Startseite » Allgemein » Mit geoCapture alle Kleingeräte und Werkzeuge einfach verwalten

Mit geoCapture alle Kleingeräte und Werkzeuge einfach verwalten

Sämtliche Kleingeräte oder Werkzeuge werden mit einem RFID-Chip versehen. Das System speichert zu jedem Gerät wahlweise Mitarbeiter, Projekt, Zustand und Betriebsstunden. „Die Verwaltung von Kleingeräten und Werkzeugen wird somit zum Kinderspiel.“, freut sich Geschäftsführer Friedhelm Brügge über die neue Lösung. Mit geoCapture werden Werkzeuge und Geräte sorgfältiger behandelt und besser gewartet.

Erfahren Sie hier mehr dazu: https://www.geocapture.de/funktionen/kleingeraeteverwaltung

Auch Verbrauchsmaterial lässt sich einfach über das mobile Terminal erfassen. Aktuelle Lagerbestände unterstützen den Einkauf: „Wenn der Meldebestand erreicht ist, erhält der Einkauf automatisch eine Benachrichtigung. Auch automatische Bestellvorschläge sind möglich.“, erklärt Friedhelm Brügge. Mit Barcodes werden die Artikel über das mobile Terminal erfasst. Das System liefert flexible Verbrauchslisten zu Artikeln, Projekten oder Mitarbeitern. Auch Bestandskorrekturen oder Inventuren können einfach gebucht werden.

Für die Kleingeräteverwaltung von geoCapture muss keine Hard- oder Software installiert werden. Fertig konfigurierte Handterminals sind über WLAN oder Mobilfunk sofort und überall einsetzbar. Einfach einschalten und sofort loslegen. Die Terminals zeichnen sich durch ein einfaches und übersichtliches Menü aus. Über Barcodes und RFID-Chips werden Mitarbeiter, Geräte und Verbrauchsmaterial erfasst. Der Vorgang ist mit wenigen Klicks erledigt, damit der Einsatz sofort weitergehen kann. Die Daten zu Geräten oder Material werden direkt im geoCapture Webportal gespeichert und sind von jedem PC abrufbar.

Hier finden Sie das Erklärvideo zur geoCapture Lösung:
https://www.youtube.com/watch?v=CEpOtY5SB_0

Bei geoCapture ist alles in einem System vereint: sämtliche Fuhrpark- und Projektdaten, Arbeitszeiterfassung und Kleingeräteverwaltung. Zusätzlich bietet geoCapture eine automatische Schnittstelle zu DATAflor BUSINESS. Die Daten von der Kleingeräteverwaltung werden direkt in DATAflor BUSINESS angezeigt – genau wie die Ortungsdaten und Maschinenstunden. Die Stammdaten von Geräten und Verbrauchsmaterial werden automatisch aktualisiert. Verbrauchsmaterial- sowie Gerätekosten werden den Baustellen zugeordnet und entsprechend gebucht.

Posted by on 12. Dezember 2016. Filed under Allgemein,Projektmanagement. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis