Startseite » Information & TK » VERBUND setzt Autotrader von VisoTech ein

VERBUND setzt Autotrader von VisoTech ein

Die VERBUND Trading GmbH startet mit dem Einsatz des
Autotraders der Firma VisoTech den automatisierten Intradayhandel an
der Epex Spot. Mit dem Autotrader versetzt VERBUND seine
Intraday-Trader in die Lage, noch schneller auf die Anforderungen des
volatilen Marktes reagieren zu können und dadurch weiterhin optimale
Preise zu erzielen. Damit kommt nun zusätzlich zu den bereits
bestehenden Fahrplan- und Kraftwerksdatenmanagementsystemen ein
weiterer Funktionsbereich der Periotheus Suite von VisoTech zum
Einsatz.

Die Volatilität am Strom-Intradaymarkt hat in den letzten Jahren
enorm zugenommen, und es wird erwartet, dass sich die Situation in
den kommenden Jahren noch verschärfen wird. Bereits vor Jahren hat
VERBUND Trading GmbH auf diese Entwicklung reagiert, indem ein
eigenes Team von Intraday-Tradern gegründet wurde. Diesem Team wird
mit VisoTechs Autotrader nun ein Instrument in die Hand gegeben, um
noch schneller auf die Anforderungen und speziell die Kurzfristigkeit
im Intradayhandel reagieren zu können. Dadurch können die Händler in
einem immer komplexeren Markt weiterhin optimale Preise erzielen.

Die Periotheus Suite ist bereits seit mehreren Jahren fester
Bestandteil der Systemlandschaft der VERBUND Trading GmbH und
fungiert dort mit dem Fahrplanmanagement und dem
Kraftwerksdatenmanagement als eine zentrale Datendrehscheibe.
Ausschlaggebend für die Wahl der Lösung war letztlich auch, dass es
sich bei VisoTechs Autotrader um eine der wenigen im produktiven
Einsatz befindlichen Lösungen am Markt handelt. Ein weiterer Grund
für die Vergabe des Projektes war, dass sich VisoTechs Lösung in das
bestehende System integrieren lässt.

Zwtl.: Erneuerbare Energien verändern Intradaymarkt

Durch den konstant steigenden Anteil erneuerbarer Energien wird es
immer wichtiger für Energieunternehmen, auf das fluktuierende Angebot
von Wind- und Sonnenenergie zu reagieren.

Diese Situation erfordert von Marktakteuren eine flexiblere
Vermarktung, ermöglicht aber auch eine immer kurzfristigere
Beschaffung. Dank schneller Reaktionszeiten nimmt der Intradayhandel
im Bereich der Direktvermarktung von erneuerbaren Energien inzwischen
eine Schlüsselrolle ein. So können Kraftwerksbetreiber kurzfristig
reagieren, wenn sich beispielsweise eine Wetterprognose ändert und
dies eine nicht eingeplante Über- oder Unterproduktion von
Windkraftwerken zur Folge hat.

“Unser Autotrader unterstützt die VERBUND Trading GmbH dabei, die
gesteigerte Flexibilität am Markt voll auszunutzen. Er versetzt die
Trader in die Lage, schnell auf ungeplante und unvorhersehbare
Änderungen in der Stromproduktion bzw. -nachfrage zu reagieren” sagt
Johannes Püller, Geschäftsführer von VisoTech.

Der Stromhandel wird durch die Volatilität der erneuerbaren
Energien stetig schneller und anspruchsvoller. Die effiziente
Einhaltung von Risikolimits ist heute ohne Hilfsmittel nahezu
unmöglich. Die Zahl der zu überblickenden Preise und Positionen wird
zunehmend unübersichtlicher, während Entscheidungen immer
kurzfristiger getroffen werden müssen.

“Der Autotrader reduziert die Komplexität des Marktes für die
Trader, indem er viele Faktoren wie Beschränkungen und Limits
automatisch berücksichtigt und nach vorgegebenen Strategien am Markt
handelt” so Püller.

Zwtl.: Autotrader eröffnen Marktakteuren neue Möglichkeiten

VisoTechs Autotrader ermöglicht einen vollautomatischen Intraday
Stromhandel an der Epex Spot und Nord Pool. Somit lassen sich
Kraftwerksparks bzw. Energiespeicher optimal vermarkten oder offene
Kundenpositionen möglichst effizient nach den eigenen Vorgaben
decken.

Unternehmen können mit Hilfe automatisierter Handelslösungen auch
außerhalb ihrer regulären Geschäftszeiten am Intradaymarkt handeln.
Auch im untertägigen Handel liegt viel ungenutztes Potenzial, das
durch den Autotrader ausgeschöpft werden kann. Dadurch ermöglicht er
Tradern, noch bessere Preise zu erzielen.

Ein Beispiel ist der große Geschwindigkeitsvorteil – so kann
VisoTechs Lösung innerhalb weniger Millisekunden alle Positionen
zeitgleich handeln. Das integrierte Limitmanagement verhindert
Handelsgeschäfte bei extremen Preisstellungen oder Mengenbewegungen
und berücksichtigt dabei die Order-to-Trade-Ratio (OTR). Die
proaktiven Benachrichtigungen per Mail oder SMS halten die
Verantwortlichen stets auf dem Laufenden.

Verschaffen Sie sich einen eigenen Eindruck vom autoTRADER und
vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Demotermin unter:
https://visotech.at/demo

Rückfragehinweis:
VisoTech SoftwareentwicklungsgesmbH
Thomas Lieder
Marketing Manager
0043 1 609 2290 370
tli@visotech.com
www.visotech.com
Lemböckgasse 63/2/1
1230 Wien
Österreich

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/7173/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

Original-Content von: VisoTech SoftwareentwicklungsgesmbH, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 23. Februar 2017. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis