Startseite » Allgemein » CeBIT 2017: DUALIS bildet die Brücke zwischen IT und Produktion

CeBIT 2017: DUALIS bildet die Brücke zwischen IT und Produktion

Dresden, 12. Januar 2017 – Die automatisierte, wirtschaftliche Produktion ist ein Kernziel der Industrie 4.0. Aber wie ist dies realisierbar? Die DUALIS GmbH IT Solution ( www.dualis-it.de) präsentiert vom 20. bis 24. März auf der CeBIT in Hannover smarte Lösungen für die Planung und Visualisierung von Fertigungsprozessen. Dazu stellt das Unternehmen in Halle 5, B26 (Gemeinschaftsstand mit Asseco Solutions) unter anderem das Feinplanungstool GANTTPLAN 5.5 und die 3D-Simulationsplattform Visual Components vor.

Auf der CeBIT 2017 dreht sich alles um digitale Trends: Ca. 3.000 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Services rund um die Schwerpunkte wie Internet of Things, Virtual Reality, Cloud und Artificial Intelligence.

APS-Planungstool: integraler Bestandteil in smarten Fabriken

DUALIS bietet Lösungen für die intelligente Vernetzung sowie die Transparenz in der Fertigung 4.0. Auf der Messe stellt das Unternehmen das neue Release 5.5 ihres Produktes GANTTPLAN vor. Diese Advanced Planning and Scheduling-Lösung, die unter anderem in der Cloud verfügbar ist, dient zur Auftragsplanung und Reihenfolgeoptimierung in der produzierenden Industrie. So ermöglicht die Fertigungsplanungssoftware einen reibungslosen Auftragsdurchlauf, kurze Lieferzeiten und Kostenoptimierung. Das interaktive Planungstool ist sowohl als autarkes Produkt erhältlich als auch in Kombination mit verschiedenen MES- und ERP-Systemen. Darüber hinaus ist GANTTPLAN ein fest integriertes Kernelement der Industrie 4.0-Plattform iTAC.IoT.Suite.

Simulationslösung: Die Produktion dreidimensional im Blick

Auch die 3D-Simulationsplattform Visual Components, das Third-Party-Produkt von DUALIS, trägt zur digitalen Transformation von Produktions- und Geschäftsabläufen bei. Sie ermöglicht die simulationsbasierte Planung von Anlagen und Maschinen sowie verketteten Fertigungsabläufen in der Digital Factory. Auf der Messe erfahren die Besucher alles über die neueste Generation dieser 3D-Simulationssoftware zur Robotersimulation, Anlagen- und Materialflussplanung. DUALIS gibt dabei einen Einblick, wie die Simulation des kompletten Prozesses sowie die Konsolidierung von Roboter, Materialfluss und Ressourcen auf einer einheitlichen Plattform funktioniert.

„Die Abbildung, Analyse und Optimierung von Produktionsprozessen sowie die hieran beteiligten Menschen und Maschinen sind die Stellschrauben für eine funktionierende Industrie 4.0. Die vernetzten und globalen Abläufe erfordern eine akribische Planung, Transparenz und stetige Optimierung, um automatisiert zu funktionieren und letztlich Wertschöpfung zu erzielen“, erklärt Heike Wilson, Geschäftsführerin bei DUALIS. „Unsere interaktiven Simulations- und Planungslösungen sind daher integraler Bestandteil der smarten Fabriken“, ergänzt Heike Wilson.

Posted by on 12. Januar 2017. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis