Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Software und Daten immer up to date

Software und Daten immer up to date

Die DDS Digital Data Services GmbH bietet ab sofort die neue 16.0-Version der Location-Intelligence-Lösungen MapInfo Pro und MapInfo Pro Advanced an. Außerdem hat der Karlsruher Geodatendienstleister den Datensatz ?Points of Sale? ? kurz PoS ? aktualisiert.
MapInfo Pro, das klassische Desktop-GIS, und die Erweiterung MapInfo Pro Advanced sind ab sofort in der neuen Version 16.0 bei DDS erhältlich. MapInfo Pro Advanced ist besonders interessant, wenn große Mengen an Rasterdaten verarbeitet werden müssen, was zum Beispiel bei der Mobilfunknetzplanung der Fall ist. Denn hier kommen bevorzugt GRID-Daten zum Einsatz, deren Verarbeitungsmöglichkeiten mit der neuen Version 16.0 nun wesentlich erweitert wurden. Aber auch MapInfo Pro 16.0 wartet mit vielen neuen Features auf. ?Die neue Version ist in vielerlei Hinsicht ein Meilenstein?, urteilt DDS-Geschäftsführer Ernest McCutcheon. Zum einen sei die Bedienungsfreundlichkeit weiter erhöht worden, zum Beispiel dadurch, dass thematische Karten, die einmal erstellt wurden, problemlos geändert werden können, oder dadurch, dass die Oberfläche jetzt an die unter anderem aus Microsoft Office bekannte Ribbon-Technologie angepasst wurde. Zum anderen unterstütze MapInfo Pro 16.0 das Geopackage-Datenformat sowie die Services WMTS und WFS. Mit der neuen 16er-Version können außerdem bis zu 1000 Adressen im Monat kostenlos geocodiert werden ? weltweit über den MapInfo-Geocodierungsservice.
Auch im Datenbereich ist DDS immer up to date: Gerade wurden bei den PoS-Daten zahlreiche Adressen aktualisiert. PoS steht für Points of Sale und bezeichnet ganz allgemein Verkaufsorte, also Läden, Filialen oder Standorte von Einzelhandelsunternehmen. ?Sie sind ein wichtiger Aspekt beim Geomarketing, denn mit ihnen lassen sich hervorragend Potenziale abschätzen und Kampagnen planen?, erklärt Ernest McCutcheon. ?Wir haben deshalb Points of Sale für ganz Deutschland im Angebot.? Bei der Standort- oder Gebietsplanung geben die Daten relevanten Aufschluss über die Umgebung eines bestimmten Standorts ? egal, ob neue Standorte für Einzelhandelsfilialen geplant oder relevante Einflussfaktoren in der Umgebung eines bestehenden Standorts beurteilt werden sollen. Die PoS-Daten enthalten ungefähr 600 Firmen mit etwa 360.000 Standorten in 22 Kategorien ? vom Lebensmittelhandel über Baumärkte bis zu Tankstellen. Zum Standardlieferumfang gehören die Angaben zur Firma und die Adresse des Standorts. Optional können zusätzlich die Öffnungszeiten, Kontaktdaten und individuelle Merkmale erworben werden.

DDS Digital Data Services GmbH bietet passgenaue Geo- und sozioökonomische Daten, Software & Tools sowie eine unabhängige Beratung in allen raumbezogenen Projekten. Als einer der Pioniere der Geobranche mit fast 20 Jahren Markterfahrung und einer ausgeprägten Datendienstleistungskompetenz genießt das Unternehmen deutschlandweit und international einen erstklassigen Ruf als Geodatenexperte.
Weitere Informationen: www.ddsgeo.de

Posted by on 7. Dezember 2016. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis