Startseite » Business & Software » New Media & Software » N-TEC rapidCore-M Serie: „HA-in-a-box“ – Storage ultrakompakt, hyperkonvergent, hochverfügbar

N-TEC rapidCore-M Serie: „HA-in-a-box“ – Storage ultrakompakt, hyperkonvergent, hochverfügbar

Die Ismaninger Storage Manufaktur N-TEC ist Kooperationspartner im Rahmen des ?DataCore Ready? Programms und stellt nun das neueste Mitglied aus der Familie seiner DataCore zertifizierten Storage Lösungen vor:  
Das ultrakompakte, hochverfügbare rapidCore-M Modell.
Beim rapidCore-M befindet sich ein synchron gespiegeltes DataCore SANsymphony V System mit zwei unabhängigen Einheiten inklusive integriertem Storage in einem einzigen Chassis. Damit kann eine komplette hyperkonvergente HA Infrastruktur Lösung auf nur 2 Höheneinheiten im Rack abgebildet werden.
?Mit einer rapidCore-M Lösung wird Hochverfügbarkeit gerade auch für kleine und mittlere Umgebungen zu einem unschlagbar günstigen Preis möglich. Durch den Einsatz von DataCore SANsymphony V bekommt der Kunde dafür eine maßgeschneiderte, hochleistungsfähige und zig-tausendfach bewährte Lösung für seine Umgebung?, sagt Sven Meyerhofer, Geschäftsführer bei N-TEC. ?Zudem spart der Kunde noch Kosten für die HW Wartung, da er den On-Site Support lediglich für ein einzelnes System bezahlt, statt für zwei oder vier Systeme. Und dieses gesparte Geld kann dann z.B. für zusätzliche Flash Power im rapidCore genutzt werden?, so Meyerhofer weiter.
Die rapidCore-M Lösung wird, wie alle DataCore zertifizierten N-TEC rapidCore Bundles, betriebsfertig vorkonfiguriert ausgeliefert und kann innerhalb kürzester Zeit in Betrieb genommen werden. N-TEC bietet seinen Kunden für die Inbetriebnahme zahlreiche Optionen, vom telefonischen Support über Remote Unterstützung bis zur Installation und Schulung vor Ort.
Für DataCore Partner bietet N-TEC das zertifizierte rapidCore-M wie auch die gesamte rapidCore Serie als ?HW only? an.
rapidCore-M Webcast am 23. März
N-TEC stellt das rapidCore-M in einem Webcast am 23. März ausführlich vor. Im Rahmen der Live Demo können Interessenten das System in Aktion erleben.
Infos und Anmeldung unter:
http://www.n-tec.eu/de/home/marketing/veranstaltuung/webinar-n-tec
 
Preise und Verfügbarkeit
Die rapidCore M -Serie ist ab sofort lieferbar.
Eine komplette, betriebsbereite rapidCore-M HA Lösung bestehend aus zwei rapidCore Köpfen (in 1x 2HE) mit 2 TByte gespiegelter Brutto Kapazität, inklusive drei Jahren Service kostet ab 19.850,00 Euro (EVK netto ab Lager Ismaning).

Die N-TEC GmbH hat ihren Hauptsitz in Ismaning bei München und hat sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Storage- und Server Lösungen spezialisiert. Neben ihren Standard Produkten bietet die N-TEC auch die Entwicklung und Produktion kundenspezifischer Lösungen an. Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte im Internet unter http://www.n-tec.eu

Posted by on 14. Februar 2017. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis