Startseite » Allgemein » Produktkonfigurator reduziert Aufwand der Angebotserstellung bei LUCAS von 2 Tagen auf 5 Minuten

Produktkonfigurator reduziert Aufwand der Angebotserstellung bei LUCAS von 2 Tagen auf 5 Minuten

Das französische Unternehmen LUCAS hat sich für einen Produktkonfigurator der CADENAS GmbH entschieden, um seine Angebotserstellung zu automatisieren. Der Hersteller von Linearachsen für die Robotik konnte damit den Zeitaufwand für die Erstellung eines Angebots von 2 Tagen auf 5 Minuten reduzieren.
Das Unternehmen LUCAS bietet mit seinen Linearachsen für die Robotertechnik einen umfangreichen Werkzeugkasten für Integratoren der Robotik: Übersetzungsachsen, Linearmodule mit zwei, drei, und vier Achsen sowie sogenannte Swings. Eingesetzt werden die Achsen in vielen Bereichen wie z. B.: Oberflächenbehandlung, Schweißen, Verpacken und Kommissionieren, Auf- und Abladen von Maschinen sowie im Bereich der Luftfahrt und Automobilindustrie.
Die Baugruppen von LUCAS sind stark modular und mit zahlreichen variablen Eigenschaften aufgebaut, daher war das primäre Ziel bei der Einführung eines Produktkonfigurators, die Angebotserstellung zu automatisieren. Die Erstellung eines Angebots für einen so genannten Track ist nicht einfach. Die Achse kann linear oder rotierend aufgebaut sowie wahlweise mit einem oder zwei Schlitten ausgestattet sein, auf denen ein oder mehrere Roboter platziert werden können.
LUCAS suchte nach einem Produktkonfigurator, der alle Daten integriert und Kunden sowie Interessenten die Möglichkeit gibt, Tracks selbst zu konfigurieren und den Preis für das konfigurierte Bauteil schnell zu ermitteln. Vor der Einführung des Produktkonfigurators wurden Angebote manuell erstellt, nachdem ein Ingenieur die Anfragen geprüft hatte. Dieser Prozess dauerte durchschnittlich 2 Tage.
Benutzerfreundlicher Produktkonfigurator
Die von CADENAS überzeugte mit dem einfach zu bedienenden Produktkonfigurator, der dennoch im Hintergrund über alle technischen Mittel verfügt. Er erfüllt damit exakt die Bedürfnisse des Herstellers LUCAS: eine benutzerfreundliche Softwarelösung,
mit der der Bodentrack im Internet konfiguriert, Angebote erstellt und die passenden 3D CAD Modelle bereitgestellt werden können, ohne dass der Bearbeiter bei jeder Modifikation auf Informationen des ERP Systems angewiesen ist. ?Auch wenn der Produktkonfigurator von CADENAS im Hintergrund komplex aufgebaut ist, ist die Nutzung für unsere Kunden und unseren Vertrieb extrem einfach. Für die Schulung unserer Mitarbeiter wird weniger als ein Arbeitstag benötigt?, so Stéphane LUCAS, Projektingenieur bei LUCAS FRANCE.
Schnelle Konfiguration und Preisermittlung
Der vom Augsburger Softwarehersteller CADENAS entwickelte Produktkonfigurator kombiniert die verschiedenen Komponenten, welche im Endergebnis den gesamten Bodentrack und den sogenannten Stuhlroboter ergeben. Dabei sind bis mehr als 22 000 unterschiedliche Kombinationen möglich. Die gesamte Einheit ist damit sehr schnell konfiguriert. Dank der Schnittstelle zum ERP System von LUCAS kann der Preis pro Meter und der Preis pro Schlitten schnell ermittelt werden, wodurch das Angebot fast augenblicklich zur Verfügung steht.
Sobald die Konfiguration fertiggestellt ist, können Konstrukteure die 3D CAD Modelle der Baugruppe downloaden und in ihre Konstruktion einbinden. Darüber hinaus stehen technische Dokumente und die Montageanleitungen zum Download zur Verfügung. Der Produktkonfigurator ist damit für LUCAS Kunden ein unverzichtbares Werkzeug, um ihre Konstruktionen zu realisieren.
?Der wichtigste Vorteil unseres Produktkonfigurators zeigt sich in der Angebotserstellung: Was uns bisher zwei Tage beschäftigt hat, können wir heute quasi augenblicklich erledigen?, betätigt Stéphane Lucas.
Der gesamte Anwenderbericht mit LUCAS FRANCE steht zur Verfügung unter: LUCAS FRANCE Anwenderbericht

CADENAS ist ein führender Softwarehersteller in den Bereichen Strategisches Teilemanagement und Teilereduzierung (PARTsolutions) sowie Elektronische CAD Produktkataloge (eCATALOGsolutions). Das Unternehmen stellt mit seinen maßgeschneiderten Softwarelösungen ein Bindeglied zwischen den Komponentenherstellern und ihren Produkten sowie den Abnehmern dar.
Der Name CADENAS (span. Prozessketten) steht mit seinen 300 Mitarbeitern an 14 internationalen Standorten seit 1992 für Erfolg, Kreativität, Beratung und Prozessoptimierung.
CADENAS hat in der Rolle des Initiators und Vordenkers bereits viele wichtige Neuerungen und Trends etabliert.
PARTsolutions Innovationen:
?Die Suche von CAD Bauteilen anhand von Topologien
?Die Ähnlichkeitssuche von CAD Bauteilen startet automatisch im Hintergrund
?Die CAD Teilesuche durch Skizzieren
?Die Rohteilsuche und Cloud Navigator Suche
eCATALOGsolutions Innovationen:
?Die 3D CAD Modelle App
?Der Einsatz von 3D Brillen zur Präsentation von CAD Modellen
?Die Unterstützung der Augmented Reality Technologie
?Der Smart Catalog ? Der Printkatalog wird digital
?ePRODUCTplacement: Das richtige Teil zum richtigen Zeitpunkt der richtigen Person anbieten
?Engineering Wissensdatenbank
Weitere Informationen finden Sie unter: www.cadenas.de

Posted by on 1. Dezember 2016. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis