Startseite » Allgemein » VeloCloud wächst rasant mit neuen Kunden

VeloCloud wächst rasant mit neuen Kunden

VeloCloud Networks, Spezialist für Cloud-basierte SD-WANs, hat ein weiteres Rekordjahr verbucht. Die Verkäufe überstiegen 2016 das Vorjahr um das Achtfache mit 600 neuen Aufträgen mit einer Installationsbasis von nunmehr 50.000 Kunden. Gleichzeitig wurden weltweit 130 registrierte Vertriebspartner an Bord genommen und die Zahl der Mitarbeiter um 50 Prozent gesteigert. Das Unternehmen konnte dabei die zwei weltweit größten SD-WAN-Projekte für sich gewinnen.

„Der Erfolg von VeloCloud bei großen Unternehmen und Service-Providern zeigt, dass unser Ansatz der Cloud-basierten Architektur den Markt für SD-WAN im Hinblick auf Innovation, Cloud, Größe und Multi-Tenancy anführt“, erklärt VeloCloud CEO und Mitbegründer Sanjay Uppal. „VeloCloud-Kunden nutzen unsere Lösung weltweit für eine sichere, zuverlässige und performante Konnektivität für lokale, Cloud-basierte und standortvernetzende Anwendungen mittels privatem und öffentlichem Transport.“

VeloCloud hat die Beziehungen zu Service-Providern und wichtigen Partnern weiter ausgebaut, um das rasante Wachstum bei Cloud-basiertem SD-WAN zu unterstützen. Dabei wurden neue Projekte etwa mit AT&T, Sprint, Mitel, TelePacific oder NewCloud Networks gewonnen sowie das bestehende Ecosystem mit Partnern wie Vonage, MetTel, Earthlink oder NetOne ausgebaut, um die Vorzüge von SD-WAN für deren Kunden bereitzustellen. VeloCloud ist damit die am häufigsten gewählte SD-WAN-Lösung von Tier 1 und 2 Service-Providern.

Damit einhergehend hat VeloCloud die Produktfunktionen für Unternehmen und Service-Provider kontinuierlich erweitert, einschließlich der Bereitstellung der branchenweit ersten SD-WAN-Lösung für ein vollständig Netzwerk-integriertes Voice-Quality-Monitoring (VQM).
Entsprechend haben auch die relevanten Branchenanalysten die Innovationen und Vorzüge des Unternehmens anerkannt. So hat etwa Gartner VeloCloud als ?Cool Vendor– im Rahmen des Reports ?Cool Vendors in Enterprise Networking 2016– ausgezeichnet. Frost & Sullivan vergab den ?Best Practice Award für Product Leadership 2016– an VeloCloud und hob insbesondere die Multi-Tenant- und Dynamik-Multipath-Technologie hervor, die den Echtzeit-Datenverkehr über die jeweils effizienteste Verbindung optimiert.

Um die weitere Expansion zu unterstützen, hat VeloCloud 2016 eine Series-C-Finanzierung über 27 Millionen US-Dollar des neuen Investors March Capital Partners sowie zwei neuer strategischer Investoren einschließlich Cisco Investments erhalten. Die bestehenden Investoren NEA sowie Venrock haben sich ebenso an der Finanzierungsrunde beteiligt. Das Investment wird genutzt, um den Geschäftsbetrieb zu erweitern, weil das Unternehmen die Produktentwicklung forciert und die Zahl der Installationen kontinuierlich steigt. Hinzu kommen Investitionen in Vertrieb und Marketing. Die Finanzierung hat VeloCloud dabei geholfen, den Vertrieb in Europa, dem Mittleren Osten sowie Afrika und Pazifik auszubauen, wobei eine Vielzahl neuer Unternehmens- und Service-Provider-Kunden gewonnen werden konnten.

Posted by on 13. Januar 2017. Filed under Allgemein,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis