Startseite » Allgemein » Vorschläge einfach per Handy einreichen – Fiori Apps für target Idea Management im Einsatz bei K+S

Vorschläge einfach per Handy einreichen – Fiori Apps für target Idea Management im Einsatz bei K+S

Im Juli 2016 wurde das mobile Ideenmanagement der K+S eingeführt. Die Mitarbeiter aller deutschen Standorte können ihre Ideen und Entwürfe optimiert für mobile Endgeräte erfassen. Dem Start voraus ging eine dreimonatige Entwicklungs- und Testphase in der IT. ?Wichtig war, dass alle Anwendungen so einfach wie möglich und intuitiv gestaltet sind?, sagt Patrick Markus, Mitarbeiter SAP NetWeaver in der IT in Kassel.
Damit kein spontaner Geistesblitz oder Einfall verloren geht, lassen sich die Ideen auch in einer Rohfassung zunächst als Entwürfe speichern. Sie können dann später am Computer im K+S-Portal weiter zu einer Idee mit Beschreibung und Lösungsansätzen bearbeitet und im Workflow an den direkten Vorgesetzten verschickt werden.
?Mit der mobilen Ideenerfassung erhoffen wir uns, mehr spontane Einfälle nutzen zu können?, sagt Dr. Thomas Nöcker, Personalvorstand von K+S. ?Wenn man etwas nicht sofort aufschreibt, sind solche Einfälle häufig schnell wieder vergessen. Die mobile Ideenerfassung ist also eine andere, digitale Form des Knotens im Taschentuch.?
Zur Idee lassen sich Fotos, kurze Videos und Sprachaufzeichnungen vom mobilen Endgerät beliebig als Anlage hochladen. Denn ein Bildt sagt bekanntlich mehr als 1.000 Worte, und so können Ideen noch besser bewertet werden.
Die besten Einfälle kommen übrigens nicht während der Arbeitszeit, wie eine Studie der Firma IQudo mit über 500 Befragten belegt. 85 Prozent aller Befragten gaben an, dass die kleinen und die großen bahnbrechenden Einfälle außerhalb der eigentlichen Arbeitszeit kommen.
Egal wo und wie ? entscheidend ist, dass es nun leichter ist, spontane Einfälle und Geistesblitze so einfach wie möglich zu dokumentieren und zu sichern.
Die mobile Ideenerfassung ist bei K+S neben der Papierversion (?Pappen?) und der klassischen digitalen Erfassung über das Portal nun eine weitere innovative Form, um Ideen einzureichen.
Zur Technik: die mobile Datenerfassung erfolgt über Apps, die gemäß SAP Fiori Technologie und Designprinzipien entwickelt wurden. Die Lösungen lassen sich ? wie im geschilderten Falle bei K+S -direkt auf dem SAP System (SAP NetWeaver) betreiben. Alternativ ist auch der Einsatz über eine Cloudlösung verfügbar.
Target schließt momentan die Entwicklung weiterer Apps ab, mit denen alle Mitarbeiter die Information über den Stand Ihrer Ideen rollenbasiert erhalten können. Die Auslieferung dieser Apps plant target für Q1/2017.

Posted by on 1. Dezember 2016. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis