Startseite » Internet » subshell-CMS Sophora unterstützt den Relaunch von ZDFmediathek und ZDF.de

subshell-CMS Sophora unterstützt den Relaunch von ZDFmediathek und ZDF.de

Frisch, dynamisch und einladend – auf Basis des
Multichannel-CMS Sophora sind ZDF.de und ZDFmediathek zu einem Portal
zusammengeführt worden. Seit dem Relaunch unter www.zdf.de vor einem
Monat am 28.10.2016 hält die ZDFmediathek hohen Abrufzahlen stand.
Sophora ist die technische Basis für die barrierearme Bereitstellung
des Angebotes und bespielt alle Plattformen des ZDF. Bei der
Umsetzung hatte sich das ZDF für das subshell-CMS entschieden, weil
es komplexe Programmdaten integriert und ausfallsicher hohe
Abrufzahlen bewältigt.

Stabile Usability für den individuellen Abruf von Programmen

Der neue Online-Auftritt ist für alle relevanten Geräte und
Drittplattformen optimiert und schafft auf den ersten Blick mehr
Programmfülle. Auf Redaktionsseite unterstützt Sophora zuverlässig
redaktionelle Workflows. subshell-Geschäftsführer Jan Boddin:
“Sophora ist die ideale Basis für den neuen ZDF-Auftritt, weil es
verlässlich und robust arbeitet und auch den Betrieb umfangreicher
Angebote ermöglicht.” Sophora sorgt für eine stabile Usability, das
aktuelle Programm ist im HBBTV-Modus und auf so unterschiedlichen
Plattformen wie Amazon, Apple TV oder T-Entertain verfügbar. Weitere
Funktionen sind eine personalisierte und barrierearme Nutzung der
ZDFmediathek und des Archivs und eine leistungsfähige Suche.

Nonlineare Ergänzung des ZDF-Programms

Die ZDFmediathek punktet mit neuem Design und neuer Nutzerführung.
Sie ermöglicht den direkten Abruf von Heute Journal, TV-Filmen und
Serien sowie erfolgreichen Formaten wie “heute-show” und NEO MAGAZIN
ROYALE mit einem Klick. Mit dem Relaunch der ZDFmediathek adaptiert
der Sender sein Programmangebot so auch für jüngere Zielgruppen mit
anderen Nutzungsmustern. Das nonlineare Angebot ist für den
individuellen Abruf auch via Smartphones und Tablets optimiert und
soll das ZDF-Programm auch um neue Pakete und Bingewatching-Angebote
ergänzen.

Skalierbare Architektur und einfache Integration von Sophora

Auf technischer Ebene ermöglicht die JAVA-basierte
Sophora-Plattform den Betrieb des umfangreichen Angebotes durch eine
skalierbare Architektur, die zwischen internem Content-Management und
Content-Auslieferung trennt und einen eingebauten Cluster für hohe
Ausfallsicherheit mitbringt. Sophora konnte auf Basis von
Microservices und einer zentralen Content-Schnittstelle einfach in
die neue Systemlandschaft integriert werden. Das subshell-CMS wurde
von der Berliner Agentur Exozet gemeinsam mit den Partnern Condat und
m.a.x.it beim ZDF implementiert. Die Umstellung auf Sophora wurde von
allen Partnern positiv beurteilt. Zukünftig möchte das ZDF weitere
Programmangebote auf Basis von Sophora ausspielen.

Über subshell

Die Hamburger subshell GmbH entwickelt das
Content-Management-System Sophora. Mit dem Sophora CMS publizieren
führende Medienhäuser ihre crossmedialen Websites, Apps und
Mediatheken, so die Tagesschau-App, eurovision.de, kika.de,
DasErste.de und die ZDFmediathek.

Pressekontakt:
Ulrike Beckmann, JUNI Kommunikation, Palmaille 55, 22767 Hamburg,
Tel. +49.40.27871483, ub@junikommunikation.de

Original-Content von: subshell GmbH, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. November 2016. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis