Startseite » Internet » Domainmanager der Netzentwickler GmbH jetzt auch mit RcodeZero

Domainmanager der Netzentwickler GmbH jetzt auch mit RcodeZero

Der Softwarehersteller Netzentwickler GmbH aus Vallendar am Rhein gibt die Fertigstellung des RcodeZero Anycast-DNS Moduls für den Domainmanager 2.1 bekannt. Mit der Anycast Technologie sind weltweit verteilte Nameserver unter ein und derselben IP-Adresse erreichbar. Sobald ein Domainname abgefragt wird, antwortet die netztopologisch nächstgelegene Anycast Instanz. Diese Technologie bringt nicht nur kürzere Antwortzeiten, sondern auch eine bessere Lastverteilung mit sich.

Die unabhängige Expertensoftware „Domainmanager“ zur Verwaltung großer Domainbestände verfügt zudem über Schnittstellen zu Anbietern wie ASCIO, CORE Association, CPS-Datensysteme GmbH, HEXONET GmbH, InternetWire GmbH, InterNetX GmbH, Key-Systems GmbH, sowie die Integrierte DNS-Zonen-Verwaltung und ein PowerDNS-Modul. Domainregistraren stehen für die Verwaltungslösung zudem Schnittstellen zu Registrierstellen wie DENIC eG, EURid, Switch und nic.at zur Verfügung.

Robert Schischka, Geschäftsführer der IPCom Gesellschaft für internetbasierte Kommunikationsdienste mbH freut sich über die steigende Nachfrage für RcodeZero und die positive Entwicklung: Er ist der Meinung, wer auf Stabilität setzt, setzt auch auf RcodeZero Anycast-DNS und genau diese Zielgruppe spricht der Domainmanager an. Das RcodeZero-Modul rundet zudem den ganzheitlichen Ansatz des Domainmanagers perfekt ab und bietet einen enormen Mehrwert für die Software Nutzer.

Die Besonderheit des Domainmanagers ist dessen Unabhängigkeit, da ähnliche Lösungen auf dem „Software as a Service“ (SaaS) Prinzip basieren. Nicht so diese Branchenlösung, denn alle Daten werden auf den eigenen Servern des Providers verwaltet. In Zeiten wo Datenschutz immer größer geschrieben werden muss, ist dies ein unabdingbarer Ansatz für alle Internet Service Provider und Registrare.

Der Domainmanager eignet sich sehr gut zur Verwaltung großer Domainbestände und spricht Partner an, die kostenintensive Investitionen in Eigenentwicklungen und deren langfristigen Unterhalt kennen und bevorzugt auf eine Software zurückgreifen möchten, welche fortlaufend an die Marktentwicklung angepasst wird.

Weitere Kernfunktionen sind: der modularere Aufbau durch Schnittstellenmodule (Registrierstellen, Registrare und DNS), die Verwaltung von Resellern und Sub-Resellern (inkl. Rechtesystem), die konfigurierbaren Email-Templates, das GUI-Design und die API für Reseller (einschließlich Email-Robot, SOAP, HTTP-POST und programmierbare Hooks). Jedem Benutzer stehen vier Standard-Designs mit automatisch angepasster Menüstruktur zur Auswahl. Das gewählte Design kann auf Wunsch auch einem virtuellen Host- oder Domainnamen zugewiesen werden, um so bereits beim Login im eigenen Corporate Design empfangen zu werden. Mehr Details zum Gesamtumfang der Software finden Sie bei den Netzentwicklern unter http://go.netzentwickler.de/domainmanager/

Posted by on 15. Februar 2017. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis