Startseite » Allgemein » Plunet baut sein Team aus und besetzt weitere Schlüsselpositionen

Plunet baut sein Team aus und besetzt weitere Schlüsselpositionen

Durch beeindruckenden Zuwächsen an Neukunden vergrößert Plunet sein Team und besetzt weitere Schlüsselpositionen.
Eine weitere Spezialistin für die Plunet-Implementierung
Mit Susan Blomberg wird die Implementierungsabteilung vergrößert. Die Branchenkennerin arbeitete lange für eine der Top10-Übersetzungsagenturen und kennt daher die Arbeitsabläufe und Bedürfnisse von Projektmanagern, Übersetzern sowie Dolmetschern sehr genau. Als Implementierungsspezialistin führt und berät sie Plunet?s Neukunden bei der Systemkonfiguration und hilft bei den ersten Schritten mit Plunet BusinessManager. Mit der Besetzung dieser Schlüsselposition reagiert Plunet auf den stetig wachsenden Kundenstamm und der damit einhergehenden Anzahl an TMS-Neuimplementierungen.
Neue Gesichter im Frontend-Team
Mit Jonas Schramm und Martin Scholz erhält das Plunet-Frontend-Team weitere talentierte Verstärkung. Der 23-Jährige Jonas hat sein Studium der Wirtschaftsinformatik in diesem Jahr erfolgreich abgeschlossen und ist spezialisiert auf Business Information Systeme. Sein Steckenpferd ist die Web-App Entwicklung insbesondere mit modernen Frontend-Technologien.
Ob Frontend oder Backend, Martin ist in beiden Bereichen zu Hause. Der gebürtige Münchener hat seinen Master in Internet Technologies an der Universität Würzburg absolviert und ist ein Experte für Webservices sowie Framework-Technologien.
Jonas und Martin werden mit ihrer Leidenschaft am Programmieren von intuitiven User-Interfaces mithelfen, die Usability der kommenden Plunet-Generationen kontinuierlich und nachhaltig weiterzuentwickeln.
Weiterer Spezialist für die Schnittstellenentwicklung
Mit Sergei Gidt erhält auch Plunet?s Schnittstellenentwicklung einen weiteren Spezialisten. Mit seiner Detailgenauigkeit wird der studierte Anwendungsentwickler vor allem die dynamischen Schnittstellen zu komplementären Softwarelösungen für Finanzbuchhaltung (FIBU-Schnittstellen) betreuen. Auch bei kundenspezifischen LDAP-Integrationen sowie die Weiterentwicklung der Plunet API für die nahtlose Anbindung kundeneigener Softwareanwendungen wird Sergei künftig unterstützen.
Plunet versteht sich als Innovationstreiber hinsichtlich Interoperabilität und setzt seit mehr als zehn Jahren Maßstäbe in Anzahl und gleichzeitiger Funktionstiefe seiner Schnittstellen. Durch diese Teamerweiterung unterstreicht Plunet erneut den hohen Stellenwert der Schnittstellenentwicklung.

Die Plunet GmbH, mit Niederlassungen in Würzburg, Berlin und New York, entwickelt und vertreibt das Business- und Translation Management System „Plunet BusinessManager“, eine der weltweit führenden Managementlösungen für die Übersetzungs- und Lokalisierungsbranche.
Auf einer webbasierten Plattform bietet Plunet das perfekte Werkzeug für Business-, Workflow- und Dokumentenmanagement – integriert Übersetzungssoftware, Finanzbuchhaltungssysteme sowie bestehende Systemlandschaften – für Übersetzungsagenturen und Sprachendienste.
Individuelle Unternehmensabläufe und Strukturen werden durch die vielfältigen Plunet-Funktionen und Erweiterungen sowie eine intelligente Prozessautomatisierung flexibel unterstützt. Die Grundfunktionen beinhalten unter anderem: Angebots-, Auftrags- und Rechnungsmanagement – inklusive umfassender Finanzreports, flexibles Job- und Workflowmanagement sowie Termin-, Dokumenten- und Customer Relationship Management.
Internet http://www.plunet.com

Posted by on 5. Dezember 2016. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis