Startseite » Business & Software » New Media & Software » IT-Sicherheitsforum?IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen? am 23.11.2016 in Berlin

IT-Sicherheitsforum?IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen? am 23.11.2016 in Berlin

?Künftig wird noch sehr viel mehr Aufmerksamkeit auf IT- und Cybersicherheit liegen müssen? ? so schreibt Thomas de Maizière in seinem Gastbeitrag auf Spiegel Online (http://www.spiegel.de/…).
Die Forschung und Entwicklung neuer Cybersicherheits-Technologien in Deutschland ist Thema des IT-Sicherheitsforums ?IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen? am 23. November 2016 in Berlin. Mit dabei sind unter anderem Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Jens Feddern, Leiter Wasserversorgung der Berliner Wasserbetriebe, Dr. Christine Thomas, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Prof. Dr. Ina Schieferdecker, Institutsleiterin von Fraunhofer Fokus, Michael Barth, Genua mbH, Dr. Tim Stuchtey, Brandenburgisches Institut für Gesellschaft und Sicherheit GmbH und Prof. Dr. Ulrike Lechner, Universität der Bundeswehr München.
Diskutiert werden aktuelle Fragen der IT-Sicherheit Deutschlands aus Sicht der Betreiber Kritischer Infrastrukturen und aus Sicht von Politik, Gesellschaft und Forschung.
Ferner präsentiert der Förderschwerpunkt IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen (ITS|KRITIS) erste Resultate einer Umfrage zum Thema IT-Sicherheit Kritischer Infrastrukturen.
Abgerundet wird die Veranstaltung von einer Ausstellung der Forschungsprojekte des Förderschwerpunkts. Das IT-Sicherheitsforum findet am 23. November 2016 im dbb-Forum in Berlin statt.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erwünscht.
Nähere Informationen erhalten Sie unter https://www.vde.com/…

Was ist VeSiKi?
Im Begleitforschungsprojekt VeSiKi (Vernetzte IT-Sicherheit Kritischer Infrastrukturen) arbeiten die vier Projektpartner Universität der Bundeswehr München (UniBw), Universät Bremen (UniBre), Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der DKE/VDE-Verband zusammen und begleiten den Förderschwerpunkt ITSKRITIS (?IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen?) sowohl koordinativ als auch mit wissenschaftlichen Maßnahmen. Nähere Informationen finden Sie auf den Webseiten www.itskritis.de und www.vesiki.de sowie via Twitter @itskritis.
Was ist ITS|KRITIS?
ITS|KRITIS ist der Förderschwerpunkt IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen des BMBF. In Rahmen des Förderschwerpunktes forschen die elf vom BMBF geförderten Forschungsprojekte AQUA-IT-Lab, Cyber-Safe, INDI, ITS.APT, MoSaIK, PortSec, PREVENT, RiskViz, SecMaaS, SICIA, SiDate, SURF und VeSiKi.

Posted by on 21. November 2016. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis