Startseite » Allgemein » Ab sofort erhältlich: Das Alarm- und Monitoringsystem Wi-Safe Gateway für W2 Funk-Rauchmeldesysteme

Ab sofort erhältlich: Das Alarm- und Monitoringsystem Wi-Safe Gateway für W2 Funk-Rauchmeldesysteme

Ab 2017 gilt auch in NRW die flächendeckende Rauchmelderpflicht für Neu- und Bestandsbauten. In Bayern als letztes der großen Bundesländer endet die Nachrüstpflicht für bestehenden Wohnraum zum 31.12.2017. Cloudbasierte und benutzerfreundliche Brandschutzlösungen gewinnen vor diesem Hintergrund immer mehr an Bedeutung. Mit dem neuen Wi-Safe Gateway WG-1EU hat FireAngel, Anbieter von Rauch-, Kohlenmonoxid- und Hitzewarnmeldern, eine innovative Internetanwendung entwickelt, die Alarmmeldungen überträgt und ein cloudbasiertes und kostengünstiges Monitoring zur unterstützenden Wartung von Rauchwarnmeldesystemen ermöglicht. Besonders Einfamilienhäuser und Kleingewerbsbetriebe ziehen einen Mehrwert aus der Fernzugrifflösung und der Alarmbenachrichtigung per App. Ab sofort ist das Wi-Safe Gateway in der Dachregion erhältlich.
Die deutschlandweite Gesetzgebung verlangt die flächendeckende Installation von Rauchwarnmeldern nach DIN 14676. Eine regelmäßige Wartung ist essentiell, um die Betriebsfähigkeit der Rauchwarnmelder sicherzustellen. FireAngel bietet mit dem Wi-Safe Gateway eine kostengünstige Monitoring-Lösung für W2-Funk-Rauchwarnmelder an, die Anwendern mehr Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit verspricht. Auch in Gebäuden oder Einrichtungen, in denen nicht zwingend eine Brandmeldeanlage gemäß DIN 14675 gefordert ist, verhilft das Gateway zu einer frühzeitigen Erkennung von Bränden.
Das Monitoring per Internetbrowser und Smartphone-App bietet besonders Kleingewerbsbetrieben wie Arztpraxen, Bürogebäuden, Apotheken, Kindertagesstätten oder Ferienunterkünften einen Mehrwert. Zudem erreicht eine Alarmmeldung im Brandfall genau die Person, die informiert werden soll. Davon profitiert auch der Brandschutz in Einfamilienhäusern: ?Mit dem Wi-Safe Gateway liefern wir einen wichtigen Baustein zur modernen Home Automation?, sagt Jürgen Hövelmann, Generalimporteur von FireAngel in Deutschland. ?Wir haben eine smarte Internetlösung entwickelt, die kostengünstig die Sicherheit im eigenen Zuhause steigert. Das Gateway bietet Errichtern, Schornsteinfegern und Brandschutzfachhändlern ein intelligentes Diagnosetool, um die uneingeschränkte Betriebsfähigkeit ganzer Rauchwarnmelder-Netzwerke zu gewährleisten.?
Das Wi-Safe Gateway wird mit dem hausinternen Internetanschluss verbunden. Bei Alarmmeldungen und Wartungsbedarf werden vorher festgelegte Personenkreise oder Dienstleister per Mail oder app-basierter Push-Nachricht unverzüglich informiert. Das Wi-Safe Gateway ermöglicht Dienstleistern zudem, alle systemrelevanten Netzwerkparameter und damit den Sicherheitsstatus in Gebäuden abzufragen. So gibt das System ständig Auskunft über Batteriezustände, Verschmutzungsgrad, Alarmspeicher und Betriebszeiten der einzelnen Rauchwarnmelder. Dabei kann jeder Rauchwarnmelder einzeln identifiziert werden. ?Mit der Entwicklung des Gateways nutzen wir die modernen technischen Möglichkeiten, um Rauchmeldesysteme noch intelligenter und sicherer zu machen sowie die vorgeschriebenen und regelmäßigen Wartungsleistungen zuverlässig zu unterstützen?, sagt Hövelmann.
 
Über FireAngel
Die Rauch-, Kohlenmonoxid- und Hitzewarnmelder von FireAngel werden in 19 europäischen Märkten vertrieben. Bis heute wurden bereits mehrere Millionen Sicherheitslösungen der Marke FireAngel in der Wohnungswirtschaft verkauft. Alle Rauchwarnmelder sind in Deutschland nach DIN EN 14604 zugelassen. FireAngel ist eine Marke von Sprue, Europas führendem Anbieter von Sicherheitsprodukten für den Heimgebrauch. Sprue hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Lösungen für den vorbeugenden Brand- und Kohlenmonoxidschutz spezialisiert.
Mit den Marken First Alert, BRK, AngelEye und FireAngel dominiert Sprue den europäischen Markt für sicherheitstechnische Lösungen. Zu den Produkten gehören unter anderem batterie- und netzbetriebene Rauchwarnmelder sowie Kohlenmonoxidwarnmelder auf höchstem Sicherheitsniveau, die zuverlässig und einfach zu installieren sind. Das Unternehmen hat weltweit nach DIN ISO 9001 zertifizierte Produktionsstätten und besitzt über 50 Patente und eingetragene Markenzeichen in Europa und den USA. Der Hauptsitz von Sprue befindet sich in Coventry, Großbritannien. In Deutschland werden die Produkte von FireAngel von dem Generalimporteur EPS Vertriebs GmbH vertrieben. Weitere Informationen finden Sie unter www.fireangel.de.com.
Über EPS Vertriebs GmbH
Seit 1980 ist das Unternehmen EPS im vorbeugenden Brandschutz tätig und widmet sich dem Vertrieb von qualitativ hochwertigen, sicherheitstechnischen Produkten für den privaten und gewerblichen Bereich. Als Spezialanbieter und sicherheitstechnischer Großhandel vertritt EPS namhafte Hersteller und Marken in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zu den Produkten gehören unter anderem batterie- und netzbetriebene Rauchwarnmelder, Gas,- Kohlenmonoxid- und Thermowarnmelder sowie Lösungen im Bereich Einbruch-, Brandmelde- und Videotechnik. EPS ist Mitglied im Forum Brandrauchprävention in der vfdb (Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V.) und vertreibt seine Produkte über ein Netz aus mehreren Hundert Vertriebspartnern an Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weitere Informationen finden Sie unter www.eps-vertrieb.de.

Posted by on 8. Dezember 2016. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis