Startseite » Business & Software » Innovation » 1plusX schließt erste Finanzierungsrunde ab und startet am deutschen Markt

1plusX schließt erste Finanzierungsrunde ab und startet am deutschen Markt

BERLIN, 01. Dezember 2016 – Die Data Management- und Predictive Analytics Platform 1plusX hatte im August ihre erste Finanzierungsrunde in Höhe von 3.2 Millionen Euro abgeschlossen und nutzt die Expertise und das Investment, um künftig auch Kunden am deutschen Markt zu unterstützen.

1plusX erstellt mit einem ganzheitlichen Ansatz anonyme Nutzer- und Objektprofile. Durch das Zusammenführen von Informationen aller Kanäle und Touchpoints, erkennt die von 1plusX entwickelte Software Verhaltensmuster, anhand derer in Echtzeit Vorhersagen für die Nutzung von Inhalten und die Ausspielung von Werbeanzeigen getroffen werden können. Mithilfe dieser Vorhersagen können Publisher, Broadcaster und Vermarkter ihr Angebot optimieren. Dabei bleiben diese stets im Besitz ihrer Daten, die lediglich für die Ziele des jeweiligen Unternehmens eingesetzt werden. Eine Vermischung der Daten mit anderen Kunden von 1plusX findet nicht statt.

Bisherige Kunden von 1plusX sind Unternehmen aus den Bereichen Medien und Telekommunikation sowie Digital-Agenturen. Geschäftsführer Dr. Jürgen Galler erklärt, dass viele Kunden auch auf dem deutschen Markt agieren und sich eine Möglichkeit wünschen, auch hier durch eine fortschrittliche Technologie die Lücke zu Facebook und Google zu schließen.

Außerdem erörtert Galler: „Deutschland hat spezifische Anforderungen im Datenbereich die den Markt für europäische Spezialisten wie 1plusX sehr interessant macht. Wir bringen eine herausragende Digital-Technologie für den Advertising- und Marketingbereich in den deutschen Markt, die wir selbst entwickelt haben und in die wir vertrauen.“

Seit der Gründung von 1plusX vor zwei Jahren finanzierten zunächst die Gründer Dr. Jürgen Galler, Prof. Dr. Thomas Hofmann und Joachim Schoss das eigene Unternehmen. Im August sind die Crown Ocean Capital und mehrere Business Angels (darunter Manager von Google, IBM und Swisscom) sowie die Mehrzahl der 1plusX-Mitarbeiter hinzugekommen.

Konstantin Stoyanov, Partner bei der Crown Ocean Capital Ltd. sagt: „Wir haben in das exzellente, sehr erfahrene Team von 1plusX um Dr. Jürgen Galler, seine klare Vision und bahnbrechende Technologie investiert. Wir glauben daran, dass Unternehmensentscheidungen branchenübergreifend durch bessere Nutzung und Interpretation von Daten signifikant verbessert werden können. Grundlage dafür ist eine einzigartige Technologie im Bereich der künstlichen Intelligenz, entwickelt im eigenen Haus bei 1plusX unter der Regie von Professor Dr. Thomas Hoffmann, einem der weltweit führenden Experten auf diesem Gebiet.“

Posted by on 1. Dezember 2016. Filed under Innovation. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis