Startseite » Business & Software » New Media & Software » EuroShop 2017: AURES präsentiert mit dem SWING ein multifunktionales Tablet speziell für den POS

EuroShop 2017: AURES präsentiert mit dem SWING ein multifunktionales Tablet speziell für den POS

In diesem Jahr findet die EuroCIS, Europas führende Technologiefachmesse für den Handel, wieder im Rahmen der EuroShop in Düsseldorf statt. Dabei stehen vor allem Lösungen im Fokus, die den Handel beim Umsetzen seiner Omnichannel-Strategien unterstützen. Bekannt für Design und Benutzerfreundlichkeit stellt AURES zu diesem Anlass erstmalig das neue Tablet SWING dem internationalen Publikum vor.
Der Handel von heute braucht Ideen von morgen; Konzepte, die den Verkauf unterstützen und die Interaktion mit dem Kunden erleichtern. Flexible und mobile Lösungen sind gefragt. Entsprechend hat der Kassenhersteller AURES das SWING entwickelt, um den Anforderungen des modernen, stationären Einzelhandels gerecht zu werden. Mit dem Tablet können neue technologische Möglichkeiten und die damit verbundenen Multi-Channel-Strategien erfolgreich eingesetzt werden.
Ganz nach dem Unternehmensslogan « Touch the difference » können sich die Besucher auf der EuroShop hinsichtlich der Tauglichkeit im Verkaufsalltag einen Eindruck verschaffen. Leicht gewölbt und mit bequemer Handschlaufe ist ermüdungsfreies Tragen gewährleistet. Ferner verfügt das SWING auf der Rückseite über einen integrierten Klappständer, mit dem das Tablet auf dem Tisch stehen kann.
Das SWING kommt mit dem eigens von AURES entwickelten Pogo-System mit integriertem Diebstahlschutz. Pogo stellt den Kern einer Reihe von Aufnahmestationen dar und hält das SWING sicher in seiner Position; dabei stehen verschiedene Montagemöglichkeiten zur Verfügung: optionale VESA-/Wandhalterung – für beispielsweise Digital Signage – oder eine robuste Mini-Säule für die Theke (z.B. Kundenbindungsprogramme, Inventar- oder Preisabfrage). Magnete greifen das Tablet und verriegeln es automatisch. Ein Entnehmen ist dann nur mit PIN-Freigabe möglich; dies verhindert unautorisierte Nutzung und Diebstahl.
Für das SWING ist auch eine Dockingstation erhältlich. Sie verfügt über mehrere Schnittstellen für Kassenlade, Bondrucker, EC-Geräte usw.. Das SWING bleibt auch mobil über Funk mit der Dockingstation in Verbindung und hält so permanent den Kontakt zu der dort angeschlossenen Peripherie. Bei Wand- oder Tischmontage kann das SWING an die « Light Box » angeschlossen werden, ein POS Device Hub, der zusätzliche Anschlussmöglichkeiten mit anderen Peripheriegeräten bietet. Das SWING sowie die Dockingstation sind in schwarz und weiß lieferbar.
Vorteile auf einem Blick: 
  
Diverse Funkanwendungen (Kompatibilität für alle Standardschnittstellen: WLAN, RFID, NFC, Bluetooth, BLE, Mifare, usw.)
Hot-Swap-Akku (Tablet läuft während Akkuwechsel weiter)
Tablet mit permanentem Anschluss an alle EPOS-Peripheriegeräte, Smartphones und weitere externe Geräte – auch im mobilen Einsatz
Automatische, elektronische Anti-Diebstahl-Verriegelung (Sicherheitscodes für die Entnahme aus der Ladestation)
2D-Scanner
Optional: integrierter Magnetkartenleser
Integrierte Kameras  
Das neue SWING ist auf der EuroShop in Halle 6 auf dem Stand G46 bei AURES zu sehen.

Die 1989 gegründete und seit 1999 an der Euronext börsennotierte AURES Gruppe entwickelt und stellt Kassensysteme und dazugehörige Peripheriegeräte her. Diese EPOS Hardware sind offene Systeme mit PC-Architektur für Verkaufs-und Geschäftsräume, die für Food und Non-Food Unternehmen und Handelsketten, für das Hotel- und Gaststättengewerbe und für alle Arten von Verkaufsstellen und Dienstleistungssektoren (POS Sektor – points of sale & points of service) bestimmt sind.
Mit einem Gesamtjahresumsatz von 76,2 Millionen Euro in 2016 ist die Gruppe weltweit vertreten (die Muttergesellschaft befindet sich in Frankreich, die Tochterfirmen in Großbritannien, Deutschland, Australien und in den USA) und verfügt in mehr als 50 anderen Ländern über ein Netz von Vertriebspartnern. 2016 gewann AURES den renommierten BFM Award für Leistungen im Export.
Zusätzlich zu der POS-Tätigkeit ist die Abteilung „Equipment und OEM-Systeme“ in direkter Verbindung mit den Integratoren und Entwicklern, die mit Einzelkomponenten sowie kompletten Baugruppen die Bereiche Industrie, Integration (OEM) und Digital Display, unterstützen.
www.AURES.com

Posted by on 16. Februar 2017. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis