Startseite » Allgemein » TIBCO Jaspersoft für Docker: der Schlüssel zu agiler Entwicklung und DevOps-Perfektion

TIBCO Jaspersoft für Docker: der Schlüssel zu agiler Entwicklung und DevOps-Perfektion

München, 30. November 2016 – TIBCO Software Inc., ein weltweit führender Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware, bringt TIBCO Jaspersoft® für Docker, eine vollständig anpassbare Container-Lösung für TIBCO Jaspersoft®, die das Orchestrierungswerkzeug Docker® Compose unterstützt, auf den Markt. Anwender können damit nicht nur die Jaspersoft®-Software mit ihren Datenstacks nutzen, um größtmögliche DevOps-Flexibilität und -Kontrolle zu erhalten, sondern profitieren auch von einer Portabilität, die Plattformen und Release-Systeme umspannt.

„Der anhaltende Trend zur Containerisierung zeigt, wie dringend die Unternehmen flexible Plattformen für die Softwareverteilung brauchen“, kommentiert Mark Palmer, SVP und General Manager Analytics Engineering von TIBCO. „Wir sind stolz darauf, als einer der ersten Anbieter von Embedded Analytics-Lösungen nun Docker Compose zu unterstützen, ein innovatives Container-Tool für moderne Anwendungen.“

Mit Jaspersoft® für Docker können unabhängige Softwarehersteller (ISVs) und SaaS-Anbieter im Handumdrehen exzellente Applikationen entwickeln und bereitstellen. Anwender erhalten damit die notwendige Agilität, um Container-gestützte Lösungen zu konzipieren und reproduzierbare Prozesse für eine exakte Kontrolle zu erzeugen; Entwickler können mit Jaspersoft® für Docker Berichte und Dashboards für Replikationen ihrer Produktionsumgebung generieren, so dass sich Entwicklungszeit und -fehler verringern.

„Unser Team arbeitet mit einer Architektur auf Grundlage von Microservices, in der Jaspersoft die Berichte für unser Produkt bereitstellt“, erklärt Cédric Deniau, Chief Technology Officer der Crealytics GmbH. „Jaspersoft® für Docker dient als Reporting-Service und passt sich in dieser Funktion nahtlos in ein Ökosystem ein, das Reports über die JavaScript-API visualize.js in Anwendungen einbettet. Die Nutzung von Docker-Containern hat sich für uns sofort ausgezahlt, denn unsere DevOps-Experten können sich nun auf die reibungslose Bereitstellung der Services konzentrieren, während unsere Dateningenieure an der Entwicklung neuer Applikationen feilen.“

Das TIBCO-Lösungsangebot für Docker wurde speziell für DevOps-Teams, Softwarearchitekten und Entwickler konzipiert. Mit dieser Neuerung und den übrigen Container-Produkten bietet TIBCO seinen Kunden einzigartige, komplett Container-basierte Datenstacks, mit denen sie die einzelnen Services verknüpfen und die Intelligenz ihres Unternehmens und ihrer Produkte maximieren können.

Wenn Sie sich für ein Webinar-Tutorial zu TIBCO Jaspersoft® für Docker anmelden wollen, klicken Sie auf www.jaspersoft.com/jaspersoft-for-docker. Details zu Jaspersoft finden Sie unter www.jaspersoft.com.

Ausführliche Informationen zur TIBCO-Software finden Sie unter www.tibco.com. Aktuelle News gibt es unter @TIBCO auf Twitter sowie auf den TIBCO-Seiten in Facebook und LinkedIn.

Posted by on 30. November 2016. Filed under Allgemein,Business Intelligence. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis