Startseite » Allgemein » Werbeblocker SRT AdVersary veröffentlicht

Werbeblocker SRT AdVersary veröffentlicht

Basierend auf der Boxify-Technologie haben wir eine neue Android-App entwickelt: den SRT AdVersary. Unsere neuartige Technologie schützt den Benutzer vor ungewollten Werbe- und Analysebibliotheken. Lästige Werbebanner und auch Vollbildwerbung werden nicht mehr angezeigt, sodass der Benutzer diese auch nicht mehr durch einen ungewollten Klick ausversehen öffnet. Der AdVersary kann kostenlos von unserer Webseite herunter geladen werden und wird auch im Google Play Store verfügbar sein.
Der Vorteil von AdVersary ist nicht auf das Verbergen von Werbung beschränkt. Viele der Werbe-Bibliotheken, die von Entwicklern eingebunden werden, greifen auch auf private Daten wie Kontakte oder die Telefon-ID zu und tracken damit den Nutzer. Der AdVersary verbessert den Datenschutz indem diese Zugriffe unterbunden werden.
Im Vergleich zu anderen Werbeblockern fokussiert sich der AdVersary nicht auf Webseiten, sondern auf die Werbebibliotheken innerhalb von Apps. Aufgrund der einzigartigen Boxify-Technologie läuft der Werbeblocker ohne Root-Rechte oder sonstigen Modifikationen auf jedem Android-Gerät ab Android Version 4.1. Diese Kombination aus In-App Werbeblocken und Verfügbarkeit für jeden macht den SRT AdVersary einzigartig.
Technisch funktioniert der AdVersary indem Apps mittels Boxify in einer kontrollierten Umgebung gestartet werden und die Werbe-Bibliotheken innerhalb der App deaktiviert werden. Bisher werden die häufigsten 10 Werbe-Bibliotheken unterstützt. Die Unterstützung für weitere Werbenetzwerke werden wir aufgrund des gesammelten Feedbacks jedoch kontinuierlich erweitern.
AdBlocking ist nur ein Beispiel was mit der verwendeten Boxify-Technologie umgesetzt werden kann. Unsere Container-Lösung erlaubt es beliebige Bibliotheken innerhalb einer App auszutauschen, um beispielsweise sicherheitskritische Bibliotheken, wie OpenSSL, ohne Zutun des Entwicklers zu aktualisieren. Ebenso ist es möglich die Ausführung von kritischen Bibliotheken zu verbieten oder diese in einer getrennten Sandbox auszuführen, sodass diese keinen Zugriff auf sensible Daten bekommen.
[1] Produktseite: https://www.backes-srt.com/de/solutions/srt-adblocker/

Posted by on 21. November 2016. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis