Startseite » Allgemein » MSC Technologies integriert Intel Core-Prozessoren der 7. Generation auf neue, extrem leistungsfähige COM Express-Modulfamilien

MSC Technologies integriert Intel Core-Prozessoren der 7. Generation auf neue, extrem leistungsfähige COM Express-Modulfamilien

MSC Technologies, ein Unternehmen der Avnet Inc. (NYSE: AVT), stellt die zwei neuen Type 6 COM Express?-Modulfamilien MSC C6C-KLU und MSC C6B-KLH vor, die auf den gerade angekündigten Intel® Core?-Prozessoren der 7. Generation (Codename ?Kaby Lake?) basieren. Die neuen Kaby Lake-Prozessoren werden, wie bereits die vorhergehenden Intel® Core?-Prozessoren der 6. Generation, in 14 nm-Technologie hergestellt und weisen eine ähnliche Architektur auf, bieten jedoch durch weitere Optimierungen eine deutliche Performance-Steigerung bei gleicher Verlustleistung. Die Modulfamilien MSC C6C-KLU und MSC C6B-KLH sind teilweise auch mit Intel® Celeron®- und Xeon®-Prozessoren erhältlich. Die neuen COM Express?-Baugruppen werden, wie alle Embedded-Module von MSC Technologies, in Deutschland entwickelt und gefertigt. Die Module sind ab Erscheinungsdatum für mindestens sieben Jahre lieferbar.
Die leistungsstarken COM Express?-Module MSC C6C-KLU im Compact-Format mit 95 x 95 mm weisen eine typische Verlustleistung von nur 17 – 19 W auf und ermöglichen die Realisierung kompakter High-end-Systeme. Der Betriebstemperaturbereich geht von 0 ? 60 °C. Angeboten werden vier Varianten mit den dual-core Prozessoren Intel® Core? i7-7600U, i5-7300U und i3-7100U sowie Intel® Celeron® 3965U. Die on-chip Intel® HD Graphics Gen. 9 unterstützt DirectX® 12, OpenGL 4.4 und OpenCL 2x. Weitere Merkmale sind eine leistungsfähige Grafikbeschleunigung und hardwarebasiertes Video En-/Decoding. Es lassen sich drei unabhängige Displays mit einer Auflösung von 4k x 2k ansteuern. Der dual-channel DDR4-Arbeitsspeicher wird über SO-DIMMs zugesteckt und ist bis 32 GB ausbaufähig. Ein integriertes Trusted Platform Module (TPM) bietet zusammen mit einem optionalen Secure Boot BIOS umfangreiche Sicherheits-Features. Neben USB 3.0/2.0, PCI Express? und SATA sind die modernen Display-Schnittstellen DisplayPort, DVI/HDMI und LVDS oder embedded DisplayPort (eDP) vorhanden.
Im obersten Leistungsbereich hat MSC Technologies ihr Angebot um die Type 6 COM Express?-Modulfamilie MSC C6B-KLH im Basic-Formfaktor von 125 x 95 mm erweitert. Die hochperformanten Boards sind mit den Prozessorvarianten Intel® Core? i7-7820EQ, i5-7440EQ, i5-7442EQ, i3-7100E, i3-7102E mit vier bzw. zwei CPU Cores oder mit quad-core Intel® Xeon® E3-1505Mv6 und E3-1505Lv6 verfügbar. Die typische Verlustleistung liegt abhängig vom Modultyp zwischen 35 und 55 W. Auch diese extrem leistungsfähige Familie ist für einen Betriebstemperaturbereich von 0 ? 60 °C ausgelegt.
Besuchen Sie MSC Technologies auf der embedded world 2017 in Halle 2, Stand 238.

MSC Technologies, ein Unternehmen der Avnet, Inc. (NYSE: AVT), konzentriert sich auf intelligente Embedded- und Display-Lösungen für verschiedene Industrieanwendungen. MSC Technologies mit Hauptsitz in Stutensee, Deutschland, vertritt namhafte Hersteller von TFT-, Touch- und passiven Displays und bietet mit eigenen Technologien auch kundenspezifische Display-Lösungen an. Im Embedded-Bereich setzt MSC Technologies auf ihr langjähriges Entwicklungs- und Produktions-Know-how, das von COM Express-, Qseven- oder SMARC 2.0-Modulen bis hin zu kompletten Systemen reicht. Ergänzend dazu werden Wireless-, Storage- und Lighting-Lösungen angeboten. Mit ihrer umfassenden Beratungskompetenz und dem Full Service-Angebot sichert MSC Technologies ihren Kunden einen Vorsprung im Markt durch Lösungen in Premium-Qualität und mit Langzeit-Verfügbarkeit. Der Lösungsanbieter konzentriert sich auf die Regionen Deutschland, Österreich, Schweiz, BeNeLux, Spanien und Osteuropa. Alle anderen europäischen Länder werden vom Partnerunternehmen Avnet Embedded betreut. Weitere Informationen finden Sie unter www.msc-technologies.eu
Von Komponenten bis zu Cloud-Lösungen und vom Design bis zur Entsorgung – Avnet Inc. (NYSE:AVT) unterstützt mit einem wettbewerbsfähigen Portfolio innovativer Produkte, Services und Lösungen weltweit den Erfolg von Kunden, die Technologielösungen konzipieren, verkaufen und nutzen. Avnet ist ein Fortune 500-Unternehmen und hat im Geschäftsjahr 2016 einen weltweiten Umsatz von 26,2 Milliarden US-Dollar erzielt. Weitere Informationen finden Sie unter www.avnet.com.

Posted by on 4. Januar 2017. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis