Startseite » Allgemein » SWB Energie und Wasser und Intense AG optimieren MSCONS Fehlerbearbeitung

SWB Energie und Wasser und Intense AG optimieren MSCONS Fehlerbearbeitung

Die Intense AG setzt mit SWB Energie und Wasser seit mehreren Jahren Projekte in den Bereichen Abrechnung, EDM und Marktkommunikation um. Neben eines ?Quick Improvement Check? der Allokationsqualität und dem Kennzahlen-Monitoring in der Abrechnung mit BPMS, wurde auch die MSCONS Fehlerbearbeitung für Zählerstände toolgestützt optimiert.
Im Rahmen der MSCONS-Marktkommunikation kommt es oft zu Problemen, die verhindern, dass Zählerstände, Energiemengen oder Lastgänge erfolgreich verbucht werden können. Diese Probleme sind teilweise nicht vermeidbar, da die Stammdatenkonstellation zwischen den eigenen Systemen und anderen Lieferanten, Netzbetreibern und MSB/MDL differieren. Die fehlerhaften MSCONS-IDocs müssen einzeln betrachtet, analysiert und abgearbeitet werden, da sonst abrechnungsrelevante Daten fehlen oder Geräte nicht gewechselt werden können. Aufgrund der steigenden Marktkommunikation, der technischen Natur eines IDocs und der großen Bandbreite an potentiellen Fehlern entstanden hier bei SWB Energie und Wasser große manuelle Aufwände.
Deshalb haben die SWB Energie und Wasser zusammen mit Intense das AddOn Datenaustauschportal (DAP) für die Marktrollen Netz und Vertrieb eingeführt, um eine effizientere Bearbeitung im Tagesgeschäft zu erreichen. Das DAP bietet eine Live-Sicht auf die MSCONS Marktkommunikation und stellt die MSCONS fachlich aufbereitet dar. Zusätzlich werden Stammdatenaus dem System als prozessrelevante Informationen hinzugelesen sowie weitere Fehleranalysen durchgeführt. Über Einzelund Massenverarbeitungsoptionen des DAP lassen sich typische Probleme in der MSCONS Marktkommunikation schnell beheben. Über ein Kommentarframework können mehrere Kommentare erfasst und auch Dateien hinterlegt werden, wenn z.B. eine Klärung mit dem Marktpartner stattfindet. Auch das Nachversenden von Zählerständen oder der Umbau von Geräten ist toolgestützt möglich.
?Das Datenaustauschportal der Intense AG hat uns im Tagesgeschäft mehr Freiraum verschafft. Wir sind intern in diesem Bereich sehr schlank aufgestellt, so dass das DAP uns Luft für weitere Themen verschafft. Zusätzlich kann auch unser Kundenservice das DAP als Informationssystem nutzen, da kein fachlich/technisches Know-how über den Aufbau von IDocs mehr notwendig ist.?, erläutert Mathias Klas, Leiter der Abrechnung.
 
 
 

Die INTENSE AG ist IT-Beratungsunternehmen mit fachlicher und technischer Spezialisierung auf die Energiewirtschaft mit Sitz in Würzburg und Köln. Entsprechend tiefes Branchen- und Prozesswissen sowie fundierte SAP® Implementierungs- und Entwicklungskompetenz kennzeichnet unser Leistungsspektrum für die Branchenlösung SAP® for Utilities / SAP® Energy Data Management/ SAP® Customer Relationship Management (SAP® CRM) sowie Business-Intelligence- und Enterprise- Performance-Management-Lösungen von SAP® BusinessObjects.
Unsere technisch und methodisch hochwertige Beratung ist von innovativem Denken geprägt und mit erstklassigem Umsetzungs-Know-how hinterlegt. Wir gestalten und realisieren End-to-End-Prozesse für Branchen- und Cross-Industry- Lösungen im SAP® Umfeld und achten auf den ganzheitlichen “Fit” von Strategie, Prozess und IT. Die Kompetenz unserer Mitarbeiter reicht von fachlicher und IT-strategischer Konzeption bis hin zur technischen Realisierung.

Posted by on 12. Dezember 2016. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis