Startseite » Allgemein » Als Mittelständler gegen namhafte Konkurrenz durchgesetzt: ElectronicSales hat die ?beste Shopping-Website des Jahres? erstellt

Als Mittelständler gegen namhafte Konkurrenz durchgesetzt: ElectronicSales hat die ?beste Shopping-Website des Jahres? erstellt

Eine weitere Auszeichnung stellt erneut die hohe E-Commerce-Kompetenz der ElectronicSales GmbH (www.electronicsales.de) unter Beweis: Die von dem Parsberger Webshop-Spezialisten konzipierte E-Commerce-Plattform von LAYER-Grosshandel hat bei der Wahl zur ?Website des Jahres? den Preis für die beste Website in der Kategorie Shopping gewonnen.
Bei dem Wettbewerb (www.websitedesjahres.de) haben insgesamt über 500.000 Internetnutzer abgestimmt und die besten Onlinepräsenzen in knapp 20 unterschiedlichen Kategorien gewählt. Dabei erhielt LAYER die beste Nutzerbewertung in der Kategorie ?Shopping? ? vor Unternehmen wie Zalando, MediaMarkt, eBay, Amazon, Esprit oder Otto, die ebenfalls für die Bewertung zur Wahl standen. Bewertet wurden von den Nutzern dabei Kriterien wie Design, Inhalt und Navigation.
Leistungsstarke Suchfunktionen
Der Onlineshop des Handelsunternehmens für Werkzeug, Maschinen und Arbeitskleidung (http://shop.layer-grosshandel.de/…) zeichnet sich unter anderem durch die Such- und Filtermöglichkeiten aus. Sie ermöglichen es Shopbesuchern, in dem umfangreichen Angebot mit rund 200.000 Artikeln schnell und einfach die gewünschten Produkte zu finden. Dazu trägt eine fehlertolerante Volltext-Suche ebenso bei wie individuell festlegbare Gewichtungsregeln.
Komplette Shopping-Plattform aus einer Hand
Der Shop basiert technisch auf der Webshopsoftware ?ElectronicSales Commerce Solution?. Als E-Commerce-Dienstleister ist ElectronicSales zudem für die gesamte Konzeption und das Design der Plattform des mittelständischen Unternehmens verantwortlich.
Besonderheiten für den B2B-Handel
Um die Besonderheiten des Geschäftsmodells von LAYER-Grosshandel zu berücksichtigen, bietet der Shop eine Reihe spezieller B2B-Funktionen. So können etwa in Echtzeit kundenindividuelle Preise abgebildet werden und je nach Branche lassen sich unterschiedliche Startseiten anzeigen. Umgesetzt wurde auch ein Teilversand aus Großpackungen mit automatischer Berechnung entsprechender Anbruchzuschläge, was zum Beispiel im Bereich von Kleinteilen wie Schrauben eine wichtige Rolle spielt.
?Wir freuen uns gemeinsam mit den Kollegen von LAYER-Grosshandel riesig über diese neuerliche Auszeichnung für den Shop?, sagt Martin Pfisterer, Geschäftsführer der ElectronicSales GmbH. ?Hier macht uns gerade auch das Abschneiden gegenüber der sehr hochkarätigen, namhaften Konkurrenz sehr stolz. Das Votum der User zeigt, wie wichtig Aspekte wie hochwertiger Produktcontent, gute Usability, professionelle E-Commerce-Software und eine passgenaue Abstimmung auf die jeweilige Zielgruppe sind. Diese Faktoren entscheiden bei Shopprojekten unserer Erfahrung nach ganz wesentlich über den langfristigen Erfolg. Und sie sind bei der Wahl der richtigen Partner auch mit Budgets mittelständischer Unternehmen sehr gut umsetzbar.“
Die aktuelle Auszeichnung als ?Website des Jahres? ist nicht der erste Preis für den Shop von LAYER-Grosshandel. Das Projekt der ElectronicSales GmbH wurde bereits von mehreren Fachjurys ausgezeichnet, darunter Platzierungen bei ?Best in eCommerce? sowie beim ?Internet World Business Shop-Award?.
Der Wettbewerb ?Website des Jahres?
Der Wettbewerb ?Website des Jahres? wird von dem unabhängigen Markt- und Konsumforschungsinstitut MetrixLab durchgeführt. An der Abstimmung haben in diesem Jahr insgesamt 513.265 Internetnutzer teilgenommen.

Die ElectronicSales GmbH hat sich auf E-Commerce- und Onlineshop-Systeme spezialisiert. Mit der ElectronicSales Commerce Solution bietet das Unternehmen ein Produkt mit einem breiten Funktionsspektrum, das für gehobene Ansprüche entwickelt wurde. Die in Mietform angebotene Lösung lässt sich flexibel an individuelle Bedürfnisse anpassen. Durch eine benutzerfreundliche Oberfläche können Einstellungen auch ohne besonderes technisches Know-how vorgenommen werden. Zu den Highlights neben den gängigen Shopfunktionen zählen vor allem die umfassenden Marketingmöglichkeiten und Suchoptionen, mit denen sich die Bestellquoten im Shop erhöhen lassen. Shopbetreiber, die gewerbliche Kunden bedienen, können auf Sonderfunktionen wie Genehmigungsworkflow, Rechtemanagement und Kundensortimente zurückgreifen. Auf diese Weise lässt sich die Organisationsstruktur des Kundenunternehmens abbilden und ein optimal gestaltetes Einkaufsportal schaffen.
Die 2004 gegründete ElectronicSales GmbH hat ihren Sitz im bayerischen Parsberg. Das serviceorientierte Unternehmen bietet neben der eigentlichen Shopsoftware mit Beratung, individueller Shopdesign-Erstellung und persönlichem Support auch alle Dienstleistungen rund um den E-Commerce-Bereich komplett aus einer Hand.
Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf B2B-Projekten. Zu den Kunden zählen Mittelstandsunternehmen verschiedener Größen aus unterschiedlichen Branchen.
Weitere Informationen: www.electronicsales.de

Posted by on 9. Dezember 2016. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis