Startseite » Internet » Dell EMC baut sein Lösungsportfolio für High Performance Computing weiter aus

Dell EMC baut sein Lösungsportfolio für High Performance Computing weiter aus

• Der neue HPC-Server Dell EMC PowerEdge C6320p ergänzt das Portfolio im Bereich Dell EMC HPC Systems for Life Science und ermöglicht schnellere Innovationen

• Dell EMC bietet ab sofort Software von Cycle Computing, die eine Hybrid-Cloud-Orchestrierung und -Verwaltung von High-Performance-Computing (HPC)-Workloads erlaubt

• Auf Basis einer Zusammenarbeit mit Intel bietet Dell EMC leistungsfähige HPC-Lösungen und fördert eine weitere Verbreitung von High Performance Computing in On-Premise-Umgebungen und in der Cloud

• Neue Lösungen nutzen NVIDIA Tesla GPUs sowie die Grafikprozessorarchitektur Pascal und bieten erweiterte Funktionalitäten für Deep Learning, Data Analytics und HPC

• Das MIT Lincoln Laboratory Supercomputing Center und die Universität Peking setzen Dell EMC HPC und den Intel Xeon Phi Prozessor für maschinelles Lernen und Applikationen der Life Sciences ein

Frankfurt am Main, 17. November 2016 – Dell EMC hat auf der diesjährigen Supercomputing Conference (SC16, http://sc16.supercomputing.org) in Salt Lake City neue Cloud-Lösungen, Server und Software für HPC vorgestellt. Das Unternehmen verstärkt damit sein Engagement zur weiteren Verbreitung von High Performance Computing in Unternehmen, zur Optimierung von HPC-Innovationen und zur Förderung der HPC Community.

Neue Funktionalitäten fördern den breiten Einsatz von HPC in Unternehmen

Als weltweiter Marktführer bei High Performance Computing baut Dell EMC sein Angebot für Unternehmen aller Größen aus:

• Das Dell EMC HPC System for Life Science (1) wird im ersten Quartal 2017 mit dem Dell EMC PowerEdge C6320p Server und Intel Xeon Phi Prozessor verfügbar sein. Einrichtungen der Bioinformatik erzielen damit schneller Ergebnisse, können innerhalb klinisch relevanter Zeitfenster passende Therapien identifizieren und vertrauliche Daten zuverlässig schützen;

• Neue Cloud-Bursting-Services von Cycle Computing (2) ermöglichen durch eine Anbindung an die drei größten Public-Cloud-Services Microsoft Azure, AWS und Google eine Cloud-Orchestrierung und -Verwaltung. Unternehmen können so ihre Systeme im eigenen Rechenzentrum effizient nutzen und erhalten gleichzeitig bei HPC-Applikationen einen nahtlosen Zugriff auf die umfangreichen Ressourcen der Public Cloud;

• Noch im vierten Quartal des Jahres 2016 wird Dell EMC den Intel HPC Orchestrator (3) ausliefern, der Unternehmen bei der Installation, Verwaltung und fortlaufenden Wartung von HPC-Systemen unterstützt. Der Intel HPC Orchestrator basiert auf dem OpenHPC-Projekt und ermöglicht Anwendern, schneller von ihren HPC-Projekten zu profitieren.

HPC-Portfolio optimiert für Leistung und Effizienz

Als weltweiter Marktführer bei Servern, Enterprise Storage und konvergenten Systemen bietet Dell EMC ein für HPC optimiertes Lösungsangebot aus einer Hand. Auf der SC16 hat Dell EMC einige Beispiele innovativer Lösungen präsentiert:

• Der Dell EMC PowerEdge C4130 (4) und der R730 Server (5) sind jetzt mit NVIDIA-Tesla-P100-Grafikbeschleunigern (6) erhältlich. Eine höhere Leistung mit einer geringeren Anzahl schnellerer Serverknoten ermöglicht es Rechenzentren, den Datendurchsatz zu steigern und gleichzeitig Geld zu sparen. Damit lassen sich vor allem Fortschritte bei Anwendungen in den Bereichen Deep Learning und künstliche Intelligenz erzielen;

• Die Universität Pisa nutzt Dell EMC PowerEdge C4130 Server (4) mit NVIDIA-Tesla-P100-Grafikbeschleunigern und ein NVIDIA Deep Learning GPU Training System (DIGITS) für Deep Learning bei der DNA-Sequenzierung.

Dell EMC unterstützt Unternehmen bei einer höheren Innovationsgeschwindigkeit

Das MIT Lincoln Laboratory Supercomputing Center (LLSC) (7) hat sich für Dell EMC entschieden und im Rahmen des „Dell EMC und Intel Early Access Program“ für den Intel Xeon Phi Prozessor ein HPC-System mit 648 Knoten installiert. Das neue TX-Green-System von LLSC ist eines der größten seiner Art an der US-Ostküste. Es bietet eine Leistung von mehr als einem Petaflop und hat die Rechenkapazität des Supercomputing Center vervierfacht.

Das neue HPC-System stellt Forschern und Mitarbeitern des LLSC deutlich höhere, bedarfsgerecht aktivierbare HPC- und Big-Data-Funktionalitäten für Anwendungsgebiete wie Weltraumbeobachtungen, Roboterfahrzeuge, Cyber-Security, maschinelles Lernen, Verarbeitung von Sensordaten, elektronische Geräte, Bioinformatik und Flugsicherung zur Verfügung.

Die Universität Peking hat zwei HPC-Cluster von Dell EMC installiert und arbeitet dabei im Bereich der Kryo-Elektronenmikroskopie mit der Universität Harvard zusammen. Die Cluster bestehen aus 144 Knoten, etwa zwei Petabyte Storage sowie der Intel Enterprise Edition (EE) für Lustre und ermöglichen Wissenschaftlern die Darstellung einer dreidimensionalen Struktur biologischer Makromoleküle, das Design von Inhibitoren sowie die Entwicklung neuer Medikamente zur Behandlung und Heilung von Patienten bei Krebs und anderen Krankheiten.

Zitate

Addison Snell, CEO, Intersect360 Research
„Weltweit wird der HPC-Markt 2016 ein Volumen von mehr als 30 Milliarden US-Dollar erreichen; dies schließt die Ausgaben für Server, Software, Storage und andere Kategorien mit ein. Die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate bis zum Jahr 2020 dürfte bei 5,2 Prozent liegen. Gestärkt durch den Zusammenschluss mit EMC wird Dell auch zu Beginn des Jahres 2017 Umsatzspitzenreiter im HPC-Markt bleiben.“

Jim Ganthier, Senior Vice President, Validated Solutions and HPC Organization, Dell EMC
„Dell EMC ist hervorragend positioniert, um die Grenzen des datenzentrierten High Performance Computing zu überwinden und vielfältige neue Workloads bei der Konvergenz von Big Data und Cloud zu verarbeiten. Wir arbeiten bei der Förderung und Optimierung von HPC-Innovationen mit der HPC Community sowie mit unseren Kunden zusammen und stellen die Ergebnisse Organisationen und Unternehmen aller Größe einfach zugänglich und einsatzfähig zur Verfügung.“

Jason Stowe, CEO, Cycle Computing
„Hybride Lösungen sind für HPC-Kunden die Zukunft und die Kooperation mit Dell EMC bei der Umsetzung dieser Anforderung ist eine reizvolle Aufgabe. Das Team von Dell EMC versteht diesen Markt und die Kunden. Mit deren klarem Verständnis können wir Kunden gemeinsam optimal unterstützen. Wir ermöglichen ihnen, die Antwortzeiten zu verkürzen, bei Bedarf zusätzliche Kapazitäten zu nutzen und die gesamte Verwaltung zu vereinfachen.“

Charles Wuischpard, Vice President, Data Center Group bei Intel
„Wir leben in einer Zeit, in der individualisierte Medizin wie nie zuvor Leben retten und die Lebensqualität verbessern kann. Zusammen mit Dell EMC bringen wir Cluster auf Basis des Intel Scalable System Framework auf den Markt. Der Dell EMC PowerEdge C6320p Server mit Intel Xeon Phi Prozessor, der Intel HPC Orchestrator und die Intel Omni-Path Architecture Fabric unterstützen Kunden bei Bewältigung einiger der größten Herausforderungen der Biotechnologie und tiefer Lernerfahrungen.“

Ian Buck, Vice President of Accelerated Computing bei NVIDIA
„Der NVIDIA Tesla P100 ist der leistungsfähigste GPU-Beschleuniger, der je für High Performance Computing, Big Data Analytics und künstliche Intelligenz gebaut wurde. Wir kooperieren mit Dell EMC, um einige der komplexesten Visual-Computing-Probleme der Life Sciences, Forschung und künstlichen Intelligenz zu lösen. Der PowerEdge C4130 und der R730 Server eignen sich hervorragend für derartige Applikationen.“

Weitere Informationen

• Blog: Unleash the power of parallel computing with The Dell EMC PowerEdge C6320p (http://en.community.dell.com/dell-blogs/dell4enterprise/b/dell4enterprise/archive/2016/11/15/unleash-the-power-of-parallel-computing-with-the-dell-emc-poweredge-c6320p)

• Blog: Understanding the Role of Dell EMC Isilon SmartConnect in Genomics Workloads (http://en.community.dell.com/techcenter/high-performance-computing/b/genomics/archive/2016/11/07/understanding-the-role-of-dell-emc-isilon-smartconnect-in-genomics-workloads)

• Blog: Cryo-EM in HPC with KNL (http://en.community.dell.com/techcenter/high-performance-computing/b/general_hpc/archive/2016/11/11/cryo-em-in-hpc-with-knl)

• Blog: Deep Learning Performance with P100 GPUs (http://en.community.dell.com/techcenter/high-performance-computing/b/general_hpc/archive/2016/11/11/deep-learning-performance-with-p100-gpus)

• Dell EMC HPC Community (http://www.dellhpc.org)

Dell auf Twitter: http://twitter.com/DellGmbH

Dell Blog: http://de.community.dell.com/dell-blogs/direct2dell

(1) http://www.dell.com/en-us/work/learn/hpc-for-life-sciences

(2) http://www.cyclecomputing.com

(3) http://www.intel.com/content/www/us/en/high-performance-computing/what-is-intel-hpc-orchestrator-product-brief.html

(4) http://www.dell.com/de/unternehmen/p/poweredge-c4130/pd

(5) http://www.dell.com/de/unternehmen/p/poweredge-r730/pd

(6) http://www.nvidia.de/object/tesla-p100-de.html

(7) https://www.ll.mit.edu/mission/cybersec/LLSC/LLSC.html

Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de/dell abgerufen werden.

Posted by on 17. November 2016. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis