Startseite » Business & Software » SaaS » Darum setzt die Rodale-Motor-Presse bei Men’s Health und Women’s Health Fitness-Apps auf Mailjet

Darum setzt die Rodale-Motor-Presse bei Men’s Health und Women’s Health Fitness-Apps auf Mailjet

Das Thema Digitalisierung ist und bleibt in der Medienbranche nach wie vor ein wichtiges Thema. Doch zahlreiche Unternehmen können ihre digitalen Reichweiten nicht entsprechend monetarisieren. Es lässt sich beobachten, dass die Erlöse aus der Verwertung journalistischer Inhalte nur einen Bruchteil des gesamten Online-Erlöses ausmachen. Medienunternehmen müssen kreativer agieren, um im umkämpften Markt bestehen zu können.

Das deutsch-amerikanische Joint-Venture Rodale-Motor-Presse vertreibt u.a. die erfolgreichen Publikationen Men’s Health, Women’s Health und RUNNER’S WORLD. Verschiedene Fitness-Programme und -Apps ergänzen das Online-Angebot und erschließen eine neue Kundengruppen, den technisch affinen (Freizeit-)Sportler. Mit den Online Fitnessprogramm NXT LVL und Apps Men’s Health Personal Trainer, Women’s Health Personal-Trainer, bei dem App und E-Mail miteinander kombiniert werden, geht die Rodale-Motor-Presse neue Wege. Ziel ist es, potenzielle Kunden auf das eigene Angebot aufmerksam zu machen und diese durch E-Mail dauerhaft zu binden. Die Kombination aus Pre-Launch, (Re-)Launch und Ongoing Programm sowie der Multi-Channel-Ansatz stellt bestimmte Anforderungen an den E-Mail Anbieter.

Einerseits gilt es, sowohl Marketing E-Mails als auch Transaktionale-E-Mails automatisiert zu versenden. Zudem ist eine professionelle Kontaktverwaltung sowie Personalisierung und Segmentierung notwendig, um den hohen Individualisierungsanspruch der einzelnen E-Mails zu erfüllen. Die Rodale-Motor-Presse fand in Mailjet einen E-Mail Service Provider, der all diese Herausforderungen bewältigt. Gemeinsam mit Mailjet richtete die Rodale-Motor-Presse eine individuelle und gleichzeitig automatisierte Kundenkommunikation via In-App E-Mail ein. Dies sorgt für eine bessere Kundenbindung. Der gesamte E-Mail Verkehr der verschiedenen (Fitness-)Apps und des Online Programms wird dank professioneller Kontaktverwaltung sowie umfangreichen Personalisierungs- und Segmentierungsmöglichkeiten automatisiert koordiniert und abgewickelt. Die Möglichkeit, automatisierte E-Mail-Ketten pro definiertem Segment einzurichten, erleichtert zudem das Upselling.

Durch diese Zusammenarbeit mit Mailjet spart der Verlag wertvolle Zeit. Das Unternehmen kann sich auf andere, entscheidende Aufgaben konzentrieren, wie die Weiterentwicklung sowie Promotion des Online Programms und der Apps.

Die vollständige Fallstudie können Sie hier kostenlos herunterladen: https://www.mailjet.de/customer-stories/#rodale-motor-presse

Posted by on 16. Februar 2017. Filed under SaaS. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis