Startseite » Allgemein » G DATA Security-Ausblick 2017: Mittelstand, kritische Infrastrukturen und IoT-Geräte rücken in den Fokus der Angreifer (FOTO)

G DATA Security-Ausblick 2017: Mittelstand, kritische Infrastrukturen und IoT-Geräte rücken in den Fokus der Angreifer (FOTO)

Locky, Petya, TeslaCrypt, GoldenEye – Erpressertrojaner waren das
IT-Sicherheits-Thema im Jahr 2016. Anfang des Jahres hatte die
Erpressung mehrerer Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen Schlagzeilen
gemacht. Auch für 2017 können die G DATA Sicherheitsexperten keine
Entwarnung geben. Der Einsatz dieser Schadprogramme ist für
Kriminelle äußerst lukrativ und somit tauchen immer ausgefeiltere
Varianten von Ransomware auf. Hier erwartet G DATA im kommenden Jahr
einen deutlichen Zuwachs. Die Absicherung kritischer Infrastrukturen
und von IoT-Geräten sehen die G DATA Experten als zunehmende
Security-Herausforderung. Problematisch hierbei: Viele Devices waren
für eine Anbindung ans Internet zum damaligen Zeitpunkt nicht
vorgesehen oder IT-Security spielte bei der Produktentwicklung eine
untergeordnete Rolle. Aktuell hatte der Angriff auf Telekom-Router
und den Thyssenkrupp Konzern für großes Aufsehen und Verunsicherung
gesorgt.

„Kleine und mittlere Unternehmen müssen im Jahr 2017 sehr wachsam
sein – für Kriminelle sind gerade die Daten von Mittelständlern
interessant. Die Täter werden nur meistens zu spät bemerkt. Das
gestiegene Bedürfnis nach dem Schutz persönlicher Daten auf der einen
und die steigende Nachfrage nach IoT-Geräten auf der anderen Seite
werden die Diskussion rund um den Datenschutz weiter anheizen“, sagt
Tim Berghoff, G DATA Security Evangelist. „Gezielte Angriffe auf
Router und IoT-Geräte werden in Zukunft zunehmen. Was wir sehen ist
nur die Spitze des Eisbergs. Bei Ransomware-Angriffen rechnen wir
2017 mit einer deutlichen Zunahme. Weltweit war der Einsatz von
Verschlüsselungstrojaner für Online-Kriminelle äußerst lukrativ.“

Die vollständige Meldung steht Ihnen im G DATA Newsroom zur
Verfügung: http://ots.de/4p1L2

Pressekontakt:
G DATA Software AG

Thorsten Urbanski
Leiter Unternehmenskommunikation
Phone: +49 (0) 234 – 9762 239

Christian Lueg
PR-Manager
Phone: +49 (0) 234 – 9762 160

E-Mail: presse@gdata.de
Internet: www.gdata.de

G DATA Software AG, G DATA Campus, Königsallee 178, 44799
Bochum,Deutschland

Original-Content von: G Data Software AG, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 20. Dezember 2016. Filed under Allgemein,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis