem Desktop oder in einem Dateifreigabesystem abgelegt sind.

– Dynamischer Text für aussagekräftiges Data-Storytelling: Die dynamischen Textfunktionen von BI Office ermöglichen optimiertes Storytelling. Benutzer können datenbasierte Texte erstellen, die sich entsprechend der benutzerdefinierten Regeln ändern. Somit können sämtliche Anwender Berichte basierend auf kontextbezogenen Interaktionen mit Daten anlegen, die als Informationsgrundlage für fundiertere Entscheidungen und smartere Vorgehensweisen dienen.

– Ganzheitliche Analyse-Plattform. BI Office bietet Self-Service-Funktionen für jegliche Art von Endbenutzer. Es umfasst Advanced Analytics-Funktionen wie Forecasting, Clustering und Predictive Modeling, die von sämtlichen Benutzern – unabhängig von technischem Knowhow, genutzt werden können. Mit BI Office zielt Pyramid Analytics auf erhöhte Flexibilität unter Wahrung von Verwaltbarkeit und Sicherheit.

„Wir freuen uns über die ausgezeichnete Bewertung im BARC Score im Hinblick auf die Leistungsfähigkeit des Produktportfolios von Pyramid Analytics, denn diese Dimension bewertet, wie gut das Produkt auf Kundenanforderungen abgestimmt ist“, so Omri Kohl, Mitgründer und CEO von Pyramid Analytics. „Die Bewertung bestärkt uns in unserer Strategie, Enterprise-valide Funktionen bereitzustellen, und die Anerkennung dafür von BARC zu erhalten, ist großartig.“

Weitere Informationen zu den Ergebnissen von Pyramid Analytics im BARC Score Business Intelligence-Report für Enterprise BI-Plattformen finden Sie auf dieser Seite. Um mehr über das Abschneiden von Pyramid Analytics beim BI Survey 16 zu erfahren, besuchen Sie unsere Website, die sowohl eine Zusammenfassung als auch ein Einzelreport zu Pyramid Analytics zum Download bereithält.

Posted by on 15. November 2016. Filed under Business Intelligence,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis